Home » Gerüchte » Neuer Lautsprecher von IKEA zeigt sich

Neuer Lautsprecher von IKEA zeigt sich

Erst neulich hat IKEA in Zusammenarbeit mit Sonos neue Lautsprecher vorgestellt, nun schraubt der Möbelgigant weiter am Audio-Portfolio. Denn die Schweden scheinen einen neuen Lautsprecher einführen zu wollen.

Neuer Bluetooth-Lautsprecher von IKEA im Anmarsch

Der neue Lautsprecher von IKEA soll auf den Namen IKEA Vappeby hören, mit Bluetooth ausgestattet sein und funktional dem SYMFONISK-Lampenlautsprecher ähneln. Auch hier soll der Lautsprecher als Lampe dienen. Der Akku soll mit USB-C aufgeladen werden. Als Highlight soll aber eine spezielle Taste zum Einsatz kommen. Der Vappeby besitzt eine eigene Spotify-Taste. Das ist genau genommen eine Spotify Tap-Taste, die man bisher nur von Kopfhörern kennt. Die Funktion wird bei Spotify erklärt.

Für draußen geeignet

Wie man anhand der Schemazeichnung erkennen kann, soll der Lautsprecher über einen Tragebügel verfügen. In Kombination mit der IP65-Zertifizierung dürfte es sich hierbei um einen Outdoor-Lautsprecher handeln. Die Akkulaufzeit beträgt bei einer Lautstärke von 50% knapp 13 Stunden. Da der Lautsprecher sowie die technischen Daten bei der FCC auftauchten, dürfte bis zum Marktstart nicht mehr allzu viel Zeit vergehen:

Andererseits würde eine Veröffentlichung im Herbst ungewöhnlich sein. Solch ein Outdoor-Lautsprecher bietet sich hervorragend für die Terrasse oder den Garten an, eine Veröffentlichung zum Frühjahr wäre aus verkaufstrategischer Sicht sinnvoller. Außerdem ist der Preis noch vollkommen unbekannt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Neuer Lautsprecher von IKEA zeigt sich"

  1. hurz 18. Oktober 2021 um 19:32 Uhr ·
    Hat was von einem tragbaren Schlumpfhäuschen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.