Home » Apps » Noch 3 Tage: NordVPNs 68%-Aktion läuft aus: So kommt ihr noch dran!

Noch 3 Tage: NordVPNs 68%-Aktion läuft aus: So kommt ihr noch dran!

ANZEIGE

Der bekannte VPN-Anbieter NordVPN streicht bald den bekannten Rabatt auf sein 2-Jahres-Paket. Schon nächste Woche soll Schluss sein. Interessenten haben also noch jetzt die Möglichkeit, NordVPN für nur 2,97 Euro im Monat zu buchen.

Bei VPN-Anbietern denkt man mittlerweile direkt an NordVPN. Es ist nicht der günstigste, dafür der mitunter seriöseste Service mit Datenschutzfokus. Ebenso bekannt: Die plakativen Rabatte. Und genau die enden nun bald. Wie uns der Anbieter verraten hat, läuft die interessante 68%-Rabatt-Aktion auf das 2-Jahres-Paket schon zum 13. Mai ab, sodass jetzt ein letzter Schlussverkauf stattfindet. Anschließend wird es wohl deutlich teurer.

Das bringt euch ein VPN!

Bei einem VPN wird eure IP-Adresse über einen externen Server geleitet. Meist wird der Datenverkehr zusätzlich verschlüsselt, sodass ihr folgende Vorteile habt:

  • Immer verschlüsselt surfen: Ob im Public WiFi oder über unbekannte Netzwerke: Mit aktiviertem NordVPN trackt euch niemand.
  • Tracking verhindern: Eure Surfdaten kennt nicht einmal NordPVN.
  • IP-Adresse maskieren: Euer Standort ist unsichtbar für Dritte und kann nicht für Daten verkauft werden.
  • Werbung und Maleware blockieren
  • Geoblocking umgehen: Webseiten, Serien und Dienste vom Ausland nutzen und Recherchen „wie im Ausland“ anstellen.
  • Datentransfer noch sicherer: Beim Versenden oder Hochladen von sensiblen Daten hilft die VPN-Verbindung ebenso.
  • Sicheres Gaming: VPN schützt vor DDoS-Angriffen.

Wieso NordVPN?

Für den Anbieter spricht im Vergleich zur Konkurrenz einiges. Folgende Features sind hier zu nennen:

  • Dark Web Monitoring: NordVPN benachrichtigt euch, wenn eure Nutzerdaten oder Passwörter geleakt wurden
  • Kinderleichte Benutzeroberfläche + App
  • 5.500 Server in 59 Ländern
  • 1 Lizenz reicht für 6 Geräte
  • CyberSec: Blockt Werbung und Maleware beim Surfen
  • Zuerst testen: 30 Tagen Geld-zurück-Garantie
  • Deutscher Kundenservice 24/7
  • No-Logs-Richtlinie: NordVPN speichert eure Surfdaten nicht (Studie von PwC)
  • App für iOS, iPadOS, macOS, tvOS und alle großen Systeme
  • Gewinner im Speedtest
  • Double VPN: Zweifache Verschlüsselung
  • Kill Switch: Prüft ständig eure Verschlüsselung
  • Auf Wunsch: Dedizierte IP-Adresse bekommen
  • Funktioniert auch in China

VPN ist kein Allheilmittel

Die meisten von euch werden über die Vorteile von VPNs Bescheid wissen: Mehr Datenschutz, sichere Verbindungen, weniger Werbung und Schutz für Maleware und nicht zuletzt die Möglichkeit, Geoblocking zu umgehen. Allerdings ist selbstverständlich auch ein VPN kein Freifahrtschein im Internet. Es gibt keinen 100%-Schutz vor Maleware und Trackern und alle Gesetze gelten auch mit VPN.

Gerade für alle Apple-Nutzer ergibt es deshalb Sinn, sich einen VPN zu holen, der den Fokus auf Seriosität, Datenschutz und innovative Features wie das Darknet Monitoring legt. NordVPN ist hier einer der Spitzenreiter. Wie oben erwähnt: Nur noch wenige Tage läuft die aktuelle 68%-Rabatt-Aktion, die wir allen Interessenten ans Herz legen. Anschließend wird es wohl bedeutend teurer.

Wir danken NordVPN für die Unterstützung von Apfelpage und unserer App. Ihr ermöglicht ein kostenfreies Weiterbestehen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.