iPhone oder iPad geht nicht: Abhilfe bei iOS-Dauerschleife

Nach einem iOS-Update in Vorfreude auf die neuen Funktionen und das Design möchte doch jeder so schnell wie möglich das iPhone oder iPad nutzbar sehen. Doch was ist, wenn einer nervige Dauerschleife da einen gewaltigen Strich durch die Rechnung macht? Wir haben einen Lösungsansatz für euch.

Problembeschreibung.


Bildschirmfoto 2014-02-23 um 10.22.57
Das Symptom dieses Problems sieht in den häufigsten Fällen identisch aus. Nach einem iOS-Update auf egal welchem iPhone, iPod oder iPad lädt es normalerweise mit einem sichtbaren Apple-Logo. Wenn der Balken voll ist, sollte es sich wieder anschalten. Doch, wenn genau dieser letzte Schritt nicht passiert, ist der Ärger groß. Das iPhone oder iPad geht nicht an, dieser Boot-Vorgang wiederholt sich immer und immer wieder. iOS-Dauerschleife.

Lösungsansatz.


Jetzt könnt ihr nur noch hoffen, dass ihr ein frisches iCloud oder iTunes Backup in petto habt. In der Regel macht das iPhone oder iPad jede Nacht sogar automatisch eine iCloud-Sicherung, sofern ihr es nicht aufgeschaltet habt. Aber jetzt hilft ohnehin nichts mehr, als die folgenden Schritte abzuarbeiten.

  • Steckt euer iPhone an den PC oder Mac an.
  • iTunes wird das iPhone nicht erkennen, das ist normal.
  • Versetzt euer iPhone jetzt in den Wartungsmodus: 3 Sekunden Power-Button halten, den Home-Button dazuholen und beide 10 Sekunden lang ohne Absetzen halten, Power-Button loslassen und auf dem Home-Button verweilen.
  • Jetzt dürfte sich auch auf dem Mac oder PC in iTunes etwas tun. Wartungsmodus.
  • Nun könnt ihr euer iOS-Gerät wiederherstellen und das Backup draufspielen.

Wenn das nicht hilft?


Sollten die oben genannten Schritte nicht helfen, versucht es bitte noch mindestens zwei Mal. Auch einmal – ohne, dass das iPhone oder iPad angeschlossen ist. Hier erst nach dem dritten Schritt anschließen. Wenn sich da immer noch nichts tut, wendet euch doch an den Apple-Support. Die werden euch im besten Fall ein Ersatzgerät zur Verfügung stellen oder das Problem mit deren Technik lösen.

Ein kurzer Hinweis zum Schluss.


Wir hoffen, dass wir mit diesem Hilfe-Artikel helfen konnten. Ihr befindet euch hier auf dem Hilfe-Ressort von apfelpage. Zum Blog an sich geht es hier.


Wir empfehlen den Kauf Eurer Apple-Produkte und Zubehör direkt im Apple-Store, bei Gravis oder bei MacTrade. Achtet dort auch auf die aktuellen Deals.









Hat dir der Artikel geholfen?


3 Kommentare zu dem Artikel "iPhone oder iPad geht nicht: Abhilfe bei iOS-Dauerschleife"

  1. Erica 21. Mai 2016 um 15:07 Uhr ·

    Mein IPhone6 ist komplett blockiert. Neustart durchgeführt, SIM gesperrt. Touch ID benötigt Code, Code lässt sich nicht eingeben. Was tun?

  2. K.S. 1. Mai 2017 um 14:46 Uhr ·

    Hat mir sehr geholfen, danke!!

  3. Zabel 3. Mai 2017 um 10:50 Uhr ·

    habe das gleiche Problem wie du Erika

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.