iOS 13.2 schießt Apps im Hintergrund radikal ab, bei euch auch?

iOS 13.2 beendet Apps im Hintergrund offenbar deutlich energischer als frühere iOs-Versionen. Einige Entwickler gehen sogar so weit zu sagen, das Multi-Tasking in iOS sei mit dem letzten Update de facto kaputt gegangen. Auch wir haben in einigen Fällen schnell geschlossene Apps beobachtet. Bemerkt ihr ebenfalls eine schlechtere Multi-Tasking-Performance?

Apple hat mit dem letzten Update offenbar eine Änderung der Handhabung von Apps, die im Hintergrund aktiv sind, vorgenommen. App-Entwickler können ihre Apps so gestalten, dass sie iOS darauf hinweisen, noch laufende Aufgaben zu erledigen und somit nicht vom System geschlossen zu werden, doch seit neuestem klappt das vielfach nicht mehr.

So hat etwa der Entwickler der Podcast-Anwendung Overcast auf Twitter geklagt, iOS 13.2 bringe verschiedene neue Bugs ein. Neben den radikal von iOs abgeschossenen Apps seien auch die im Hintergrund laufenden Downloads seit dem letzten Update nicht mehr zu gebrauchen. Diese blieben regelmäßig hängen und seien dadurch unzuverlässig geworden.

Ist Apples Softwarequalität schon wieder in der Krise?

Viele Entwickler gehen in ihrer Einschätzung von Apples Softwareproblemen noch einen Schritt weiter: Apple lasse seiner eigenen Entwicklungsabteilung nicht mehr genug Zeit, angemessen auf alle auftretenden Probleme zu reagieren und Bugs zu beseitigen. Wir erinnern uns an eine Zeit, in der Apples Softwarequalität schon einmal in der Kritik stand. iOS 11 galt als eins der problembehaftetsten iOS-Versionen.
Apple reagierte damals darauf, indem es zahlreiche für iOS 12 geplante Features aussetzte und iOS 12 zur Performance-Aktualisierung erklärte. Das ausgegebene Ziel, iOS wieder flüssiger zu machen – auch auf älteren iPhones – und viele zuvor aufgetretene Fehler zu beseitigen, wurde auch weitgehend erreicht, doch mit der Freigabe von iOS 13 häufen sich erneut die Probleme.

Auch wir beobachteten zuletzt, wie etwa eine Banking-App unter iOS 13.2 keine zwei Minuten im Hintergrund aktiv bleibt. Andere Nutzer berichten über Safari-Tabs, die sich die Abspielposition eines Videos nicht mehr merken.
Wie sind eure Erfahrungen mit Multi-Taksing unter iOS 13.2?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

45 Kommentare zu dem Artikel "iOS 13.2 schießt Apps im Hintergrund radikal ab, bei euch auch?"

  1. Jerry 1. November 2019 um 18:58 Uhr ·
    iOS ist so buggy wie niemals zuvor, Apple muss diesbezüglich schleunigst reagieren!
    iLike 42
    • iPhone 2. November 2019 um 08:18 Uhr ·
      Das tun sie bestimmt, mich würde es nicht wundern wenn dieses Jahr noch iOS 14 kommt
      iLike 3
    • Progamer 3. November 2019 um 11:51 Uhr ·
      Das stimmt vor IOS 13 ist der letzte Müll 🗑 Habe ne Garmin Sport Uhr die ich niemals missen würde ( Fenix 6 Pro ) seit IOS 13 läuft die App nicht mehr richtig. Zum Glück habe ich noch ein Samsung Galaxy S10 da läuft die App einwandfrei! Apple wird mit dem IOS von Jahr zu Jahr schlechter. Und das ist soo es braucht hier kein Fanboy was anderes behaupten!
      iLike 1
  2. Max 1. November 2019 um 18:59 Uhr ·
    Das Problem mit Safari kann ich bestätigen…Wenn Ich auf mehreren Seiten gleichzeitig eingeloggt bin muss ich mich immer wieder erneuert einloggen. Das ist sehr nervig
    iLike 8
  3. me&tedd 1. November 2019 um 19:02 Uhr ·
    Was heißt denn die banking App war keine 2 Minuten aktiv? Was passiert denn? Meine Banking App loggt sich aus, sobald diese geschlossen/minimiert wird. Wo ist das Problem?
    iLike 7
    • Jan Tenner 1. November 2019 um 19:22 Uhr ·
      Das Problem ist, wenn ich eine Überweisung tätigen will und die Infos in einer Mail habe, die ich brauche.
      iLike 9
      • Chef vom Dienst 1. November 2019 um 22:53 Uhr ·
        War ja vor iOS 13 genauso, dass man sich immer wieder in den Banking-App einloggen musste, sobald man sie verlassen hatte. Zumindest bei meiner App von der Bawag.
        iLike 5
    • Roman van Genabith 1. November 2019 um 19:53 Uhr ·
      Das tut die von uns beobachtete auch, allerdings normalerweise nach einer Inaktivität von 10 Minuten, jetzt wird sie von iOS zügig beendet.
      iLike 4
    • M.K. 3. November 2019 um 13:58 Uhr ·
      Die Amazon App wird sofort gekillt, sobald man zu einer anderen App und wieder zurückkehrt. Das ist doch Mist …
      iLike 0
  4. me&tedd 1. November 2019 um 19:03 Uhr ·
    Ich habe eher ein Problem mit dieser App: mit Werbung überfüllt, zicken beim Scrollen, noch keine Dark Mode Support…
    iLike 15
    • me&tedd 1. November 2019 um 19:04 Uhr ·
      Ich habe eher ein Problem mit dieser App: mit Werbung überfüllt, zicken beim Scrollen, noch keine Dark Mode Support, die Kommentare werden nicht richtig angezeigt usw.
      iLike 6
  5. oli1985 1. November 2019 um 19:03 Uhr ·
    Das einzige was mich an 13.2 nervt, ist dass App-updates trotz WLAN-Verbindung und keinen anderweitigen Anwendungen im Internet nebenbei sehr lange benötigen bis sie endlich mal laden.
    iLike 21
    • Keno 1. November 2019 um 19:32 Uhr ·
      Das liegt zurzeit an Apples Servern. Wenn du viele Apple Geräte im Heimnetz hast und da ein Mac Bei ist, schalte in den Freigabeoptionen mal Inhaltscaching an, dann werden iCloud inhalte nur ein mal geladen und an alle verteilt 😉
      iLike 2
      • oli1985 1. November 2019 um 19:41 Uhr ·
        Hab nur iPhone, iPad und die Watch. Aber danke für den Tipp. Wenn ich irgendwann mal ein Mac haben sollte, werd ich das so machen.
        iLike 1
    • Tom 1. November 2019 um 19:53 Uhr ·
      Habe ich auch bemerkt. Außerdem wird seit iOS 13 kein Kennzeichenzähler mehr beim App Store angezeigt.
      iLike 1
      • H.L 2. November 2019 um 02:39 Uhr ·
        Hallo Tom, das hat mich auch gestört. Das kann man lösen, indem man automatische Aktualisieren der Apps ausschaltet. Dann zeigt er auch wieder den Kennzeichenzähler an.
        iLike 1
      • Tom 2. November 2019 um 11:41 Uhr ·
        Stimmt, danke. Die automatischen Updates funktionieren ohnehin seit Jahren irgendwie nur sporadisch.
        iLike 0
    • adhoc 2. November 2019 um 10:55 Uhr ·
      Schließe mal die vielen Apps die im Hintergrund laufen komplett (Doppelklick auf den Homebutton, wenn Du einen hast, dann nach oben wischen) dann laufen auch die App-Updates wieder flüssiger!
      iLike 0
  6. James 1. November 2019 um 19:09 Uhr ·
    Das gleiche Problem habe ich auch…
    iLike 3
  7. Keno 1. November 2019 um 19:12 Uhr ·
    Ich habe bei 150 Apps lediglich bei IFTTT ein Problem, das Applets nicht mehr im Hintergrund ausgeführt werden. Ansonsten klappt alles einwandfrei 😃
    iLike 2
  8. Steve 1. November 2019 um 19:21 Uhr ·
    Die Safari Probleme mit Websites und Tabs kann ich bestätigen, wie auch die Download-Probleme im Hintergrund. Hierbei kann ich z.T. nicht einmal die 2 Minuten bestätigen. Teilweise reicht schon ein kurzer App Wechsel zum nachschauen oder Text kopieren aus. Ich bleibe z.T. nicht eingeloggt, weil sich die Seiten/Tabs komplett neu aufbauen und nachgeladen werden. Besonders beliebt, wenn ich mich in einem Textfeld befinde. iPhone X und iPad Air2.
    iLike 2
  9. kurbeldreher 1. November 2019 um 19:21 Uhr ·
    Nö bei den neuen iPhones mit 4GB RAM also ab dem Xs scheint es da keine Probleme zu geben.
    iLike 2
  10. Eckhardt 1. November 2019 um 19:34 Uhr ·
    Auf meinem iPhon 11Pro dauern seit 13.2 Updates von Apps quälend lange. Bei der Facebook-App heute ca 1Std
    iLike 1
  11. Eckhardt 1. November 2019 um 19:38 Uhr ·
    Bei meinem iPhon 11Pro sind Apps kaum noch zu aktualisieren. Heute z.B. Facebook 1Std.
    iLike 2
  12. SirPeoples 1. November 2019 um 19:52 Uhr ·
    Ich merke bei mir nix. Läuft alles stabil
    iLike 4
  13. KeinAppleJünger 1. November 2019 um 19:57 Uhr ·
    Bei mir dauern App Downloads auch Jahre!!
    iLike 2
  14. iPhoneDan 1. November 2019 um 20:18 Uhr ·
    Automatische Updates klappen bei mir nicht. Herrlich wenn 4 Updates angezeigt werden und nach dem „runter ziehen“ 35 angezeigt werden die seit Tagen anstehen …
    iLike 3
  15. Stefan 1. November 2019 um 20:33 Uhr ·
    Ich konnte bisher nichts feststellen.
    iLike 0
  16. Laja 1. November 2019 um 20:37 Uhr ·
    Ist kein Bug, die Apps müssen angepasst werden. Echt traurig das die Entwickler so lang dafür benötigen. Gab ja ne Betaphase….
    iLike 1
  17. Fimmelpotze 1. November 2019 um 20:45 Uhr ·
    Kaum bis keine Probleme iPhone Pro Max
    iLike 1
  18. goldin 1. November 2019 um 20:51 Uhr ·
    iPhone 11 Pro Max, Apple Watch und Mac Book Pro. Bisher sind keine der beschriebenen Probleme bei mir aufgetaucht. Gerade habe ich innerhalb von 2 Minuten das Update von 11 Updates per WLAN über meine FritzBox störungsfrei auf meinem iPhone durchgeführt.
    iLike 0
  19. goldin 1. November 2019 um 20:52 Uhr ·
    Ach ja, auf meinem iPad lief das anschließend genauso schnell.
    iLike 0
  20. ralfch 1. November 2019 um 21:23 Uhr ·
    Interessant sind dazu auch die Insiderbwrichte von Shayer und auch Marco Arment. Aber trotzdem bleibt mir ein Rätsel, warum eine iOS Betaphase von iOS 12 um Welten besser gelaufen ist wie jetzt bei iOS13. Der Kompexitäzsgrad dürfte doch nur graduell gestiegen sein. Mir scheint es daher gar nicht mehr so unwahrscheinlich, dass sich personell und strukturell wohl einiges verändert hat und da doch einige workflows nicht mehr rund laufen. Wäre doch noch mal ein Thema für den Apfelplausch 🤗
    iLike 3
    • Roman van Genabith 1. November 2019 um 21:23 Uhr ·
      Stimmt ;)
      iLike 1
  21. Sven 2. November 2019 um 09:30 Uhr ·
    Ich kann die Zahl 13 in Verbindung mit Apple nicht mehr lesen🤢
    iLike 2
  22. Marco 2. November 2019 um 09:33 Uhr ·
    Das ist ja schlimmer als bei Android und Samsung zusammen. Was ist bei Apple eigentlich los? Sowas gabs Früher nicht aber da gabs auch noch Steve Jobs.
    iLike 2
  23. adhoc 2. November 2019 um 10:56 Uhr ·
    Schließe mal die vielen Apps die im Hintergrund laufen komplett (Doppelklick auf den Homebutton, wenn Du einen hast, dann nach oben wischen) dann laufen auch die App-Updates wieder flüssiger!
    iLike 0
  24. Oldschool 2. November 2019 um 11:52 Uhr ·
    iPhone Xs 64 GB + iPad (2018) 32 GB: Keine Probleme.
    iLike 1
  25. jupiieh 2. November 2019 um 12:57 Uhr ·
    Bei mir ist noch nix passiert, alles läuft super….
    iLike 0
  26. Joerg Becker 2. November 2019 um 15:14 Uhr ·
    Ich habe das IPhone XS Miz DualSim laufen, zwei Netze und iOS 13.2 – Die genannten Probleme kann ich nicht bestätigen. Läuft sauber durch auch Updates. Kein Problem. Vielleicht liegt das Problem eher bei den neueren Iohone 11 oder ältere. Kein Plan. Hier alles super ….
    iLike 0
  27. iGuido 3. November 2019 um 09:10 Uhr ·
    Das nicht vorhandene Multitasking ist ein katastrophaler Fehler! Egal bei welchen Apps ob WhatsApp, E-Mail, Kalender alles geht wieder zu! Zum Beispiel koche ich mit einem Rezept aus meiner Rezepte App das sind immer hervorragend funktioniert auch wenn der Bildschirmschoner anging, dann habe ich das iPhone einfach wieder geöffnet und war wieder in dem Rezept. Jetzt muss ich mit der Suche von neuem anfangen und mir das Rezept auch beim Kochen wieder raussuchen! Oder genauso Amazon, ich suche nach einem bestimmten Produkt und packe dann die App in den Hintergrund um das Produkt mit Angeboten in Safari oder bei eBay zu vergleichen, Danach gehe ich wieder in Amazon und schau da ich muss die Suche von neuem starten weil das Produkt nicht mehr da ist weil die App im Hintergrund komplett geschlossen wurde! Ich finde das ist ein massives Problem und muss unbedingt von Apple wieder aus der Welt geschafft werden!
    iLike 0
    • iGuido 3. November 2019 um 09:11 Uhr ·
      Das nicht vorhandene Multitasking ist ein katastrophaler Fehler! Egal bei welchen Apps ob WhatsApp, E-Mail, Kalender alles geht wieder zu! Zum Beispiel koche ich mit einem Rezept aus meiner Rezepte App das hat immer hervorragend funktioniert auch wenn der Bildschirmschoner anging, dann habe ich das iPhone einfach wieder geöffnet und war wieder in dem Rezept. Jetzt muss ich mit der Suche von neuem anfangen und mir das Rezept auch beim Kochen wieder raussuchen! Oder genauso Amazon, ich suche nach einem bestimmten Produkt und packe dann die App in den Hintergrund um das Produkt mit Angeboten in Safari oder bei eBay zu vergleichen, Danach gehe ich wieder in Amazon und schau da ich muss die Suche von neuem starten weil das Produkt nicht mehr da ist weil die App im Hintergrund komplett geschlossen wurde! Ich finde das ist ein massives Problem und muss unbedingt von Apple wieder aus der Welt geschafft werden!
      iLike 0
  28. ole 4. November 2019 um 08:22 Uhr ·
    Schafft Ihr es mal lieber, dass die besch…. Apfelpage App nicht nach 10Sekunden aus dem Artikel springt. Is ja echt ne Katastrophe. Chip und andere Apps können das doch auch?! Wieso schafft Ihr das nicht?
    iLike 1
  29. Thorsten 4. November 2019 um 19:34 Uhr ·
    Bei mir geht alles ohne Probleme, Xr
    iLike 0
  30. Gerni 4. November 2019 um 20:53 Uhr ·
    Ich habe nur Probleme mit ios13 mit den Fotos, die ich über iCloud hochlade. Diese kann ich nämlich dann nicht bearbeiten oder bei anderen Apps verwenden. Da bekomme ich Ladefehler. Ansonsten sind mir nur wenige kleinere Probleme aufgefallen
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.