Home » Apps » Das E-Book der Woche: „Lazarus“ für 1,99€

Das E-Book der Woche: „Lazarus“ für 1,99€

Wem Filme zu schnöde sind und wer lieber in einem guten Buch versinken möchte, darf sich heute jedenfalls freuen. Wir haben wieder einmal einen Schwede-Krimi im Angebot, der mit durchschnittlich 4,5/5 Sternen außerordentlich gut bewertet wurde.

Hat Jurek Walter überlebt? Der gefährlichste Serienmörder Schwedens wurde vor Jahren für tot erklärt. Er war bei einem dramatischen Polizeieinsatz von mehreren Kugeln getroffen in den Fluss gestürzt. Seine Leiche wurde jedoch niemals gefunden. Als nun der Schädel von Joona Linnas toter Ehefrau in der Wohnung eines Grabschänders entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird, ahnt Joona Linna das Unvorstellbare: Der Albtraum ist nicht zu Ende, und der grausame Serienmörder droht, alle lebendig zu begraben, die Joona lieb sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt….

-> Hier geht es zum E-Book der Woche (Affiliate-Link)

Konditionen

Der vergünstigte Preis von 1,99€ für das genannte E-Book ist ausschließlich dieses Wochenende gültig und nur direkt über den BookvStore von Apple zu beziehen. Als Voraussetzung wird dafür iOS 12 oder höher sowie Mac OS X 10.9 oder höher genannt. Wir vom Team Apfelpage wünschen spannende Leseunterhaltung.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.