MAC Mini & iPad Pro

Dieses Thema im Forum "Macs & macOS" wurde erstellt von freundrepel, 15. März 2018.

  1. freundrepel

    freundrepel Gerade angekommen

    Gerade angemeldet im Forum und schon eine vielleicht dumme Frage:

    Kann man an einem MAC mini auch ein iPad Pro als alleinigen Bildschirm nutzen?

    ich brauche daheim langsam etwas neues (mein altes Macbook hat mehr als 10 Jahre auf dem Buckel). Berufsmäßig bin ich allerdings bestens ausgestattet mit fast allem was Apple so zu bieten hat – also brauche ich eigentlich nur eine kleine Lösung mit gerne fettem Speicherplatz. iPad Pro ist vorhanden –
    also bin ich auf die Idee mit dem Mac mini gekommen, an den man ja sehr günstig kommt . Aber geht das überhaupt (wenn es überhaupt Sinn macht)?

    Gruß und Dank aus München!
     
  2. Yannik

    Yannik Moderator Mitarbeiter

    Du kannst auf jeden Fall über eine der zahlreichen VNC-Apps (z.B. Screens) vom iPad oder iPhone auf den Mac zugreifen und ihn steuern, dafür muss der Mac nicht mit einem Display verbunden sein.
    Bei Duet Display bin ich mir aktuell nicht sicher, wie gut das ohne "richtig" verbundenen Monitor läuft, das müsste man mal ausprobieren.
    Generell ist natürlich die Frage, ob dir ein Mac mini genug Leistung bietet, das letzte Update liegt ja inzwischen dreieinhalb Jahre zurück.
     
  3. freundrepel

    freundrepel Gerade angekommen

    Ja stimmt, der Mac mini ist nicht mehr ganz der jüngste, aber für mein bisschen privates Bürozeugs, inDesign, Photoshop und Fotoverwaltung
    sollte er vielleicht reichen, gespielt wird nicht mehr – vielleicht bekommt er ja auch nochmal eine neue Version. Duet Display nutze ich auch, dazu braucht man aber einen ersten Hauptbildschirm.
    Notfalls könnte ich ihn ja auch an meinen Fernseher anschließen, was allerdings eine grausame Vorstellung wäre …

    Danke auf jeden Fall für die Antwort!
     
  4. Toni

    Toni Sprachrohr Mitarbeiter

    Unabhängig davon, ob man das, was du möchtest, kann, würde ich gegenwärtig vom Mac mini Abstand nehmen.

    Nicht, weil es eine schlechte Maschine ist und nicht (unbedingt) weil er langsam ist, sondern weil er einfach sein Geld so überhaupt nicht wert ist. Man bekommt fast 4 Jahre alte Hardware zum selben Preis wie vor 4 Jahren. Das würde ich einfach nicht machen. Es sei denn, du findest ihn irgendwo neu für die Hälfte. Dann sieht die Welt etwas anders aus.

    Aber gebraucht müsste man z.B. schon davon ausgehen, dass die Festplatte eben auch schon 4 Jahre alt ist und das wäre dann schon so ein Alter, wo mein persönliches Vertrauen in Verschleißteile stark nachlässt.
     
    Yannik gefällt das.

Diese Seite empfehlen