iOS 12.1.3 Beta 1 noch heute erwartet, endlich Verbindungsprobleme adressiert?

Apple wird wohl noch heute die erste Beta von iOS 12.1.3 an alle registrierten Entwickler verteilen. Die neue Beta folgt dem jüngst für alle Nutzer veröffentlichten Update auf iOS 12.1.2 mit bislang noch unbekannten Änderungen.

Apple wird wohl noch im Laufe des Tages die nächste Beta für iOS 12 verteilen. iOS 12.1.3 Beta 1 soll noch heute von Apple vorgelegt werden und den registrierten Entwicklern zur Verfügung stehen, wie 9to5Mac meldet. Sie kann dann, das passende Profil vorausgesetzt, auf iPhone oder iPad geladen werden.

Apple hatte gerade erst das letzte Update für alle iOS-Nutzer veröffentlicht. iOS 12.1.2 hat einerseits ein Problem mit der Aktivierung der eSIM in den neuen iPhones von 2018 behoben und sollte auch Verbindungsprobleme der 2018-Modelle in der Türkei aus der Welt schaffen.

Änderungen in neuer Beta noch unbekannt

Darüber hinaus hat Apple mit dem Update aber wohl auch versucht, den Patentkonflikt mit Qualcomm zu entschärfen, der im Moment in China tobt, wie wir gestern berichteten. Ein Gericht hatte dort der Argumentation von Qualcomm folgen können und ein Verkaufsverbot für ältere iPhones bis zum iPhone 8 angeordnet, weil Apple laut Qualcomm verschiedene Patente verletzt hat. Diesen Umstand wollte man dem Vernehmen nach mit iOS 12.1.2 beseitigen, was aber laut Qualcomm wirkungslos geblieben sein soll.

Apple wiederum besteht darauf, das Problem beseitigt zu haben.

Unterdessen gibt es eine weitere Baustelle in iOS 12. die nach wie vor akut ist: Der Empfang bei LTE- und auch bei WiFi-Verbindungen verschiedener iPhone-Modelle ist noch immer zeitweise deutlich gestört und das Problem scheint sich im Laufe der letzten Updates eher noch verschlimmert zu haben, wie Beobachtungen in der Redaktion nahelegen.

Apple würde also gut daran tun, dieser Sache verstärkte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "iOS 12.1.3 Beta 1 noch heute erwartet, endlich Verbindungsprobleme adressiert?"

  1. souly1987 19. Dezember 2018 um 18:45 Uhr ·
    Also bei mir ist voller wlan Empfang, aber die Geschwindigkeit sooo langsam. Habe es dann mit dem MacBook getestet und da läuft alles schnell. Es liegt definitiv am iPhone/iOS, per lte habe ich aber keine Probleme.
    iLike 1
  2. Benni 19. Dezember 2018 um 18:46 Uhr ·
    Ich tippe auf 12.2 :)
    iLike 0
  3. ingo_armin 19. Dezember 2018 um 19:27 Uhr ·
    Leider auch das Update gemacht. Vorher hatte ich keine Probleme, jetzt habe ich sie……
    iLike 1
  4. Ingo 19. Dezember 2018 um 20:25 Uhr ·
    Meine Frau hat beim X auch wlan Probleme. Wlan zuhause ist 100%ig
    iLike 1
  5. EGX 19. Dezember 2018 um 20:27 Uhr ·
    LTE ok,WLAN extrem langsam.Automatische Zeitzone ausschalten unmöglich,Schalter gesperrt-seit 12.1.1
    iLike 0
  6. Carsten 19. Dezember 2018 um 20:29 Uhr ·
    Außerdem ist noch eine seit November bekannte kritische Sicherheitslücke immer noch nicht geschlossen wurde. https://twitter.com/LinusHenze/status/1070720327720804352
    iLike 0
  7. Mac89 22. Dezember 2018 um 17:42 Uhr ·
    Nun ist auch die public beta erschienen :)
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.