MacBook Pro auf der WWDC? Benchmark zeigt Intel 6-Core Prozessor und 32 GB RAM

Werden wir trotz allem ein neues MacBook Pro auf der Keynote in vier Stunden sehen? Nein, ziemlich sicher nicht. Dennoch ist ein Benchmark aufgetaucht, der auf einem „MacBookPro14,3“ gelaufen ist, das stolze 32 GB Arbeitsspeicher und einen Intel Core i7-8750H Prozessor besitzt. Ein solches ist bislang nicht in Apples Lineup.

Apple testet also fleißig neue MacBooks. Wann es diese auf den Markt schaffen, ist eine andere Sache. Jedenfalls ist es ein MacBook Pro mit unheimlicher Leistung.

Der Intel Core i7-8750H Prozessor ist Teil der neuen Coffee Lake Serie von Intel. Er wird mit 2,21 GHz ausgeliefert, was zunächst deutlich unter den aktuellen High-End MacBook Pros liegt. Der Clou allerdings: Er kann mit seinen sechs Kernen im Power Boost bis zu 4,1 GHz erbringen. Spannend ist auch, dass das Macbook mit 32 GB DDR4 RAM gelistet wird. Bislang gibt es kein MacBook von Apple, das mit mehr als 16 GB RAM daher kommt.

Die TouchBar MacBook Pros kamen vor rund 2 Jahren

Multi-Core-Wert von 22.316

Mit einem Wert von 4.901 Punkten im Single Core Score und satten 22.316 im Multi Core Score ist das spekulative MacBook im Benchmark mit großem Abstand das schnellste aller Zeiten. Die besten Pros von Apple kommen aktuell meist nicht einmal auf 17.000 Punkte.

Kommt also vielleicht doch ein neues MacBook Pro zur WWDC? Möglich, wenngleich nicht sonderlich wahrscheinlich. Der Benchmark Leak wenige Stunden vor der Keynote wird eher ein Zufall sein. Ein wirklich großes neuen Gerät mit Design Update können wir mangels Gerüchten nahezu ausschließen. Ein kleines Performance Upgrade für das MacBook Pro könnten wir uns indessen vorstellen.

Ihr könnt euch hier noch unsere XXL Zusammenfassung der Gerüchte zur heutigen Keynote durchlesen. Wartet ihr auf ein neues Macbook Pro?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "MacBook Pro auf der WWDC? Benchmark zeigt Intel 6-Core Prozessor und 32 GB RAM"

  1. Tom 4. Juni 2018 um 15:40 Uhr ·
    Also ich ignoriere neuerdings sämtliche Gerüchte-Meldungen und genieße dafür die Veranstaltung umso mehr.
    iLike 21
  2. Lukas Gehrer 4. Juni 2018 um 15:55 Uhr ·
    Tja, wir haben leider noch keinen Hellseher akquirieren können, mit dem wir natürlich keine solchen Spekulationsartikel mehr veröffentlichen müssten. Zu schade aber auch…die sind in letzter Zeit so schwer zu kriegen. Unglaublich! Kennst du nicht zufällig einen? Unsere E-Mail findest du im Impressum. ;) Lg Lukas
    iLike 7
    • Integer 4. Juni 2018 um 17:13 Uhr ·
      Gut das du die E-Mail hinzugefügt hast, aber die kannte der Hellseher schon!
      iLike 2
  3. Jon 4. Juni 2018 um 16:02 Uhr ·
    Produktpalette…
    iLike 0
  4. Rob 4. Juni 2018 um 16:12 Uhr ·
    „Der Clue allerdings“ – Der CLOU – das heisst der CLOU! Was die 32GB angeht: Da sollte sogar Apple mittlerweile mal ein Einsehen haben, und dem MacBook Pro ENDLICH 32GB RA spendieren…
    iLike 22

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.