Anker mit tollen Rabatten: Powerbanks, Wireless Charger, Wandladegeräte

Vergangene Woche hatte der Zubehörhersteller Anker mit dem attraktiven USB-C 7-in-1-Adapter schon ein gutes Angebot am Start und legt nun für diese Woche nach. Um euch an längeren Tagen abseits einer Steckdose zu unterstützen hat der Hersteller neben verschiedenen Ladegeräten auch wieder einige Powerbanks mit teils deutlichen Rabatten versehen.

Der Hersteller Anker reduziert im Moment den Preis einiger PowerBanks, Wireless Charging Geräte und normalen Ladegeräten massiv. Fast ein Drittel kann teilweise gespart werden. Wir haben euch die Liste an Deal Produkten hier als Amazon Boxen verlinkt:

Powerbanks

  • Anker PowerCore 13.000 mAh f. 22,49€ statt 39,99€
  • Anker PowerCore II 20.000 m. PowerIQ und zwei USB-A-Ports f. 34,99€ statt 39,99€
  • Anker PowerCore 10.000 PD (18 Watt) und einem USB-C-Anschluss f. 29,99€ statt 39,99€



Qi-Ladegeräte

  • Anker PowerWave m. 7,5 Watt Wireless Charger für iPhone f. 38,99€ statt 45,99€
  • Anker Wireless Charger, 10 Watt f. 14,99€ statt 20,99€


Ladegeräte

  • Anker USB-C Wandladegerät m. 30 Watt und PD, für 12″ MacBook, iPhone & iPad f. 15,99€ statt 20,99€
  • Anker PowerPort Speed 5, 63 Watt, 5x USB-A-Ports, QuickCharge 3.0 & Power IQ f. 26,39€ statt 32,99€
  • Anker PowerDrive Speed 2, 39 Watt, 2x Port Kfz Ladegerät mit Quick Charge 3.0 & Power IQ f. 12,79 € statt 16,99€



Die Deals sind natürlich nicht weltbewegend, doch wirklich ganz nett für alle Interessenten. Gerade die Qi Ladegeräte könnten für die Nutzer neuerer iPhones unter euch spannend sein, da diese wirklich sehr günstig sind. Zudem steht Anker zwar nicht für High-End-Ware, doch für eine solide Qualität, die sich sehen lassen kann.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail