Bonn: Zwiespältige Informationen zum Apple Store

Lange haben wir nichts mehr gehört aus Bonn. Doch jetzt melden sich zwei Insider zu Wort, die Informationen über die Location des vermeintlichen Apple Stores in der Hand haben. Auf der offiziellen Website ist er bereits seit einiger Zeit indexiert.

Musicdiver hat angeblich erfahren, dass der Store am Friedensplatz in Bonn entsteht. Die Lage passt, der Laden wäre direkt am Hauptbahnhof. In dieser Ecke sollen künftig zahlreiche Geschäfte stehen, darunter auch DM oder Rewe. Sehr skurril ist jedoch das: „Es wird ein Store im Store, nämlich im neuen Media Markt“. Apple mietet sich also direkt in dem Technik-Geschäft ein. Betreut wird der Mini-Laden dann von Apple Mitarbeitern, so der Bericht weiter.

Ein anderer Report des General Anzeigers widerspricht den Vermutungen. Dort heißt es, unter Berufung auf „zuverlässige Quellen“: Apple plane seinen Store am Münsterplatz, zehn Minuten Fahrzeit entfernt. Diese Spekulationen hat GA im Januar eigentlich von der Hand gewiesen (wir berichteten). Die Commerzbank wolle an der Mietsituation nichts ändern. Doch den Insidern zufolge reiche der Platz in dem denkmalgeschützen Gebäude für beide: Apple und Commerzbank. Dafür müsste allerdings noch eine Grundsanierung folgen.

Über den Zeitplan gibt es indes keine Informationen. Gerechnet wird mit der Eröffnung Ende des Jahres.

[Danke Sascha S. / Bild: „1000 Worte“ / Shutterstock.com]

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Bonn: Zwiespältige Informationen zum Apple Store"

  1. catalanfutbol 14. Juni 2013 um 18:30 Uhr ·
    Die Sparkasse hat dementiert.^^ Bleibt noch die Commerzbank… . http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/wirtschaft/Eroeffnet-Apple-einen-Store-in-Bonn-am-Muensterplatz-article955649.html
    iLike 0
  2. iSchaffy 15. Juni 2013 um 07:20 Uhr ·
    Bonn wäre klasse. Ich hoffe auf Münsterplatz , denn dort wäre es ein tolles Gebäude. Hätte Ähnlichkeit mit dem Store in Berlin und nicht wie dieses Glas Teil in Köln.
    iLike 0
  3. catalanfutbol 15. Juni 2013 um 14:53 Uhr ·
    Das wäre übrigens das Commerzbank-Gebäude in Bonn: http://www.bilderbuch-bonn.de/bilder/bonn_zentrum_commerzbank_bank_d06c170334_978x1304xin.jpeg
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Apple Store Bonn am Münsterplatz eröffnet im Sommer 2015 – Neue Infos - Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.