Apple Watch: Detaillierte Sonderseiten nun in Deutsch

Seit Ende November bietet Apple auf seiner Website drei neue Sonderseiten zur Apple Watch, die über die Hauptfunktionen der Uhr informieren. Nun ist der Info-Auftritt auch in Deutschland überarbeitet.

So beschäftigt sich der neue Bereich "Zeitmessung" etwa mit der Möglichkeit, das Ziffernblatt der Uhr mit sogenannten Komplikationen zu erweitern: Neben Alarmen, Timern, einer Weltzeituhr, dem Kalender und einer Stoppuhr wird die Apple Watch auch aktuelle Wetter-Informationen, Mondphase und Sonnenauf- bzw. Untergangszeiten anzeigen können. Zudem finden sich auf der Website etliche Animationen und Bilder, die die zur Verfügung stehenden Ziffernblätter ablichten.

Hinter der Seite "Neue Verbindungsmöglichkeiten" gibt Apple eine Übersicht aller Nachrichten- und Teilen-Funktionen. So können über Apples Uhr Nachrichten, GPS-Informationen, Herzschläge, Zeichnungen und Emojis weitergegeben werden.

Die Gesundheits- und Fitnessfunktionen der Uhr solltet ihr bereits kennen. Die Apple Watch nimmt auf, wie lange ihr steht, geht und trainiert und lässt euch zu jedem Bereich Ziele setzen. Die Ziele werden mit Medaillen belohnt. Die Workout-App hilft euch dagegen konkret beim Sporttreiben, indem sie euch ein Ziel für den nächsten Lauf festlegen lässt und den Prozess grafisch festhält.

Apple Watch „Anfang 2015 erhältlich“

Erstmals schreibt Apple auch in Deutschland das Release-Datum „Anfang 2015“ aus. Zuvor stand hierzulande nur „Erhältlich 2015“ (Apfelpage berichtet), was gelegentlich für ein paar verwirrte Gesichter sorgte. Zu den Preisen der Uhr sind aber weiterhin keine Informationen verfügbar. Ab 349 Euro soll die Uhr verkauft werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

27 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch: Detaillierte Sonderseiten nun in Deutsch"

  1. 23. Dezember 2014 um 08:07 Uhr ·
    Mein Vorschlag für das Unwort des Jahres: „Apple Watch“. :)
    iLike 17
    • Jay Menno 23. Dezember 2014 um 08:13 Uhr ·
      Ich bin eher für Pediga. :-)
      iLike 47
      • 23. Dezember 2014 um 08:27 Uhr ·
        Auch gut! :) BTW: Aber die Dresdner können nichts dafür, Dresden hat sich bereits vor Jahrzehnten den Titel „Tal der Ahnungslosen“ sehr hart erarbeitet. ;)
        iLike 15
      • TomKee 23. Dezember 2014 um 10:16 Uhr ·
        Finde ich ja toll, das du alle Dresdner so allgemein abstempelst, kommt ja genauso gut als wenn ich sagen WÜRDE „alle Ausländer sind scheisse“ ….
        iLike 9
      • 23. Dezember 2014 um 17:05 Uhr ·
        @Ghosty: Merkst DU eigentlich noch was? Was faselst du da für’n Schwachsinn? Hast du diesen Bullshit von ’nem Flyer dieser Rattenfänger abgeschrieben?
        iLike 5
    • Jo 23. Dezember 2014 um 09:02 Uhr ·
      Mein Vorschlag für das Flop-Produkt des Jahres 2015: Apple Watch.
      iLike 8
      • Wurst 23. Dezember 2014 um 10:08 Uhr ·
        …weil man ein Flop Produkt als solches auszeichnet, bevor man beurteilen kann, ob es wirklich ein Flop wird? ;)
        iLike 22
      • Jo 23. Dezember 2014 um 12:27 Uhr ·
        Weil man ein Flop Produkt auszeichnen kann, wenn man genau weiß, dass es ein Flop wird….Bei dem, was jetzt bereits über diese unsinnige Uhr bekannt ist, bestehen daran überhaupt keine Zweifel.
        iLike 5
      • Felix 23. Dezember 2014 um 15:38 Uhr ·
        Das sagst du jetzt
        iLike 2
  2. Appler 23. Dezember 2014 um 08:10 Uhr ·
    Ist die wasserdicht oder wasserabweisend
    iLike 3
    • Max 23. Dezember 2014 um 08:15 Uhr ·
      Leider nur wasserabweisend
      iLike 7
    • Chros 23. Dezember 2014 um 08:15 Uhr ·
      Eher zweiteres.
      iLike 2
  3. AF 23. Dezember 2014 um 08:27 Uhr ·
    Weis einer wann die nächstes Jahr raus kommt ?
    iLike 1
    • 23. Dezember 2014 um 08:28 Uhr ·
      Im nächsten Jahr.
      iLike 14
    • LukasDasOriginal 23. Dezember 2014 um 08:28 Uhr ·
      ~Mai
      iLike 1
      • Jo 23. Dezember 2014 um 09:01 Uhr ·
        Juni
        iLike 1
      • Chros 23. Dezember 2014 um 09:07 Uhr ·
        Meine Definition von Anfang 2015 deckt sich aber nicht mit Mai :D ich gehe von Februar (Ende) aus.
        iLike 9
    • Peter 23. Dezember 2014 um 12:11 Uhr ·
      Wahrscheinlich so mitte Februar, passend zum Valentinstag.
      iLike 1
  4. Peter 23. Dezember 2014 um 08:30 Uhr ·
    Anfang 2015!
    iLike 8
  5. Fnatic 23. Dezember 2014 um 08:58 Uhr ·
    Anfang Februar
    iLike 2
  6. Chris 23. Dezember 2014 um 09:37 Uhr ·
    Anfang 201( wird Iwann im Q1 sein ;-)
    iLike 1
  7. Mimijet 23. Dezember 2014 um 11:00 Uhr ·
    Diese Funktionen hat man doch schon alle auf dem iPhone! Da wäre doch Vieles doppelt mit dieser Uhr. Ich weiß wirklich nicht, ob sich das lohnt? So oft brauche ich auch keinen Wecker, Stoppuhr etc…um das noch einmal am Armband zu haben.
    iLike 3
  8. TITO976 23. Dezember 2014 um 13:23 Uhr ·
    Ich hoffe sie wird Anfang Februar erhältlich. Bin in der ersten Ferbruarwoche in New York. Wäre ein Schnäppchen sie zum $ Preis zu kaufen.
    iLike 1
  9. Marc 23. Dezember 2014 um 14:12 Uhr ·
    Die watch wird nix taugen nicht wasserdicht kein Tiefenmesser kein GPS Modul nicht stoßfest. Hätte casio mal lieber bauen sollen !!‘
    iLike 3
  10. Apfelschorsch 23. Dezember 2014 um 15:22 Uhr ·
    Ooh dies Kleingeistes hier. Können nichtmal aussagekräftig Tatsachen bringen zu ihren Behauptungen
    iLike 1
  11. Felix 23. Dezember 2014 um 15:40 Uhr ·
    Ich würde eher den Augenmerk au pebble legen. Auch iOS tauglich. Macht ja jetzt sogar Android Wear Konkurrenz
    iLike 0
  12. Hali 24. Dezember 2014 um 08:07 Uhr ·
    die kommt noch, bevor BER fertig ist
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.