Kontakt zu Apple aufnehmen, welche Möglichkeiten gibt es eigentlich?

Gibt es Probleme mit dem iPhone oder hat man spezifische Fragen an Apple, dann ist eine Kontaktaufnahme mit dem Konzern unausweichlich. Klar ist auch, dass es dafür mehrere Wege gibt. Zum Beispiel via Telefon, E-Mail oder über soziale Medien. Nicht alle davon führen jedoch zum Ziel, sodass man vorher abwiegen sollte, warum man mit Apple in Kontakt treten möchte.

Einkaufen bei Apple

Möchte man Produkte des Unternehmens erwerben, dann ist der offizielle Online-Shop der direkteste und beste Weg. Wer lieber über sein iPhone einkaufen möchte, der kann sich auch die „Apple Store“-App herunterladen. Telefonisch werden Bestellungen ebenfalls angenommen, die dafür notwendige Rufnummer lautet 0800 2000 136. Hier besteht allerdings der Nachteil, dass die Hotline von Montag bis Freitag nur von 9 bis 20 Uhr besetzt ist. Freitag ist bereits um 18 Uhr Schluss.

Gibt es Fragen zu einer Bestellung?

Auch in diesem Fall ist das Internet der schnellste und komfortabelste Weg. Man loggt sich einfach in seinen Account ein und kann unter „Bestellstatus“ alle Details zu einer Bestellung einsehen. Alternativ ist auch eine telefonische Auskunft möglich, einfach die zuvor erwähnte Telefonnummer wählen.

Für eine Firma einkaufen

Geschäftskunden stellt Apple einen besonderen Online-Shop zur Verfügung, der sich „Apple Store Business“ nennt. Dieser ist an sich nicht anders als die normale Ausgabe, jedoch bekommen Geschäftskunden hier spezielle Konditionen. Eine Bestellhotline gibt es ebenfalls, sie steht unter 0800 0003 666 bereit. Besetzt ist er ebenfalls von Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr.

Apple-Produkte für Bildungseinrichtungen erwerben

Lehrer, Schüler und alle Personen, die in einem Bildungsinstitut angestellt sind, können den sogenannten „Apple Store Bildung“ nutzen. Sie erhalten dadurch Rabatte und können sich bei Fragen an die ganz normale Hotline wenden. Als Großkunde wiederum, der seine Schule oder seine Universität vertritt, wählt man die speziell dafür eingerichtete Rufnummer 0800 6645 085.

Einen Apple-Shop/-Partner finden

Ist einem eine persönliche Betreuung wichtig, dann sind Apple Stores und autorisierte Partner von Apple die richtige Wahl. Auch dafür bietet der Konzern eine Internetseite an, auf der man in der Umgebung nach einem passenden Shop suchen kann. Bei Reparaturanfragen (auch im Rahmen der Garantie) kann man diesen Weg ebenfalls gehen.

Den Support von Apple kontaktieren

Das Unternehmen bietet online eine zentrale Anlaufstelle an, die sich ausschließlich auf Support-Anfragen konzentriert. Praktisch: Man kann sein Problem eingrenzen und bekommt dadurch die passenden Optionen direkt angezeigt. Bei Problemen kann es auch helfen, wenn man andere Apple-Nutzer um Rat bittet. Dafür hat der Konzern die „Apple Support Community“ ins Leben gerufen.

Weitere Möglichkeiten sind der telefonische Kontakt und der Chat, um mit einem Support-Mitarbeiter reden/schreiben zu können. Den technischen Apple-Support erreicht man unter 0800 6645 451. Bei komplexeren Problemen, die nicht so einfach gelöst werden können, wird man um einen Termin in einem Apple Store gebeten.


Wir empfehlen den Kauf Eurer Apple-Produkte und Zubehör direkt im Apple-Store, bei Gravis oder bei MacTrade. Achtet dort auch auf die aktuellen Deals.









Hat dir der Artikel geholfen?


Lösungsvorschlag