iWork-Update ist da: Größere Aktualisierung von Pages, Numbers und Keynote für iOS

iWork von Apple

Apple hat das bereits angekündigte Update für iWork veröffentlicht. Drei recht umfangreiche Aktualisierungen für die iWork-Apps für iOS stehen jetzt zum Download bereit.

Apple hat ein größeres Update für seine iWork-Apps veröffentlicht. Das Update war bereits letzte Woche von Apple angekündigt worden. Es stehen neue Versionen von Pages, Numbers und Keynote bereit.

Neues in Pages

Die Änderungen in Pages lesen sich wie folgt:

* Verwende das neue Inhaltsverzeichnis, um einfach in Dokumenten oder Büchern zu navigieren.

• Füge in einem Textverarbeitungsdokument ein Inhaltsverzeichnis auf einer Seite hinzu.

• Sichere eigene Formen für die Verwendung in anderen Dokumenten und greife über iCloud mit jedem Gerät darauf zu.

• Erstelle Vorlagen für neue Dokumente und greife über iCloud mit jedem Gerät darauf zu.

• Erstelle Bildplatzhalter, um Bilder einfach zu ersetzen, ohne die Formatierung deiner Seite zu beeinflussen.

• Wechsele in deinem Dokument zwischen Textverarbeitung und Seitenlayout.

• Profitiere von einer besseren Leistung beim Zusammenarbeiten an Dokumenten.

• Bearbeite gruppierte Objekte während der Zusammenarbeit.

• Verwende den vertikalen Schreibstil in Sprachen wie Chinesisch, Japanisch und Koreanisch in deinem gesamten Dokument oder in einzelnen Textfeldern.

Neues in Numbers

Dies hat Apple in Numbers für iOS geändert:

• Nimm präzise Änderungen an der Anzahl und Größe von Tabellenzeilen und -spalten im Formatbereich vor.

• Profitiere von Leistungs- und Nutzungsverbesserungen bei intelligenten Kategorien.

• Sichere eigene Formen für die Verwendung in anderen Tabellenkalkulationen und greife über iCloud mit jedem Gerät darauf zu.

• Erstelle Vorlagen für neue Tabellenkalkulationen und greife über iCloud mit jedem Gerät darauf zu.

• Verwende maximale Vergrößerungsstufen von bis zu 400 %.

• Nutze Verbesserungen für den Import von Excel- und durch Kommas getrennte Wertedateien.

• Erstelle Bildplatzhalter, um Bilder einfach zu ersetzen, ohne die Formatierung deiner Tabellenkalkulation zu beeinflussen.

• Profitiere von einer besseren Leistung beim Zusammenarbeiten an Tabellenkalkulationen.

• Bearbeite gruppierte Objekte während der Zusammenarbeit.

• Nutze die Unterstützung für vertikalen Text in Formen und Textfeldern in Sprachen wie Chinesisch, Japanisch und Koreanisch

Neues in Keynote

Und schließlich noch die Neuerungen in Keynote für iOS:

• Nimm präzise Änderungen an der Anzahl und Größe von Tabellenzeilen und -spalten im Formatbereich vor.
• Profitiere von Leistungs- und Nutzungsverbesserungen bei intelligenten Kategorien.
• Sichere eigene Formen für die Verwendung in anderen Tabellenkalkulationen und greife über iCloud mit jedem Gerät darauf zu.
• Erstelle Vorlagen für neue Tabellenkalkulationen und greife über iCloud mit jedem Gerät darauf zu.
• Verwende maximale Vergrößerungsstufen von bis zu 400 %.
• Nutze Verbesserungen für den Import von Excel- und durch Kommas getrennte Wertedateien.
• Erstelle Bildplatzhalter, um Bilder einfach zu ersetzen, ohne die Formatierung deiner Tabellenkalkulation zu beeinflussen.
• Profitiere von einer besseren Leistung beim Zusammenarbeiten an Tabellenkalkulationen.
• Bearbeite gruppierte Objekte während der Zusammenarbeit.
• Nutze die Unterstützung für vertikalen Text in Formen und Textfeldern in Sprachen wie Chinesisch, Japanisch und Koreanisch.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "iWork-Update ist da: Größere Aktualisierung von Pages, Numbers und Keynote für iOS"

  1. wird es für Garage Band auch bald wieder ein Update geben? 28. März 2019 um 20:50 Uhr ·
    Wird es für Garage Band auch wieder ein Update geben?
    iLike 2
  2. Halb&Halb 28. März 2019 um 21:11 Uhr ·
    Ich finde iWorks für‘s iPhone zu umständlich/kompliziert und halt das Display zu klein um vernünftig damit arbeiten zu können.
    iLike 2
    • Ich 28. März 2019 um 21:14 Uhr ·
      Zum Glück läuft iOS ja auch auf den iPads. Und von denen gibt es auch schon ganz große. Da lässt sich das denn eventuell besser bedienen.
      iLike 6
      • Halb&Halb 28. März 2019 um 22:33 Uhr ·
        Stimmt. Nur deswegen kauf ich mir keins ;)
        iLike 3
  3. FILU 28. März 2019 um 21:38 Uhr ·
    Serienbrief fehlt wieder …
    iLike 4
    • Simon 28. März 2019 um 23:23 Uhr ·
      Das ist wirklich eines der wenigen Dinge die mir absolut fehlen!!! Für Präsentationen übrigens nur Keynote. Da wüsste ich nicht was PowerPoint besser macht. Im Gegenteil.
      iLike 3
  4. Ralph 29. März 2019 um 12:36 Uhr ·
    Immerhin: Numbers läuft nach Update noch
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.