iPhone 6s Sonderseite: Telekom schaltet Reservierungs-Service frei

Die Telekom hat ganz frisch eine neue Sonderseite eingerichtet, auf der sich interessierte iPhone 6s Käufer vormerken lassen können. Geschäfts- aber auch Privatkunden können von dem Service Gebrauch machen. Die Telekom verspricht den Nutzern eine bevorzugte Belieferung nach dem offiziellen Release des neuen Apple iPhone 6s.

Telekom iPhone 6s

Die Sonderwebsite der Telekom ist unter reservierungsservice.telekom.de erreichbar. Zu beachten gilt, dass der Service jedoch nur für Kunden gedacht ist, die eine Vertragsverlängerung oder einen Neuvertrag anstreben. Prinzipiell kann sich jedoch jeder erst einmal registrieren, da der Service unverbindlich ist. Darüber informiert die Telekom auch offiziell in einem gesonderten FAQ. Einen genauen Liefertermin nennt die Telekom ebenfalls nicht, da das auch kaum möglich ist. Mit der Reservierung sichert man sich lediglich eine bevorzugte Behandlung und mehr Komfort bei der Abwicklung.

Wer es kaum erwarten kann, das iPhone 6s in der Hand zu halten, der macht beim „Sign In“ nicht viel falsch. Ob wirklich durch den Reservierungs-Service ein Vorteil gesichert wird, bleibt abzuwarten. Probieren geht jedoch auch in diesem Fall über studieren.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Michael Kammler
twitter Google app.net mail
Michael Kammler

22 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 6s Sonderseite: Telekom schaltet Reservierungs-Service frei"

  1. dsTny 13. August 2015 um 10:04 · Antworten
    Erst im April einen neuen Vertrag für 24 Monate abgeschlossen gehabt – wird wohl etwas zu früh sein für eine Vertragsverlängerung mit dem 6S xD
    iLike 3
    • Matthias 13. August 2015 um 10:24 · Antworten
      Würde ich mal Probieren;-)
      iLike 1
      • Segafrefo 13. August 2015 um 11:57 ·
        War gerade in einem Telekom-Shop. Laut Aussage geht Upgrade immer. Aber bei der Kompetenz der Berater ist die Aussage immer mit Vorsicht zu genießen 😉
        iLike 3
  2. Fischer5182 13. August 2015 um 10:26 · Antworten
    1 Monat warten, dann gibt’s das iPhone auch zu fairen Preisen mit Vertrag. Sicherlich nicht bei der Telekom…sind ja jetzt noch Wucherpreise, wenn man Verträge mit dem 6er abschließen will!
    iLike 7
    • nicolas 13. August 2015 um 10:56 · Antworten
      Bezahle 24,95. bei der Telekom und habe Sms Flat, Telefonie Flat, 1GB Internet und Spotify Premium :) bin sehr zufrieden. Hab sogar auf dem Land überall Lte. Mobile S friends ;)
      iLike 0
      • Fischer5182 13. August 2015 um 11:28 ·
        Ich rede nicht von Tatif, sondern von einem Neuvertrag mit Smartphone…45€ aufwärts…für „normale“ Leute (also kein Jugendrabatt, Studentenrabatt oder so) ;)
        iLike 2
      • kart 13. August 2015 um 12:36 ·
        dazu kommt dann bestimmt die Handy Zuzahlung von 200-300€
        iLike 1
  3.  Bruder Leichtfuß 13. August 2015 um 10:55 · Antworten
    Quatsch! Telekom ist garnicht so übel. Habe schon vorgestern telefonisch reserviert – hat bis jetzt immer sehr gut geklappt und das iPhone wurde in der Vergangenheit immer schnell geliefert!!!
    iLike 6
  4. TigerFL3 13. August 2015 um 11:23 · Antworten
    Erstmal abwarten was das neue iPhone so mit sich bringt. Es ist ja noch nichts offizielles nachher hats kaum Erneuerungen und man bezahlt dafür eine menge geld für „die Katze im sack“.
    iLike 4
    • Onkel Sam 13. August 2015 um 11:47 · Antworten
      Wahre Worte !!!
      iLike 3
  5. La iPhone 13. August 2015 um 11:36 · Antworten
    2 Jahresvertag, damit ich nur die „geraden“ Modelle kiege, keine Lust auf die Übergangs „S“ Modelle
    iLike 2
    • Auge78 13. August 2015 um 12:05 · Antworten
      Solltest du eventuell mal überdenken, denn die „S“-Modelle sind die bessern Modelle der aktuellen Modellreihe ;)
      iLike 13
      •  Bruder Leichtfuß 13. August 2015 um 13:43 ·
        sehe ich genauso!!!
        iLike 4
      • Basti 13. August 2015 um 14:12 ·
        Genau meine Meinung. Seit dem 3GS habe ich mir immer das „S“ Modell geholt. Ich empfinde es so, dass die normalen Modelle ein „Testlauf“ sind und die „S-Modelle“ eine Perfektionierung dessen darstellen. Ich hatte bisher nie Probleme mit nicht funktionieren Kameras oder verbogenen Teilen :-)
        iLike 4
      • Carsten 13. August 2015 um 20:30 ·
        S Hardware-Änderung Neue Nummer Design-Änderung Richtig?
        iLike 0
  6. Sascha 13. August 2015 um 12:11 · Antworten
    Aber der Service bringt garnicht. Letztes Jahr hat mein Nachbar das gleiche Modell bei gleichen Vertragsbedingungen vier Tage nach mir reservieren lassen. Als kam vier Tage später (Bestätigung usw.). Nur das iPhone hatte er vier Wochen vor mir. Da frage ich mich doch, was der Service soll. Das könnte mir da nicht mal mehr die Telekom beantworten.
    iLike 0
  7. ios und osx User 13. August 2015 um 12:43 · Antworten
    @sascha es kommt auch auf Modell Kombination Farbe Speichergröße Plus oder nicht. Nicht alle Modelle gibt es in der gleichen Stückzahl.
    iLike 0
  8. Ente68 13. August 2015 um 12:45 · Antworten
    Was macht denn das 6’s so alles..? Gibt’s viel Neuerungen
    iLike 1
    •  Bruder Leichtfuß 13. August 2015 um 13:45 · Antworten
      Steppen, ficken und es singt dabei eine Oper!
      iLike 9
  9. Koala 13. August 2015 um 14:35 · Antworten
    Maxxim (o2/eplus) super zufrieden mit der lte Adeckung. sms flat, call flat, 2GB LTE, 14eur/monat, kein vertrag, monatlich kündbar … Für das geld was ich mir hier spare gegenüber einem „vergleichbaren“ vertrag kauf ich mir ein iphone CASH. Wenn mir das netz oder der anbieter nicht mehr passt oder nicht mehr gefällt ziehe ich weiter :) /// Vertrag um vergünstigt an ein gerät (sprich subvention) zu kommen rechnet sich schon lange nicht mehr … prepaid is the future
    iLike 5
  10. Tom 13. August 2015 um 15:28 · Antworten
    Ja, Cash kaufen seh ich auch als Vorteil an. Vorsparen heißt das Motto. Dann würden auch nicht so viel junge Leute, am Spaßschalter nach mehr Dispo fragen. Oder Jammern das sie 10. Verträge am Laufen haben und kein Geld für wichtige Dinge! Den Verdienen tut nur einer. Keiner verschenkt was, egal wie die Anbieter auch heißen…
    iLike 2
  11. PeterP71 16. August 2015 um 22:49 · Antworten
    Mal sehen, ob der Service wirklich funktioniert …
    iLike 0