iPhone XI-Launch im September? Ist dies Apples Zeitplan für Vorbestellung und Marktstart?

Ob nun mit Absicht oder nicht, möglicherweise haben wir nun den Starttermin der neuen iPhones erfahren. Er passt ziemlich genau zu dem erwarteten Zeitplan für die Markteinführung im September, auch zu einem bereits zuvor spekulativ erwähnten Termin für die Apple-Keynote.

Apples neue iPhones von 2019 werden in etwas mehr als einem Monat erwartet: Im September wird zunächst wie üblich eine Herbst-Keynote abgehalten, in einer früheren Meldung haben wir über einen möglichen Termin berichtet. Etwas später folgt dann die Markteinführung. Hierfür gibt es nun einen weiteren Terminvorschlag, der recht plausibel ist.

Die neuen iPhones könnten am 20. September kommen

Ken Miyauchi ist der Präsident von SoftBank, einem Telekommunikationsmischkonzern. – riesengroß, astronomisch hoch verschuldet und in japanischer Hand. Und wie es der Zufall will, tritt in Japan zum 01. Oktober eine geänderte Gesetzeslage in Kraft. Sie betrifft die Beschaffenheit von Mobilfunkverträgen in Japan. Diese dürfen ab Oktober nicht mehr in Form von Bündelverträgen aus teuren Endgeräten und oft überteuerten Datentarifen angeboten werden.

iPhone XI Max Rendering – SlashLeaks

Gefragt, wie SoftBank mit den neuen Regelungen in Bezug auf das iPhone umgehen werde, ließ sich CEO Miyauchi japanischen Medienberichten nach zu der Aussage hinreißen: „Ich weiß, ich sollte das wohl nicht sagen, aber wie auch immer. Ich weiß nicht, wann das neue iPhone kommt, aber nach etwa zehn Tagen wird es entbündelt werden.“ Dies deutet auf eine Markteinführung ab dem 20. September hin.

Dies ist der mögliche Zeitplan

 Betrachtet man Apples frühere Praxis, ergibt sich daraus folgendes: Zunächst erfolgt das iPhone-Event, das könnte am 10. oder 11. September stattfinden. Anschließend, am Freitag, dem 13. September, würde Apple die Vorbestellungsphase für die drei neuen Geräte starten.

Und die Auslieferung würde dann ab dem 20. September beginnen. Erwartet werden drei neue iPhones, über deren bekannte Eigenschaften ihr hier, hier oder hier  etwas lesen könnt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

14 Kommentare zu dem Artikel "iPhone XI-Launch im September? Ist dies Apples Zeitplan für Vorbestellung und Marktstart?"

  1. Blub 6. August 2019 um 07:05 Uhr ·
    Kann sich noch jemand an die Zeiten erinnern, wo man gespannt war welches Design das kommen wird oder welche Features es haben wird? Was für ein Aufruhr dass es gab als ein Apple Mitarbeiter eine Prototyp in einer Gaststätte liegen gelassen hat. Die Zeiten sind leider längst vorbei.
    iLike 51
    • ProfDr 6. August 2019 um 10:43 Uhr ·
      Genau. Jetzt gibt es nämlich Seiten die Geld mit Nachrichten zum Thema Apple verdienen – oh! Du bist ja ein Teil davon…
      iLike 2
      • Ich Bins 6. August 2019 um 18:48 Uhr ·
        Hmmmmm, Nachrichten sollten doch aus Fakten bestehen…. leider handelt die Berichterstattung fast ausschließlich von Gerüchten…. warum nicht einfach mal wieder auf ne keynote freuen und überraschen lassen?Weihnachtsgeschenke möchte man doch auch nicht gespoilert bekommen.
        iLike 3
      • Roman van Genabith 6. August 2019 um 18:49 Uhr ·
        Du hast schon recht irgendwie. Andererseits, wenn wir gar nicht mehr über die Gerüchte und Spekulationen berichten würden, was wäre dann? Ich zumindest meinen Job los 😂
        iLike 2
      • Ich Bins 6. August 2019 um 21:21 Uhr ·
        Oh je, das möchte ich aber nicht. Mir persönlich langt ein Hinweis im Titel, dass es sich um Spekulationen und Gerüchte handelt. Wer will, ließt dann weiter und ich lasse den Artikel dann aus, da ich mich gerne während der keynote überraschen lasse und nicht davor.
        iLike 0
      • Roman van Genabith 6. August 2019 um 21:43 Uhr ·
        Ja, das kann ich nachvollziehen. Da gibt es allerdings auch noch ein Problem, dass ich hier gerade nicht weiter erklären kann, aber ich überlege mal, ob mir dazu etwas praktikables einfällt.
        iLike 0
      • Ich Bins 6. August 2019 um 22:00 Uhr ·
        👍😀🖖
        iLike 0
  2. Hydo 6. August 2019 um 07:18 Uhr ·
    Das stimmt, jeder andere Hersteller bringt mehr Neuheiten raus die man bei Apple 2 Jahre später sieht, siehe Weitwinkel Kamera
    iLike 11
  3. Avenger0815 6. August 2019 um 07:38 Uhr ·
    Gab es das jemals bei einem anderen Hersteller ? Gespannt ist man trotzdem. Zumindest ein bischen. 😉
    iLike 5
  4. Steve 6. August 2019 um 10:57 Uhr ·
    Gespannt war man früher immer. Apple war seit dem iPhone 3G nie wirklich der Erste was Innovationen betrifft, sondern hat bestehende Techniken perfektioniert und dann verarbeitet. Doch gerade diese Perfektion, gepaart mit innovativem Design, war es, die Apple ausgemacht hat. Und doch ist es aber auch genau das, was nun seit dem iPhone 6 prinzipiell bei Apple verloren gegangen ist. Schon beim 5er hat man gesehen, dass sich BWL über Design Innovation gesetzt hat. Es war ein größeres 4er mit günstigerem Material, aber wenigstens noch mit (damals) innovativer Technik. Das 6er Design war nochmal Gedanken gemacht. 7, 8 waren aufgewärmte 6er, versehen mit etwas modernisiertem Innenleben, aber keine Innovation. Das X war völlig überteuert, sollte angeblich sogar nur eine limitierte Auflage zum 10. Jubiläum werden. Wer sich im Hinblick darauf dann verausgabte, wurde später enttäuscht. Neuauflage als XR und XS. Limitierung ad absurdum. Die ganze Welt kopiert das Design. Neues kommt von Apple nicht mehr. Innovativ schon gar nicht, und die neue Kamera ist, designtechnisch ein Albtraum. Funktional vielleicht, aber das war es nicht, was Apple mal ausgemacht hat, was man mit Spannung erwartet hat, und wofür sich viele als Must-Haves vor den Läden tagelang angestellt haben. Weder innen noch außen. Mein X leistet mir sicher noch gut 2 Jahre gute Dienste.
    iLike 10
  5. Jan 6. August 2019 um 11:04 Uhr ·
    Das wird nun leider das hässlichste aller bisherigen iPhones werden. Die Keynotes sehe ich mir auch schon lange nicht mehr an, langatmig, gähnend langweilig und nichts wirklich Neues, was nicht schon bekannt ist.
    iLike 7
    • ProfDr 6. August 2019 um 14:48 Uhr ·
      Wird so hässliche wie jedes neue iPhonedesign
      iLike 0
  6. Ina 6. August 2019 um 12:48 Uhr ·
    Was in aller Welt hat  zu DIESEM Design bewegt?! 😳🤢🤮
    iLike 6
  7. Micha 6. August 2019 um 13:26 Uhr ·
    Am 11. September würde Apple NIEMALS ein iPhone Event planen! Darüber habt ihr sogar einmal ein Bericht geschrieben… 😒
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.