Immer kleiner: TSMC plant nächste Generation der A-Serie-Prozessoren

TSMC Logo

TSMC möchte 25 Milliarden Dollar in den Bau einer neuen Fabrik investieren. Dort sollen Prozessoren gebaut werden, die noch deutlich kleiner als aktuelle Chips sind.

Der Halbleiterspezialist TSMC hat nun bestätigt, dass man eine größere Investition in 25 Höhe von Milliarden Dollar plant. Das Geld soll zur Errichtung eines neuen Standorts genutzt werden, wo die Prozessoren der nächsten Generation gefertigt werden sollen.

Aktuell fertigt TSMC bereits exklusiv die A-Serie-Prozessoren. Dieses große Investment dient auch dazu dafür zu sorgen, dass dies so bleibt. Nach früheren Berichten arbeiten Apple und der Halbleitergigant beim Design der neuen Prozessoren auch vertrauensvoll zusammen.

Immer kleinere Prozessoren

Der A11 Bionic-CPU setzt erstmals auf einen 10nm-Prozess, er ist so klein und dabei so effizient wie du.

Bei TSMC ist man jedoch noch längst nicht am ende mit der Schrumpfung: Wie aus Agenturmeldungen hervorgeht, möchte TSMC die Fertigung von 5-NM-Chips  bereits 2020 aufnehmen, das Unternehmen selbst macht hierzu erwartungsgemäß keine Angaben.

Weitere zwei Jahre später sollen dann gar 3nm-Prozesse serienreif sein. Spätestens dort ist eine Grenze der Miniaturisierung einfach erreicht.

Unterdessen bleibt Samsung weiter auf Platz zwei in diesem Rennen und Apple schenkt ihm seine Gunst noch nicht.

Bei Samsung soll man an einem 4nm-Verfahren arbeiten, doch ein Zeitrahmen ist nicht bekannt.

Einstweilen dürften  die Aufträge weiter nach Taiwan gehen, aber Apple kauft vorerst wohl weiterhin jede Menge OLED-Panels bei Samsung Display.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Immer kleiner: TSMC plant nächste Generation der A-Serie-Prozessoren"

  1. Jazzman66 22. Juni 2018 um 14:17 Uhr ·
    Warum ist das Ende der Fahnenstange erreicht? Ist da die molekulare Ebene erreicht?
    iLike 0
    • Test 23. Juni 2018 um 11:35 Uhr ·
      Auf dieser Ebene bestehen Isolatorschichten und Bauteile nur noch aus einzelnen Atomen.
      iLike 1
  2. michael 22. Juni 2018 um 14:21 Uhr ·
    Er ist so klein und effizient wie ich ? 🤔
    iLike 13
    • Veräppler 22. Juni 2018 um 16:39 Uhr ·
      Mein Gedanke dazu: „Wow, noch nie wurde ein Prozessor so hart beleidigt“
      iLike 4
  3. ZeroCool 22. Juni 2018 um 18:52 Uhr ·
    25 Milliarden? od. Millionen?
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.