OLED, aber unzerbrechlich: Samsung stellt neues Display vor

Samsung Logo

Samsung hat ein unzerbrechliches OLED-Display vorgestellt. Es wurde nach militärischen Kriterien zertifiziert und könnte neben Smartphones auch in anderen Geräten Verwendung finden. Ob und wann es den Weg ins iPhone findet, ist noch offen.

Samsung hat ein neues Display vorgestellt, das härter und stabiler sein soll als alles, was es bisher gab. Der neue OLED-Bildschirm wurde von den Underwriters Laboratories auf Herz und Nieren getestet, einer Prüforganisation, der sich auch das US-Arbeitsministerium gern bedient.

Nach Angaben Samsungs wurden hierbei Standards des US-Militärs angelegt.

Display übersteht zahlreiche Stürze unbeschädigt

Das Display überstand in den Tests insgesamt 26 aufeinander folgende Stürze aus 1,2 Metern Höhe. Auch aus 1,8 Metern Höhe wurde es fallen gelassen und steckte den Sturz weg.

Ferner kann es Temperaturschwankungen von -32 bis +71 Grad aushalten.

Samsung setzt bei dem neuen OLED-Bildschirm auf Kunststoff als äußerste Schutzschicht, sowie auf ein spezielles Substrat, durch das die extreme Härte entsteht. Laut Samsung hat das Display im wesentlichen die Eigenschaften von glas.

Unzerbrechliches OLED-Display - SAMSUNG CSC

Unzerbrechliches OLED-Display – SAMSUNG CSC

Glas kommt bislang zumeist als äußerste Schutzschicht von Smartphone-Displays zum Einsatz, Apple setzt hier auf das weit verbreitete Gorilla Glass.

Dessen Hersteller Corning hatte erst kürzlich seine neuste Generation Gorilla Glass 6 vorgestellt, die nochmals deutlich robuster sein soll als ihr Vorgänger, Apfelpage.de berichtete. Doch glas ist und bleibt anfällig für Brüche und Sprünge.

Ob allerdings künftig das unzerbrechliche Samsung-Display an seiner statt im iPhone steckt, bleibt abzuwarten. Samsung kann sich auch eine Verwendung in elektronischen Geräten von Fahrzeugen oder im militärischen Sektor vorstellen.

Möglich auch, dass das Unternehmen es vorerst für seine eigenen Outdoor-Varianten einsetzt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "OLED, aber unzerbrechlich: Samsung stellt neues Display vor"

  1. 27. Juli 2018 um 10:29 Uhr ·
    Die zweite Überschrift sollte wahrscheinlich übersteht heißen und das Wort wird auch kleingeschrieben
    iLike 3
  2. Daniel 27. Juli 2018 um 10:57 Uhr ·
    Mich würde da mal die mehr kosten interessieren
    iLike 1
  3. henzijonas 27. Juli 2018 um 11:06 Uhr ·
    Deutsche sprache, schwierige sprache!
    iLike 4
    • neo70 27. Juli 2018 um 20:01 Uhr ·
      merkst Du was 🤔
      iLike 3
  4. Denknach 27. Juli 2018 um 11:18 Uhr ·
    Wird hier auch mal korrekturgelesen, bevor der Artikel an die Öffentlichkeit gerät?
    iLike 4
    • neo70 27. Juli 2018 um 20:02 Uhr ·
      Dann denk mal schön noch, ob Du alles korrekt geschrieben hast 🤪
      iLike 3
  5. Hans im Glück 27. Juli 2018 um 11:56 Uhr ·
    Was meckert ihr eigentlich ständig!?
    iLike 10

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.