Gut vorbereitet in die WM – diese Apps sind unerlässlich für Fußball-Fans

Alle vier Jahre ist es soweit: Die FIFA ruft zur Weltmeisterschaft auf. Dann soll sich auf dem Platz zeigen, welche Elf die beste der Welt ist. In diesem Jahr ist Russland das Austragungsland, am 14. Juni geht es los. 64 Spiele sind geplant und damit ihr nichts verpasst, wollen wir euch zwei Apps vorstellen, die euch unterstützen.

Wer spielt wann und wie?

Wer weitestgehend mit Informationen zufrieden ist und sein Smartphone als Second-Screen zu nutzen gedenkt, der dürfte miit der WM App 218 Spielplan TV.de gut bedient sein. Die App steht im App Store und bei Google Play zur Verfügung und informiert über die Spiele, wann sie stattfinden, wer aufgestellt wird, bringt den Toralarm mit und tickert während der Spiele über besondere Vorkommnisse. Außerdem gibt es eine Blitztabelle, die live aktualisiert wird, schon während des Spiels. So seht ihr noch während ein Match läuft, wie es um die Lieblingsmannschaft bestellt ist.

Live-Stream auf dem Smartphone

Wenn die schriftlichen Informationen nicht ausreichen, dann ist das Smartphone auch noch nicht nutzlos, denn mit der TV.de TV App könnt ihr Live-Streams anschauen. Auch sie ist im App Store und bei Google Play zu haben und kostenlos. Zahlreiche Sender könnt ihr damit streamen, auch im EU-Ausland. Darüber hinaus bietet die App eine Fernsehzeitschrift mit komplettem Tagesprogramm.

Beide Apps werden bis zum Anpfiff am 14. Juni noch ein Update erhalten. Geplant sind News und grafische Optimierungen, die sich voll und ganz der WM verschrien haben.

UPDATE: Die iOS-Version hat mittlerweile das versprochene Update erhalten. Sie zeigt nun News und Videos zur WM an. Das Android-Update folgt im Verlauf der Woche.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Toni Ebert
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.