Nach dem Update: iPhones mit iOS 11 buggy und langsam?

Dieses Thema im Forum "iPhone, iPad & iOS" wurde erstellt von Yannik, 26. September 2017.

  1. Yannik

    Yannik Moderator Mitarbeiter

    Nach dem Update auf iOS 11, welches inzwischen 25% der Nutzer durchgeführt haben, gibt es viele Beschwerden über die Performance des neuen Systems: Apps sollen langsam sein und das Telefon oft einfrieren, nur durch einen Neustart ist es dann noch zu retten, wir haben eben darüber berichtet: http://www.apfelpage.de/news/ios-11...siert-beschwerden-ueber-performance-probleme/

    Habt ihr auf euren iPhones ähnliche Probleme? Wie ist eure Erfahrung mit iOS 11 bisher? Wir sind gespannt!
     
  2. semih1106

    semih1106 Gerade angekommen

    Mein iPad Mini 2 ist sehr langsam und meiner Meinung nach unbedienbar. Es hat auch nichts mit der Anpassung der Apps auf iOS 11 zu tun, da auch native Apps wie iBooks oder die Einstellungen App einfach zu lange brauchen.

    Bis jetzt habe ich es bei jedem meiner iPhones erlebt, die auf eine höhere Version geupdatet wurden. Ich rate es jedem immer bei der Version zu bleiben, bei der das iPhone auf den Markt erscheint.

    Mein vorheriges iPhone 6 war zum Beispiel mit iOS 10 schon sehr stark überfordert.

    Mein iPhone SE kam aus der Verpackung mit iOS 10 raus und wird definitiv nicht mehr geupdatet.
     
  3. skynet=

    skynet= Gerade angekommen

    Also ich war bisher immer grosser Fan von Apple Betriebssystemen, aber...

    Um es mal mit krassen und simplen Worten zu sagen. Einen so instabilen Crap an Betriebssystem hatte ich in 8 Jahren iOS nicht!!

    Besonders die finale Version ist bei mir an Hängern und vor allen Dingen Vollfreezes nicht zu überbieten. Trotzwiederherstellung über iTunes gibt es bislang keine Besserung. Auf meinem iPhone 7 kommt es mindestens 4-6 mal täglich zum völligen Einfrieren. Nichts geht mehr ausser Power/Lautstärke-Reset.

    Mir ist es ein völliges Rätsel, was Apple da als GM raus gegeben hat. Steve wäre ausgerastet. Ein paar Bugs akzeptiere ich bei immer mehr Funktionen, ok! Aber sowas, das ist ja mehr Alpha als Beta. Ich hoffe das heute Abend die erste Beta zu iOS 11.1 rausfällt und zumindest das gröbste fixt. Ich habe das Gefühl, das Apple nicht mehr zu seinen jährlichen Terminen der iPhones Releases hinterherkommt und in Zugzwang gerät. Wäre Android nicht so ein Müll, wäre ich jetzt erstmal weg. Über das X werde ich erst nachdenken, wenn ich mir sicher bin, dass alles läuft.
     
  4. felixba

    felixba Gerade angekommen

    Auch ich muss mich leider beklagen. Was Apple da rausgehauen geht überhaupt nicht und demotiviert mich diesen, schon eh viel zu hohen, Preis für ein iPhone X auszugeben. Ich bin hoch enttäuscht zu sehen wie meine alte Apple Watch nicht mehr richtig läuft...

    Naja, eine Chance haben sie noch - iOS 11.1
     
  5. Toni

    Toni Sprachrohr Mitarbeiter

    Yannik gefällt das.
  6. AppleUser

    AppleUser Hat sich eingelebt

    Ich muss auch sagen, dass ich mit der GM weiterhin das Gefühl habe noch in der Beta-Phase zu sein. Aber was @skynet= beschreibt, hatte ich im gesamten Beta Test nur ein einziges Mal.
    Mal schauen was 11.0.1 auf dem iPhone 7 an Performance bringt. Da es gerade lädt, kann ich erst morgen Auskunft geben.

    UPDATE: Performance ist weiterhin schlecht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2017
  7. nofri

    nofri Gerade angekommen

    Auf der Übersichtsseite vom iPad Pro 10,5
    Doppelclick auf den ZentralButton, oder 2x wischen von unten hoch.
    Der Lautstärkeregler stellt sich visuell mit der Zeit alleine auf volle Lautstärke und man kann ab da nix mehr regeln. Aber die Lautstärke nimmt hier noch nicht wirklich zu.
    Mit den beiden Randtasten geht es noch zu regeln. Geht man jetzt wieder zurück auf den Homebildschirm und läßt z.B. TuneUp weiter laufen.
    Dann zurück auf die Übersichtsseite der geöffneten APP´s: Lautstärkeanzeige steht wieder normal, spring aber schnell wieder auf voll !!

    Mal sehn ob es dann unter 11.0.1 i.O. ist..
    Edit: scheint jetzt zu funktionieren... aber nur scheint das so.!!!
    Es ist noch immer nicht in Ordnung, steht auf Vollausschlag und man kann es nicht bedienen. Erst mit - Taste nach unten springen lassen, dann mit 3D Druck visuellen Regler größer werden lassen. Jetzt geht es zu bedienen, aber erst jetzt. Ist nachvollziehbar diese Abfolge...
    Meine Güte ist das nur so schwer? Bei der Helligkeit klappt es doch auch !
    Betrifft bei mir nur iPad Pro 10,5, nicht iphone 6S.
    Aus- und Einschalten hilft aber erst mal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2017
  8. skynet=

    skynet= Gerade angekommen

    Ja, das sehe ich auch so. Habe heute morgen die 11.0.1 installiert und es wird jetzt hoffentlich besser. 1 Fehler lässt sich bei mir auf eine App eingrenzen. Wenn ich diese starte, habe ich nach beenden oft einen Freeze, auch nach update auf 11.0.1 noch vorhanden. Hoffe es wird alles wieder so stabil in den nächsten Updates wie es masl war.
     
  9. semih1106

    semih1106 Gerade angekommen

    Meiner Meinung nach auf 10.3.3 Downgraden bevor Apple signiert.
     
  10. skynet=

    skynet= Gerade angekommen

    Die 11.0.1 war nicht der Heilsbringer. Hatte immer noch Freezes. Aber...die 11.1 Beta scheint mein Problem gelöst zu haben. Hoffentlich bleibt das jetzt so!!!
     
    nofri gefällt das.
  11. Yannik

    Yannik Moderator Mitarbeiter

    Vielleicht habt ihr mit iOS 11.0.2 mehr Glück? Wäre spannend, wenn die betroffnen Nutzer mal berichten könnten
     
  12. AppleUser

    AppleUser Hat sich eingelebt

    Mir ist heute Instgram abgestürzt. Sonst läuft es glaube ich etwas flüssiger.
     
  13. Jschulz

    Jschulz Gerade angekommen

    iPad Pro 12.9" (2017) auch nach dem 2. Update:
    Beim Tippen extreme Verzögerung, kaum möglich -> Eingabe längst beendet, Tastatur braucht manchmal für 1 Wort über 1 Minute!
    Auswählen im Safari-Browser, Webradio, eBay, Einloggen auf Webseiten, ... -> Bestätigungen, starten des Players etc. da friert der Browser ein. Benutzung nicht mehr möglich.
    Manche Apps stürzen regelmäßig bei Benutzung ab.
    Aus dem schnellsten iPad wurde das langsamste aller Zeiten. (Wie ich las, passierte das bei älteren Updates vor Jahren auch schon).


    "Bildschirmaufnahme":
    Bilder asynchron zum Ton, bzw. entsteht dadurch, dass einige Szenen fehlen. So ist diese Funktion leider eher nutzlos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2017
  14. Marco M.

    Marco M. Moderator Mitarbeiter

    Hab's gerade auf dem Pro 10,5 ausgiebig getestet, jede App geöffnet, alles Mögliche durchgespielt. Bis jetzt alles Top!
     
  15. AppleUser

    AppleUser Hat sich eingelebt

    Websites frieren mir auch gerne ein. Da die Seiten bei Safari Neustart wieder öffnen, kann ich das Problem mehr oder weniger hinnehmen...
     
  16. -m1-

    -m1- Hat sich eingelebt

    Ich habe sehr oft das Problem das sich Multitasking einfach nicht öffnet. Laufen tut iOS 11 eig sehr flüssig bei mir.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  17. nofri

    nofri Gerade angekommen

    also im Moment scheint das vorüber zu sein,
    Es ist nicht wieder aufgetreten, mit dem Lautstärkeregler, unter 11.0.2 (siehe oben)
    Dann wäre das o.k. und bedarf keinerlei Beanstandung mehr...

    Achtung, Edit:
    heute ist das genau so wieder aufgetreten,
    nur ausschalten und Neustart hilft !! Siehe #7 oben.
    In dem Moment fehlt der große runde weiße Knopp bei dem Regler in der Mediathekansicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2017
  18. EL1A

    EL1A Gerade angekommen

    Bei meinem IPhone 6 unter iOS 11.0.2 ist es auch so. Selbst die native Kameraapp lagged derart, dass man nicht eben auf die schnelle mal ein Photo schießen kann. Ob da wohl ein Reset mit anschließendem BackUp aufspielen etwas bringt? Wäre dankbar über jede Hilfe.
     
  19. nofri

    nofri Gerade angekommen

    also im Moment scheint das vorrüber zu sein,
    Es ist nicht wieder aufgetreten mit dem Lautstärkeregler unter 11.0.2 Dann wäre das o.k. und bedarf keinerlei Beamstandung mehr...
    mal sehn wie das unter 11.0.3 aussieht. Das ist ja kein Dauerzustand, aber ich weiß noch nicht was der Auslöser dafür ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2017
  20. nofri

    nofri Gerade angekommen

    Hier müßten auch das Ausrufezeichen und das Fragezeichen in hellem grau dargestellt werden.
    Man kann die beiden mit der schnellen down Wischbewegung auswählen, aber sie sind nicht kenntlich gemacht, und in dem
    Modus gibt es die Hoch-Tasten nicht !
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen