Netflix für Games? Apple könnte heute auch Spiele-Abo vorstellen

AppStore 2017 Suche

Apple könnte heute Abend auch eine Art Gaming-Abo vorstellen. Dieses neue Angebot war zuletzt kaum Bestandteil der Gerüchte im Rahmen des Apple-Events, das Unternehmen soll aber schon länger entsprechende Pläne verfolgen.

Heute Abend ist Showtime und Apple präsentiert ziemlich sicher seine neuen Streamingangebote und einen Premium-Dienst für Apple News, wie diese preislich gestaltet werden könnten und welche Bewandtnis es mit den plötzlich so zahlreich startenden Diensten haben könnte, haben wir vorhin berichtet. Und womöglich wird noch ein weiteres Abo vorgestellt. Apple soll damit die Gamer in den Blick nehmen.

Kommt auch ein Netflix für Spiele?

Ein weiterer monatlicher Fixkostenpunkt könnte von Apple heute auf die Kunden losgelassen werden. Gemeint ist eine Art Netflix für Games, heißt es in einem aktuellen Bericht von Bloomberg. Darin wird vermutet, Apple werde das wachsende Geschäft mit Games im Abo adressieren. Anders als etwa das kürzlich gestartete Google Stadia wolle man aber nicht Titel aus der Cloud streamen, sondern diverse Spiele verschiedener Entwickler und Studios aus dem App Store zu Paketen bündeln, die sich dann gegen monatliche Gebühren nutzen lassen sollen. Diese Gebühren sollen davon abhängig sein, wie lange der Nutzer monatlich spielt.

Dabei habe Apple nicht die zahlreichen Free-to-Play-Titel, sondern klassische Bezahl-Apps im Auge.

Bloomberg hebt hervor, man sei nicht sicher, dass ein solcher Dienst schon heute vorgestellt wird, Apple habe aber definitiv Pläne in diese Richtung. Ein entsprechender Bericht vor einiger Zeit deutete ebenfalls solche Überlegungen an.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Netflix für Games? Apple könnte heute auch Spiele-Abo vorstellen"

  1. Unkreativlos 25. März 2019 um 14:57 Uhr ·
    Habe mich schon länger gefragt, wann sowas auch für spiele kommt. Bin gespannt, in wie fern sich die Entwickler darauf einlassen…
    iLike 2
  2. Petro 25. März 2019 um 15:00 Uhr ·
    Also, ein Musik- Abo lasse ich mir gerade noch gefallen, aber sonst nicht‘s. Ob das Zukunft hat mit den ganzen Abos?
    iLike 5
  3. Ich Bins 25. März 2019 um 15:48 Uhr ·
    Wartet doch einfach mal ab und lasst Euch überraschen! Ihr wollt doch nicht auch schon wissen, was Ihr zu Weihnachten geschenkt bekommt, oder? Mir gehen diese sinnlosen Spekulationen nur noch auf die Nerven… Aber jeder wie er mag.
    iLike 6
  4. Stef 25. März 2019 um 16:11 Uhr ·
    Spekulationen über Apple sind meist überflüssig. Allerdings mehr als ein Musik Abo brauche ich auch nicht und komme trotzdem super durchs Leben.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.