Home » iPhone » Erstes iPhone zum 15. Geburtstag feierlich in Szene gesetzt

Erstes iPhone zum 15. Geburtstag feierlich in Szene gesetzt

Das erste iPhone feierte am 9. Januar 2022 seinen 15 Geburtstag und aus diesem Anlass drehte der Youtube-Kanal iPhonedo ein buntes Jubiläumsvideo.

Apples iPhone fröhlich gefeiert

Das Shot on iPhone-Video “iPhone” beginnt mit einer ruhigen Kamerafahrt auf das erste iPhone aus dem Jahr 2007. Umkreist ist das Smartphone von einer Reihe stilvoller LED-Lampen im Glühbirnen-Design, die der Ausleuchtung dienen. Das iPhone liegt auf einem grauen Tisch und erscheint in dem Licht mystisch wie aus einem Science-Fiction-Film.

Im Hintergrund hören wir Steve Jobs Worte auf der Macworld Conference & Expo in San Francisco, als er den iPod Touch und das iPhone den begeisterten Besuchern der Hausmesse präsentiert.

Später erscheint das zukunftsweisende Handy beleuchtet von Regenbogenfarben und wir sehen, wie die Kamera es im Detail aufnimmt. Erst die schwarz-silberne Rückseite und dann die Gehäusefrontseite mit dem Display.

Der junge Smartphone-Markt erlebte 2007 mit dem iPhone einen Umbruch und überraschte Urgesteine wie Nokia, welche die Touchscreen-Displaytechnik eher stiefmütterlich behandelt hatten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Andreas Krämer
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Erstes iPhone zum 15. Geburtstag feierlich in Szene gesetzt"

  1. Hditti 17. Januar 2022 um 14:53 Uhr ·
    Sehr cool gemacht
    iLike 0
  2. Samba 17. Januar 2022 um 15:25 Uhr ·
    Ein Meilenstein in der Geschichte 😊 Happy Birthday iPhone ❤️
    iLike 0
  3. Jan 17. Januar 2022 um 15:57 Uhr ·
    Das coole an der Präsentation von damals ist, das der Jobs Worte genutzt hat, die so dermaßen maßlos und übertrieben klingen, wie es in der Marketing-Welt so oft der Fall ist, aber er so recht hatte. Einen ähnlichen Einschlag hat nur das erste iPad hinterlassen, oder?
    iLike 2
    • Jan 17. Januar 2022 um 15:58 Uhr ·
      Und vielleicht der iPod.
      iLike 4
  4. Stanger 17. Januar 2022 um 17:40 Uhr ·
    Ich habe alle iPhones schon auch das erst und die Uhr die null Serie wow
    iLike 1
  5. ithommy 17. Januar 2022 um 21:20 Uhr ·
    Er hat die Welt verändert
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.