Home » Betriebssystem » Pebble: Timeline OS kommt auf ältere Geräte

Pebble: Timeline OS kommt auf ältere Geräte

Gute Nachrichten für Besitzer der Pebble Classic und der Pebble Steel: Noch im Laufe des Dezembers erhaltet ihr ein Firmware-Update auf Version 3.8. Dieses bringt unter anderem die von der Pebble Time bekannte Timeline-Ansicht auf die Smartwatch.

Die Software sortiert die Ereignisse nicht nach einem Menü, sondern nach der Zeit, in der sie eintrudeln. Das Ganze ist wesentlich intuitiver und einfacher aufgebaut, als das bisherige Betriebssystem der Pebble Uhren.

Wann genau das Update für die Steel und Classic kommt, ist nicht klar. Im Laufe des Dezembers soll es aber soweit sein. Android-Nutzer können die Firmware übrigens auf dieser Google+ Seite bereits in der Beta testen.

Pebble Timeline OS auf der alten Pebble

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


[Direktlink]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Pebble: Timeline OS kommt auf ältere Geräte"

  1. Alex. 10. Dezember 2015 um 18:10 Uhr ·
    Find ich gut, dass Pebble das für die älteren Pebbles auch bringt. Zeigt, dass sie nicht so extrem geldgeil sind
    iLike 4
  2. Nico 10. Dezember 2015 um 20:55 Uhr ·
    endlich
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.