Home » Apple » Apple hebt Maskenpflicht in vielen Apple Stores heute auf

Apple hebt Maskenpflicht in vielen Apple Stores heute auf

Apple lässt die Maskenpflicht in einigen Apple Retail Stores erneut fallen. In einer größeren Anzahl an Geschäften in den USA werden Kunden ab heute nicht mehr gezwungen sein, eine Maske zu tragen, dies gilt unabhängig vom Impfstatus der Kunden.

Apple hebt einmal mehr die Maskenpflicht in einigen seiner Apple Retail Stores auf. In einer Reihe an Geschäften in den USA wird diese Maßnahme mit dem heutigen Tag fallen, berichtete zuletzt die Agentur Bloomberg unter Berufung auf ein internes Memo, das an Apple-Mitarbeiter verschickt wurde.

Danach wird in über 100 Apple Retail Stores in den USA die Maskenpflicht heute fallen. Dies gilt unabhängig vom Impfstatus der Kunden, heißt es weiter. Möglich werde diese Erleichterung aufgrund der positiven Entwicklung des Infektionsgeschehens in den USA sowie des Fortschritts der Impfkampagne.

Mitarbeiter müssen weiter Maskentragen

Allerings wird die Maskenpflicht nicht überall aufgehoben: Die neue Freiheit gilt unter anderem für Stores in den US-Staaten Kalifornien, New York, Arizona und Florida, doch in den USA betreibt Apple insgesamt 270 Ladengeschäfte.

In einigen Städten und Regionen bleibt die Maskenpflicht aufgrund der lokalen Entwicklung oder Regulierungen des Gesetzgebers in Kraft, Mitarbeiter müssen aufgrund des längeren Kontakts zu vielen Kunden grundsätzlich weiterhin Masken tragen. Apple hatte die Maskenpflicht in seinen Stores bereits zuvor einmal aufgehoben, hat diese Erleichterung später in Reaktion auf eine neuerlich ansteigende Infektionsdynamik wieder kassieren müssen.
In Deutschland ist die Maskenpflicht seitens des Gesetzgebers nur dort aufgehoben, wo alternativ ein 2G-Konzept etabliert wird. Im Einzelhandel wird bis jetzt größtenteils nicht von dieser auch nur in einigen Bundesländern existierenden Möglichkeit Gebrauch gemacht.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Apple hebt Maskenpflicht in vielen Apple Stores heute auf"

  1. Micky 5. November 2021 um 09:10 Uhr ·
    Haben sie Sonderrechte ?
    iLike 0
    • EricLeon 5. November 2021 um 15:19 Uhr ·
      Nein, wie kommen Sie darauf? Apple hat seit Pandemie generell vorsichtiger gehandelt als die staatlichen Vorgaben.
      iLike 0
  2. Raider 5. November 2021 um 09:15 Uhr ·
    Sehr schlau, wo die Zahlen wieder explosionsartig steigen!
    iLike 6
  3. Ph0t0blitz 5. November 2021 um 10:11 Uhr ·
    Und schon doppelt geimpft?
    iLike 0
  4. Raider 5. November 2021 um 10:12 Uhr ·
    Der Name ist Programm! benmüll!
    iLike 3
  5. Hmbrgr 5. November 2021 um 12:06 Uhr ·
    Booster hört sich irgendwie cool an! „Hast du schon geboostert?“ 😀 Besser als „Bist du schon Nachgeimpft mit dem Impfstoff der nicht funktioniert?“😉
    iLike 29
    • Raider 5. November 2021 um 14:10 Uhr ·
      Nutze die Weihnachtszeit lieber, um dich zu bilden!
      iLike 0
  6. irgendwer🥳 5. November 2021 um 15:32 Uhr ·
    Und Deutschland steht wieder kurz vor einem LockDown!!!!
    iLike 0
    • Mahmud 14. November 2021 um 13:06 Uhr ·
      Gefällt mir wirklich sehr! Ich kann es kaum abwarten ☺️☺️
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.