Home » Featured » iPhone 13 ärgert bei Einrichtung mit Apple Music- und Widget-Problemen, Update soll helfen

iPhone 13 ärgert bei Einrichtung mit Apple Music- und Widget-Problemen, Update soll helfen

Das neue iPhone 13 wird ab heute ausgeliefert, doch die Einrichtung kann schnell zu Frust führen. Apple Music und die Widgets wollen auf den neuen Geräten nicht mehr, sofern das neue iPhone aus einem Backup wiederhergestellt wird. Es gibt hierfür allerdings bereits ein Update und ein Workaround ist auch bekannt.

Apple liefert seit heute das neue iPhone 13 an erste Vorbesteller aus. Wer schon mit der Einrichtung begonnen hat, hat möglicherweise auch schon begonnen, sich zu ärgern. Das neue iPhone frustriert seine Besitzer nämlich zunächst mit dem Umstand, dass Apple Music sich auf dem neu eingerichteten Gerät nicht mehr nutzen lässt. Wenn das iPhone 13 aus einem iCloud-Backup eingerichtet wird, kann hernach der Zugriff auf den Apple Music-Katalog verloren gehen, das hat Apple inzwischen auch in einem neuen Supportdokument erklärt.

Ein Update löst das Problem

Diesen Umstand vermochte Apple zwar abzustellen, indem in aller Eile ein Update für die neuen iPhone 13-Modelle – und nur für diese – bereitgestellt wurde, dieses ist aber noch nicht auf den ausgelieferten Geräten eingespielt.

Dieses Update löst auch ein weiteres Problem, das bewirkt, dass die Widgets auf dem iPhone 13 bei der Wiederherstellung heftig durcheinander geraten, sie müssen gegebenenfalls von Hand wieder nach den eigenen Wünschen arrangiert werden, auch hierzu gibt es ein Supportdokument von Apple.

Ein Workaround soll helfen

Diese Probleme sollen sich umgehen lassen, indem der Schnellstartassistent für die Migration der Daten verwendet wird, welcher die Daten direkt vom alten aufs neue iPhone schaufelt. Ob dieser Weg die Probleme tatsächlich vermeidet, werden wir in Kürze wissen, sobald wir die Geräte in der Redaktion eingerichtet haben.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 13 ärgert bei Einrichtung mit Apple Music- und Widget-Problemen, Update soll helfen"

  1. Freeze86 24. September 2021 um 12:31 Uhr ·
    Der Rat kommt gerade rechtzeitig. Mein 13 pro Max, kam gerade.
    iLike 0
    • Ben 24. September 2021 um 15:00 Uhr ·
      Laber Rhabarber…. frage mich wozu schreibst du solch eine Unwahrheit ??? Max werden erst zum November ausgeliefert !
      iLike 0
      • Ph0t0blitz 24. September 2021 um 15:55 Uhr ·
        Hä wasfür Ben du bist so lost
        iLike 0
    • Mättla 24. September 2021 um 18:23 Uhr ·
      Da zeig es mal Dein Max , mit Bild, dann glauben wir es Dir 😂
      iLike 0
      • Freeze86 24. September 2021 um 20:07 Uhr ·
        Natürlich lassen sich hier Fotos anhängen. Aber ihr könnt mir gerne, die Seite zeigen , von der ihr diese Information her habt. Oder schreibt mir ne E-Mail Adresse, und ich schicke euch die Bilder. Verstehe nicht was das soll, als wäre ich ein Politiker und erzähle Märchen.
        iLike 0
  2. Andreas 24. September 2021 um 14:05 Uhr ·
    Mit dem Schnellstartassistent hat es bei mir gut geklappt…
    iLike 0
  3. Andreas 24. September 2021 um 14:07 Uhr ·
    Mit dem Schnellstartassistent hat es bei mir gut geklappt; läuft alles…
    iLike 0
  4. Freeze86 24. September 2021 um 15:31 Uhr ·
    Und warum halte ich es dann in meiner Hand. Du Horst.
    iLike 3
  5. Raider 24. September 2021 um 16:17 Uhr ·
    Keine Probleme bei IPhone 13 Pro Max Einrichtung! Nur mit der Sparkassen App!
    iLike 0
  6. Dominik 24. September 2021 um 19:00 Uhr ·
    Bei meinem 13 Pro Max auch keine Probleme. ICH LIEBE PRO MOTION jetzt schon! 😍 ich hätte nicht gedacht das es so einen Unterschied macht.
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.