Home » Deals » iTunes Movie Mittwoch: „The Conjuring 3: Im Bann des Teufels“ für 1,99 Euro

iTunes Movie Mittwoch: „The Conjuring 3: Im Bann des Teufels“ für 1,99 Euro

Es ist Mittwoch, wir haben Bergfest und das Wochenende zeichnet sich so langsam am Horizont ab. Außerdem haben wir heute den iTunes Movie Mittwoch und es darf sich ordentlich gegruselt werden. 

„Conjuring 3: Im Bann des Teufel“ enthüllt eine erschreckende Geschichte über Angst, Mord und das ungeahnte Böse, das selbst die erfahrenen Ermittler paranormaler Vorkommnisse Ed und Lorraine Warren bis ins Mark erschütterte. In einem der wohl sensationellsten Fälle aus ihren Akten führt sie der Kampf um die Seele eines kleinen Jungen jenseits von allem, das sie für möglich hielten – im ersten Fall in der Geschichte der Vereinigten Staaten, in dem ein des Mordes bezichtigter Mann zu seiner Verteidigung angab, von einem Dämonen besessen zu sein.

-> Hier geht es zum Film (Affiliate-Link)

 

Konditionen

Nur am heutigen Mittwoch lässt sich der Film zum reduzierten Preis von 1,99 Euro ausleihen. Nach der Leihe habt ihr anschließend 30 Tage Zeit, euch den Film anzuschauen. Einmal angefangen, muss der Film innerhalb von 48 Stunden zu Ende geschaut werden. Abschließend wird der Film automatisch wieder aus eurer Bibliothek entfernt.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail