Home » Betriebssystem » iOS 14.5 bringt neues Akku-Optimierungstool für einige iPhones

iOS 14.5 bringt neues Akku-Optimierungstool für einige iPhones

iPhone 11 Pro - Apple

Apple bringt mit iOS 14.5 eine neue Funktion zur Optimierung der Energieverwaltung. Diese soll dabei helfen, die Daten zur maximalen Kapazität des Akkus präziser zu machen und läuft im Hintergrund. Das Feature wird aktuell aber nicht für alle iPhones angeboten.

Mit dem Update auf iOS 14.5 bringt Apple ein neues Feature zur Optimierung des Power-Managements des iPhones. Diese Funktion zeigte sich erstmals im Code der jüngsten Beta 6, die heute Abend veröffentlicht wurde.

Mit diesem neuen Tool wird die Batterienutzung neu kalibriert, woraus sich eine bessere Übersicht über den Zustand des Akkus eines iPhones ergeben soll. Interessant ist, dass Apple sogar schon ein Supportdokument online hat, in dem das neue Feature beschrieben wird.

Neue Funktion startet zunächst nicht für alle iPhones

Allerdings wird die Funktion aus noch unbekannten Gründen zunächst nicht für alle Nutzer angeboten. Apple schreibt hierzu:

iOS 14.5, coming later this spring, includes an update where the battery health reporting system will recalibrate maximum battery capacity and peak performance capability on iPhone 11, iPhone 11 Pro, and iPhone 11 Pro Max to address inaccurate estimates of battery health reporting for some users. Symptoms of this bug include unexpected battery drain behavior or, in a small number of instances, reduced peak performance capability. This inaccurate battery health reporting does not reflect an issue with actual battery health.

Ob und wann das Feature auch für weitere iPhone-Modelle starten wird, bleibt einstweilen noch offen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "iOS 14.5 bringt neues Akku-Optimierungstool für einige iPhones"

  1. Stanger 31. März 2021 um 19:59 Uhr · Antworten
    Bin gespannt drauf
    iLike 4
  2. nkl 31. März 2021 um 20:00 Uhr · Antworten
    Hab so langsam das Gefühl, das 14.5 heimlich iOS 15 ist 😅
    iLike 11
  3. roffl 31. März 2021 um 20:09 Uhr · Antworten
    Ich finde es irgendwie verwunderlich, dass  das nicht (sofort) für die aktuellen Modelle verfügbar macht🤔
    iLike 6
  4. baumhaus 31. März 2021 um 21:35 Uhr · Antworten
    iOS 14.5 Neues Feauture: Zum Mars fliegen
    iLike 2
  5. Tom 31. März 2021 um 21:42 Uhr · Antworten
    Vermisse schmerzlich die frühere einfache Anzeige des Akkuverbrauchs. Mit den jetzigen Daten kann ich überhaupt nichts Vernünftiges anfangen.
    iLike 8
  6. Maxi 1. April 2021 um 06:34 Uhr · Antworten
    Vielleicht hat nur das iPhone 11… ein Akkuproblem?
    iLike 0
    • Stanger 1. April 2021 um 08:49 Uhr · Antworten
      iPhone 11 hat nie Akku Probleme gehabt auch das iPhone X hatte nie Akku Probleme
      iLike 1
      • applex 1. April 2021 um 09:38 Uhr ·
        Ja, nie…😂👍🏻
        iLike 3
      • Hydo 2. April 2021 um 09:46 Uhr ·
        Auf keinen Fall, es lief ein Jahr ohne Laden 😂😂😂
        iLike 2
  7. BluesLife 1. April 2021 um 19:42 Uhr · Antworten
    Na da sind wir ja mal gespannt, unser 11er ProMaxs. Liegen <5 Minuten im Fahrzeug auf den QI. Zack wieder 1% von Batteriezustand weg. Auffällig seit IOS 14
    iLike 0
  8. Peter Hartz 6. April 2021 um 11:38 Uhr · Antworten
    Mein 12pro verliert 25% übernacht im flugmodus , jemand auch probleme?
    iLike 0