WWDC-Keynote: Entwickler aus 77 Ländern, 10 Jahre App Store im Juli

Als Einstieg in die jährliche WWDC-Keynote in San José hat Apple mal wieder einige aktualisierte Zahlen präsentiert, der Fokus lag dabei stark auf Entwicklern und dem App Store.

Entwickler aus 77 Ländern sind in diesem Jahr auf der WWDC vertreten, damit hat man auch in diesem Jahr einen neuen Rekord aufstellen können. Weltweit haben inzwischen über 20 Millionen Menschen einen Entwickler-Account erstellt – allerdings differenzierte Cook hier nicht zwischen den kostenlosen und den bezahlten Accounts.

Im nächsten Monat: 10 Jahre App Store

Ein großes Jubiläum steht für Apple im kommenden Monat an: Der App Store wird zehn Jahre alt! Laut Cook hat Apples Software-Laden unter iOS inzwischen mehr als 500 Millionen Besucher pro Woche. Auf den Einfluss des Redesigns unter iOS 11 geht er nicht ein, von einem gewissen Beitrag ist aber auszugehen.

Für die kommende Woche erwartet Apple zudem einen weiteren App Store-Meilenstein: Ab diesem Zeitpunkt hat Apple mehr als 100 Milliarden US-Dollar an Entwickler ausgezahlt. Für jede verkaufte App und jeden In-App-Kauf erhält Apple dreißig Prozent des Kaufpreises, siebzig Prozent werden an Entwickler ausgezahlt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Yannik Achternbosch
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "WWDC-Keynote: Entwickler aus 77 Ländern, 10 Jahre App Store im Juli"

  1. Gast 5. Juni 2018 um 09:28 Uhr ·
    Iphone se 2 kann jetzt eigentlich nur noch im September oder November vorgestellt werden. One more thing … Jetzt muss es aber auch ein Iphone x design sein.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.