Dank Textersetzung schneller schreiben am iPhone

In manchen Situationen muss das Schreiben am iPhone besonders schnell von der Hand gehen. Viele können zwar bereits ein ordentliches Tempo vorweisen, doch es gibt immer Luft nach oben. Apple hat dafür zwar keinen revolutionären Trumpf in der Hand, doch trotzdem gibt es ein paar Features, die die Geschwindigkeit erhöhen. Eine davon ist die sogenannte „Textersetzung“, die quasi eine Abkürzung durch einen Satz oder durch Textbausteine ersetzt. Die Regeln gibt der Nutzer vor, denn er kann sowohl die Kürzel als auch die dahinterstehenden Worte selbst definieren.

So wird ein neuer Befehl für die Textersetzung erstellt

1) Liegt das iPhone gestartet und entsperrt vor einem, dann stattet man zunächst den Einstellungen einen Besuch ab.
2) Anschließend geht es mit einem Tastendruck auf die beiden Felder „Allgemein“ und „Tastatur“ weiter.
3) Im neuen Fenster kommt einem dann auch schon die Schaltfläche „Textersetzung“ entgegen, wobei auch diese anzuklicken ist.
4) Nun blenden sich bereits diverse Abkürzungen ein, in unserem Fall ist jedoch das Plus-Zeichen oben rechts interessanter. Mit einem Fingertipp darauf kann nämlich ein eigener Befehl erstellt werden.
5) Das Ausfüllen erklärt sich quasi von selbst, denn bei „Text“ wird der gewünschte Satz (oder die Textbausteine) eingetragen, der mit Eingabe der Abkürzung erscheinen soll. Bei „Kurzbefehl“ hingegen ist die Abkürzung einzutragen, die später das Schreiben verbessern soll. Den Gedanken sind in der Regel keine Grenzen gesetzt, sodass man zum Beispiel einen Befehl mit „ksn“ für „komme später nach Hause“ setzen kann.
6) Sind beide Felder korrekt ausgefüllt, dann wird der Kurzbefehl via „Sichern“ oben rechts gespeichert.
7) Fertig, ab sofort ist der Befehl einsatzbereit.

Tipp: Am einfachsten merkt man sich die Abkürzungen so, wenn der Anfangsbuchstabe von jedem Wort hergenommen wird. Beispielsweise „mfg“ für „Mit freundlichen Grüßen“ oder „wged“ für „Wie geht es dir“. Natürlich sind das aber nur Vorschläge, denn letztendlich entscheidet der Nutzer, wie er sich das Ganze am leichtesten merkt.

Die Textersetzung anwenden

Beim Schreiben ist die Anwendung der Abkürzungen kinderleicht. Schreibt man nämlich eine davon hin, dann wird in einer Vorschau der lange Text angezeigt und man muss nur mehr auf die Leertaste drücken. Dadurch wird ganz automatisch die lange Version eingesetzt.

Am Anfang wird es wahrscheinlich eine Umgewöhnung erfordern, was auch Einflüsse auf die Geschwindigkeit haben wird. Man sollte sich davon aber nicht entmutigen lassen, denn wenn es in Fleisch und Blut übergeht, dann ist ein Zeitvorteil sicher. Und diesen kann man zum Beispiel dafür einsetzen, dass das iPhone wieder schneller in der Hosentasche landet.


Wir empfehlen den Kauf Eurer Apple-Produkte und Zubehör direkt im Apple-Store, bei Gravis oder bei MacTrade. Achtet dort auch auf die aktuellen Deals.









Hat dir der Artikel geholfen?


Lösungsvorschlag