iPhones 2018: Fotos sollen zwei der drei neuen Modelle zeigen

iPhone X Plus - Asia-Leak

Neue Fotos sollen Dummys der neuen iPhones zeigen. Sie stammen aus mehr oder weniger berufener Quelle und verdeutlichen, dass die September-Keynote näher rückt.

Apples neue iPhones werden voraussichtlich im September vorgestellt, wenn es auch noch Unklarheiten darüber gibt, wann die Modelle in den Handel kommen.

Ziemlich sicher sind wir uns auf Basis der diversen Prognosen und Einschätzungen dahingehend, dass Apple drei neue iPhones vorstellen wird.

Nun sollen Fotos Dummy-Einheiten von zumindest zweien der neuen iPhones von 2018 zeigen.

Sie stammen von alten Bekannten.

Großes und noch größeres iPhone

So hat der auf Twitter bekannt gewordene Leaker Ben Geskin wieder getwittert und Bilder gepostet, die Dummys des iPhone 2018 mit 6,1 Zoll-LCD-Display zeigen sollen.

Auch das neue Riesen-iPhone soll zu sehen sein.

Es wird mutmaßlich ein Display mit 6,5 Zoll Bildschirmdiagonale haben.

Beide iPhones sind somit größer als das iPhone X, das aber auch noch einen Nachfolger mit 5,8 Zoll-OLED-Display erhalten soll.

Das iPhone 2018 soll trotz LCD-Bildschirm einen äußerst schmalen Rand von 0,5 mm Breite erhalten, Berichten aus Japan zufolge setzt Apple hier auf die Full Active-Technology von Japan Display, die das möglich macht.
Es wird auch davon ausgegangen, dass das 6,1 Zoll-iPhone Face ID besitzen wird.
Beobachter vermuten, das Modell könnte der Star des nächsten iPHone-Zyklus werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

14 Kommentare zu dem Artikel "iPhones 2018: Fotos sollen zwei der drei neuen Modelle zeigen"

  1. Appleaner 30. Juli 2018 um 11:33 Uhr ·
    Mit dem IPhone X was ich momentan auch nutze, bin ich voll zu Frieden und frage mich, warum ich noch ein größeres haben sollte? Ich finde es ja gut das Apple verschiedene Größen anbietet. Jedoch die Frage ob das wirklich notwendig ist bzw. Ob das die Nachfrage ist was die Kunden wollen? Wie sieht ihr das?
    iLike 10
    • Marc 30. Juli 2018 um 11:41 Uhr ·
      Also ich hätte nichts gegen n Plus. Hatte vorher auch n Plus (7 Plus) und hab auch viele gesehen die mit Plus rum gerannt sind. Soll heißen, unterschätze das Plus nicht… ;) Das wird schon weg gehen. Ich mein ich hätte auch gerne n Plus, trotz das ich das X aktuell wirklich liebe mag ich dennoch groß und breit lieber. (Kann man dann besser zocken und tippen etc, hab mich immer noch nicht an die enge breite des X gewohnt :( )
      iLike 5
      • walbri 30. Juli 2018 um 13:03 Uhr ·
        Was ist denn eine „enge breite“ beim iPhone X??
        iLike 2
    • Onkel Sam 30. Juli 2018 um 11:42 Uhr ·
      Also ich bin derzeit noch bei meinem iPhone 7 und sehe keinen Grund ein neues zu kaufen, geschweige den ein größeres …für mich persönlich würde sogar das iPhone 5 von der Größe reichen … Kollegen von mir, die ein Plus Model haben, belächle ich öfters mal, da sie ihr „Smartphone“ in der Hand halten müssen, weil es in keine Tasche passt 🤦🏻‍♂️
      iLike 9
      • Fred 30. Juli 2018 um 13:38 Uhr ·
        Was labersch Du? Habe seit fast 4 Jahren das 6 Plus und hatte noch nie Probleme. Es passt problemlos in jede Hosentasche, auch beim Sitzen. Und wenn ich mittlerweile auf das 4″-Display vom SE meiner Frau schaue bekomme ich Augenkrebs…
        iLike 1
      • Onkel Sam 30. Juli 2018 um 13:53 Uhr ·
        Vielleicht solltest dann mal über nen Besuch beim Optiker nach denken 😉
        iLike 10
      • dornier217 30. Juli 2018 um 13:54 Uhr ·
        Mit Augenproblemen dringend den Arzt aufsuchen, vielleicht bekommst du auch ne Brille🤓
        iLike 5
    • Sharx 30. Juli 2018 um 15:31 Uhr ·
      Ganz einfach, Apple produziert nicht nur für Dich 😉 Selbstverständlich ist die Nachfrage da.
      iLike 1
  2. walbri 30. Juli 2018 um 15:55 Uhr ·
    Fred 30. Juli 2018 um 13:38 Uhr · Was labersch Du? Habe seit fast 4 Jahren das 6 Plus und hatte noch nie Probleme. Nur mit dem Hinweis, dass das 6 Plus erst am 25.09.2015 in Deutschland erschien. Das sind noch keine drei Jahre. Aber er isch halt seiner Zeit vorausch :-)
    iLike 3
    • Fred 31. Juli 2018 um 19:23 Uhr ·
      Wenn der Herr die hohlen Köpfe von Menschen füllen könnte, in dem er Hirn vom Himmel schmeißt, dann würde es Dich erschlagen…
      iLike 0
  3. Doris 30. Juli 2018 um 16:15 Uhr ·
    Hallo Sharx, ich muss Fred in Schutz nehmen. Ich habe auch ein 6 plus. Gekauft am 4.12.2014 im Apple Store HH! Also bald vier Jahre!!
    iLike 1
  4. Doris 30. Juli 2018 um 16:20 Uhr ·
    Ich meinte natürlich walbri
    iLike 0
    • Rossi 01 30. Juli 2018 um 17:19 Uhr ·
      Mensch trefft euch zum Kaffee aber Spamt hier nicht das Forum mit euren sinnfreien Kommentaren zu.
      iLike 3
  5. Prepait 30. Juli 2018 um 18:21 Uhr ·
    Du bist auch nen richtig schlauer was? Das iPhone 6(+) kam 2014 heraus. Aber Hauptsache die Leute schlecht machen.
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.