iPhone Xs vs. Galaxy S10 im Droptest: Wer hat die härtesten?

Samsung Galaxy S10 und die Samsung Galaxy buds in weiß, kabelloses laden - thumb

Apples iPhone Xs Max hält sich etwas besser als das Galaxy S10 bei Stürzen, das hat ein neuer Droptest jetzt ergeben. Etwas überraschend ist dieses Ergebnis schon, denn das Galaxy S10 hat das neueste Gorilla Glass und das soll doppelt so widerstandsfähig sein.

Es mag ja berechtigte Zweifel am Sinn und Zweck von Droptests geben: Hochwertige Geräte so lange auf den Boden zu schmeißen, drauf zu trampeln oder sie mit Werkzeugmaschinen zu traktieren, das ist in so gut wie jeder Hinsicht kindisch und unnötig – und doch wahnsinnig beliebt. Und wenn man die Geräte ohnehin gestellt bekommt, macht es sicher auch tierischen Spaß. Der YouTuber PhoneBuff hat jetzt einen neuen Droptest fertig, bei dem er das Galaxy S10 gegen das iPhone Xs Max antreten lässt. Die Ergebnisse sind so, dass man auf jeden Fall sagen kann, ein Smartphone fallen zu lassen, führt heute nach wie vor recht sicher zu einer schicken Spider-App. Aber ein paar überraschende Einzelheiten gibt es dann doch.

iPhone Xs Max ist etwas robuster

Apple hatte bei der Präsentation seines iPhone Xs / Max über dessen Display nur gesagt, dass es noch einmal deutlich stabiler sei als alles, was es vorher in Smartphones gab. Es ist bekannt, dass Apple Gorilla Glass einsetzt, nur über dessen Spezifikationen weiß man hier nichts. Samsung indes setzt auf das Gorilla Glass 6, von dem Corning bei dessen Präsentation behauptete, es sei zumindest zweimal so stabil wie derssen Vorgänger.

Bei den Tests schlug sich das Galaxy S10 aber nicht ganz so gut wie die Konkurrenz von Apple: In allen Tests bezogen beide Geräte ordentlich Prügel, aber das Display des S10 splitterte auf der Rückseite deutlich mehr und großflächiger.

Ähnlich war es bei den Stürzen auf die Front: Hier gab dann auch der Fingerabdruckleser im Display des S10 den Geist auf, was aber nicht überrascht, ähnliches passiert bei Stürzen auch oft mit Face ID.

Fazit der infantilen Aktion: Lasst euer Smartphone einfach nicht fallen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "iPhone Xs vs. Galaxy S10 im Droptest: Wer hat die härtesten?"

  1. Sven 29. März 2019 um 20:08 Uhr ·
    Naja es fängt ja schon beim waschen an 😂 ne Lukas
    iLike 5
    • Fanboy 29. März 2019 um 21:00 Uhr ·
      Solche Tests sind so unnötig wie wie ne Warze…klar ist es interessant zu wissen,doch sind wir mal ehrlich…jeder der mehrere hundert Euro für sein Smartphone bezahlt,behandelt es dementsprechend,wenn er nicht gerade ein Dukatenscheisser ist.Für welches der beiden Hersteller man sich auch entscheidet…es tut weh,wenn man sowas sieht und zeigt einfach nur,das YouTuber echt hohle Früchte sind….zumindest der Großteil
      iLike 7
      • Kevin 29. März 2019 um 21:46 Uhr ·
        Ich kann dir komplett zustimmen, ich würde mal sagen das ich ziemlich viel YouTube schaue und wenn man mal das YouTube von vor 7 Jahren mit dem von heute vergleicht hat sie vieles negativ verändert, jeder will nur noch möglichst viel Geld und kleine Kinder werden 24/7 für Geld ausgenutzt, ich finde YouTube hat einen ziemlichen sozialen Absturz in den letzten Jahren hin gelegt…☹️
        iLike 4
  2. Pedro 29. März 2019 um 20:17 Uhr ·
    Das mache Ich auch jeden Tag mit meinem iPhone X und wunder mich auch jedes mal wie gut es trotzdem noch aussieht. Leute, mal im Ernst was soll dass?
    iLike 2
  3. Kevin 29. März 2019 um 21:54 Uhr ·
    Sorry wenn das hier nicht passt aber kann mir jemand einen Tipp geben wie ich die Lautsprecher von meinem Handy (iPhone X) sauber bekomme, mir ist Wasser und Druckluft nicht so geheuer und ich glaube nicht das es so gut ist mit einer Nadel oder so darin rum zu stechen, Danke schon mal im Voraus👍
    iLike 1
    • Keno 30. März 2019 um 00:52 Uhr ·
      Mach das nicht mit einer Nadel…damit läufst du nur Gefahr, das Gerät zu zerkratzen. Benutze einen Holz-Zahnstocker. Damit ganz einfach den Rand der Lautsprecheröffnungen sauber…ein wenig pusten zwischendurch und dann sollte alles wieder frei sein 😃
      iLike 6
      • Kevin 30. März 2019 um 08:32 Uhr ·
        Ok danke ich versuche es heute Mittag mal👍
        iLike 1
    • User 30. März 2019 um 08:16 Uhr ·
      Q-Tip trocken und feucht. Nimmt ganz gut auf
      iLike 2
      • Kevin 30. März 2019 um 08:32 Uhr ·
        Ok auch Danke, das versuche ich wenn es mit dem Zahnstocher nicht sauber wird👍
        iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.