macOS 10.14: Mögliche Namen aufgetaucht, welcher ist euer Favorit?

macOS High Sierra

Über macOS 10.14 wurde bislang noch kaum spannendes bekannt und ein Detail blieb bei allen Gerüchten völlig unberücksichtigt: Kein macOS ohne Namen. – ergo die Frage: was kommt nach High Sierra? Einige Möglichkeiten liegen nun auf dem Tisch. Was haltet ihr von ihnen?

Bekanntlich hat Apple jeder Version von macOS – früher OS X – einen Titel verpasst. Die Ära der Raubkatzen ist zum Leidwesen mancher schon seit Jahren vorbei. Seitdem sind Landschaften und Orte aus Kalifornien dran.

Dabei waren die Namensgebungen zuletzt eher langweilig: Auf Sierra folgte High Sierra.

Aber wie geht es weiter?

Wortmarken, die auf den Philippinen geschützt wurden, geben nun Hinweise darauf, wie macOS 10.14 heißen könnte.

Fokus weiter auf Kalifornien

Auch weiterhin scheint Apple den landschaftlichen Besonderheiten seines Heimatstaats treu zu bleiben. Im Gespräch sind danach Mojave, Sequoia, Sonoma und Ventura, mithin allesamt Orte oder Regionen im Sonnenstaat.

Seit einigen Jahren hält Apple aber auch die Rechte an den Bezeichnungen Rincon, Grizzly, Farallon und Monterey, allerdings spricht manches dafür, dass die Wahl auf einen Kandidaten der ersten Aufzählung gefallen ist.

Aufzeichnungen früherer Markenanmeldungen in den USA zeigen, dass die Marketing-Leute Apples noch einige weitere kreative Ideen hatten, deren Schutz ist jedoch vor drei Jahren ausgelaufen und Apple scheiterte beim Versuch, ihn zu erneuern.

Aus dem Rennen sind somit die Namen Redwood, Big Sur, Pacific, Miramar, Redtail, Condor, Tiburon, und Shasta.

Und jetzt unsere spannende Frage an euch: Welcher dieser Namen ist euer Favorit?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

17 Kommentare zu dem Artikel "macOS 10.14: Mögliche Namen aufgetaucht, welcher ist euer Favorit?"

  1. Leon 25. Mai 2018 um 21:21 Uhr ·
    Das sind die schlechtesten Namen die man sich nur einfallen lassen kann. Das kann doch keiner mehr aussprechen und viele nicht mal mehr aus dem Kopf schreiben um zum Beispiel nach Problem Lösungen zu suchen. Seit Steve Jobs aus dem Laden raus ist geht einfach alles den Bach runter. Vorallem wird es nur teurer und nicht besser. Siehe 3,3k € MacBook Pro wo die Tasten klemmen oder man alles runterreißt wenn mal ein Kabel im Weg liegt oder zwei iPhone an einem Event wo eins nur Lückenfüller ist und das andere sowas von unausgereift. Ich meine wie nervig ist es bitte beim gucken von Videos ständig Ränder zu haben oder alles angeschnitten zu sehen. Das Thema Apple ist für mich komplett gelaufen. Ich habe einfach keine Lust mehr hunderte eure für irgendwelche super Adapter auszugeben oder 150€ für eine externe Apple Tastatur wo die tasten klemmen. Ich werde mein MacBook zu schnell wie möglich verkaufen und mir ein Surface holen. Früher war ich Feuer und flamme für Apple und konnte alle um mich rum ebenfalls dafür begeistern aber mittlerweile ist es einfach nur traurig was dieser Tim Cook aus dem unternehmen gemacht hat
    iLike 10
    • hnk 25. Mai 2018 um 21:25 Uhr ·
      Was für ein MacBook ist es und was willst Du dafür haben?
      iLike 8
    • Jo_Jo_World_X 25. Mai 2018 um 21:41 Uhr ·
      Leon : Du spinnst doch komplett..Apple braucht dich nicht! Ich brauch dich auch nicht .. brauch dich irgendwer? Dann kannste ja wohl bitte auch die app löschen , damit du niemanden hier auf den Keks gehst!
      iLike 15
    • Blub 25. Mai 2018 um 23:11 Uhr ·
      Leider hast du recht Leon! Apple macht gefühlt nur noch Mist momentan, zu viele Mängel verderben mir auch langsam aber sicher die Lust auf Apple Produkte. Wenn man überlegt, für den Kaufpreis von meinem iPhone X, hätte ich zum Beispiel fast 3 OnePlus 6 bekommen, wenn der Akku sowieso nur 3 Jahre hält, kann ich mir auch gleich ein Android Smartphone kaufen. Ich hoffe das Microsoft ein Surface Phone bringt, dass wäre vielleicht noch eine Alternative. Mein nächster Laptop wird wieder einer mit Windows, da gibt es keine klemmenden Tastaturen, was ich der größte Witz finde den sich Apple die letzten Jahre ohne Steve Jobs erlaubt hat, neben dem Akku Gate vom iPhone 6. Am meisten ärgert mich momentan meine Apple Watch, ich frage mich wieviele Monate Apple braucht um den Boodbug zu beheben. @Jo_Jo_World_X bleibe mal bei der Netiquette! Es gibt langjährige Apple Nutzer, die das „früher“ erlebt haben. Die Meinung von denen ist durchaus interessant. Wer bist du überhaupt dir hier anzumaßen über was hier diskutiert werden darf? Hier dürfen nicht nur Fanboys ihre Meinung schreiben! So wie das aussieht hattest du noch nie Mängel an deinen Apple Geräten? Wenn du welche gehabt hättest würdest du hier nicht einen auf Fanboygott machen. Es wird Zeit dass du mal einen schönen Mangel an deinem Gerät bekommst, vielleicht denkst du dann mal etwas anders. Vor allem wenn das geliebte Apple den Support verweigert oder richtig viel Geld dafür möchte. Irgendwann trifft es jeden…
      iLike 15
      • Sej 26. Mai 2018 um 09:39 Uhr ·
        Endlich Menschen die mir aus der Seele sprechen… das kann so mit Apple nicht mehr weitergehen.
        iLike 3
      • Jo_Jo_World_X 27. Mai 2018 um 16:14 Uhr ·
        Die Frage ist : welches Apple Gerät hätte ich noch nicht ? Oder mit welcher Sache warst du unzufrieden? Frag mich das mal @Blub
        iLike 1
    • Peter Birnenkucben 26. Mai 2018 um 10:45 Uhr ·
      Wie, du kannst Grizzly oder Monterey nicht aus dem Kopf schreiben? Das Schulsystem hat bei euch wirklich versagt. 😪 Naja, war aber auch keine große Überraschung, wenn man sich die Texte der „Redakteure“ so durchliest, bekommt man ohnehin das Gefühl, dass die Zielgruppe Analphabeten sind. Da kann Apple aber nichts dafür! Wer wegen der Tastatur das BS wechselt, hat sowieso keinen Durchblick.
      iLike 4
      • Roman van Genabith 26. Mai 2018 um 11:11 Uhr ·
        Wie soll ich denn das verstehen?
        iLike 2
      • Heinz 26. Mai 2018 um 13:19 Uhr ·
        Österreicher der mit dem Bus zur Arbeit fährt. 🙈😂😂😂. Du bist ne große Nummer 👍
        iLike 1
  2. iPadAir 25. Mai 2018 um 21:37 Uhr ·
    M. E. hat Apple damals mit „El Capitan“ den Vogel abgeschossen. :D Von den Ersteren könnten Sequoia (mein persönlicher Favorit) und Sonoma ausscheiden, da beide mit „S“ anfangen, was vll. zu ähnlich zu den letzten beiden Sierra-Versionen sein könnte. Am seltsamsten wär vermutlich Mojave – also gerade deswegen durchaus vorstellbar. 😂
    iLike 3
  3. Catweazle 25. Mai 2018 um 22:39 Uhr ·
    Keiner von diesen Namen. Ich schlage vor: Rocky Beach. Nee, mal im Ernst, ist doch völlig egal, wie sie es nennen, hauptsache, es funktioniert ordentlich.
    iLike 12
    • Jo_Jo_World_X 25. Mai 2018 um 22:42 Uhr ·
      Ganz genau ! Ordentliche Antwort 😅😊🙏
      iLike 4
    • Roman van Genabith 25. Mai 2018 um 22:47 Uhr ·
      Der Vorschlag gefällt mir. :)
      iLike 1
  4. Heinz 25. Mai 2018 um 22:45 Uhr ·
    Danke Leon für dieses ehrliche Statement. Ich bin noch nicht an dem Punkt angekommen Apple den Rücken zuzuwenden vor allem weil ich öfter die Erfahrung machen muss mit Androiden oder auch Windows zu experimentieren aber ich weiss was du meinst. Das mag jeder anders sehen ist für mich aber leider kein Ersatz. Trotzdem schätze ich deine ehrlichen Worte. Lass dir bitte von so pfeifen wie jo_jo… nichts einreden ich mein hey schau dir ein paarmal an was er geschrieben hat da merkt man schon was er für eine verblendeteFanboy Witz Figur ist. Ein Horizont der gerade bis zur Nasenspitze reicht. Liebe Grüße
    iLike 11
  5. MK 26. Mai 2018 um 06:32 Uhr ·
    „High Five Sierra“
    iLike 1
  6. apfel@birne.de 26. Mai 2018 um 08:11 Uhr ·
    macOS Dollars – nach der ganzen Kohle , die jetzt noch von Samsung kommt….
    iLike 1
  7. HighlySuspicious 26. Mai 2018 um 15:35 Uhr ·
    Bin für very high Sierra 😂
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.