Phone oder Desktop?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von ziegertklausdie, 25. April 2018.

  1. ziegertklausdie

    ziegertklausdie Hat sich eingelebt

    Hey Leute,
    ich habe mich am frühen Morgen gefragt, als ich so in mein Smartphone nach dem Wetter geschaut habe, schauen Menschen heutzutage mehr Sachen im Internet durch das Smartphone? Oder eher am PC. Ich meine, einen kurzen Blick, da werden mir alle zustimmen, ist es am leichtesten am Smartphone. Ist ja sowieso immer an, beim Computer muss es erst hochgefahren werden.
    Wenn ihr euch selbst beobachtet, was denkt ihr in Prozente, wie viel verbringt ihr am Smartphone, wie viel am Desktop? Meint ihr das Smartphone ersetzt dabei die Zeit die ihr ursprünglich hättet? Oder ergänzt sie die, also ihr sucht auch nach Sachen, die ihr sonst nicht gesucht hättet?
     
  2. Marco M.

    Marco M. Moderator Mitarbeiter

    Dank iPhone und iPad liegt die Nutzung am Rechner vielleicht noch bei 10%.
    Früher sind wir ja bei jedem Furz an den Rechner gerannt. :emoji_wink: Heute kann man bequem sitzen bleiben, und schnappt sich iPhone, oder iPad, die eh immer in Griffweite liegen.
    Ich erwische mich immer öfter dabei, daß ich mal eins der beiden Geräte in die Hand nehme, um mich über Sachen zu informieren, die man gerade schaut(TV z.B.). Ob das nun von Vorteil ist, muss jeder selbst entscheiden. Um den Rechner hochfahren geht's mir da weniger, da bei mir der Mini eh immer an ist.
     
  3. nfischer

    nfischer Hat sich eingelebt

    Ja da hast du recht Marco. Die Frage habe ich mir selber mal gestellt, am Desktop verbringt man nunmal echt weniger Zeit als früher, da das Smartphone den PC einfach ersetzt.
     
  4. nfischer

    nfischer Hat sich eingelebt

    Hab jetzt gerade nochmal ein bisschen im Internet rumgesucht und bin darauf gestoßen: http://contentmarketing.ch/mobiler-internetkonsum-waechst-auf-kosten-anderer-medien/. Da wird unsere Vermutung bereits bestätigt, dass die Nutzung auf dem Desktop wesentlich geringer ist. Interessant finde ich aber, dass das Fernsehen so stark ist. Das hätte ich irgendwie nicht gedacht! Ich bin wirklich gespannt wie sich das in den kommenden Jahren noch entwickelt. Vielleicht wird das Fernsehen ja auch noch von den Smartphones verdrängt. Was denkt ihr denn dazu? Haltet ihr das für möglich?
     
  5. Marco M.

    Marco M. Moderator Mitarbeiter

    Das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen, alleine schon wegen der Größe vom Display. Allerdings verdrängen Streaming-Dienste immer mehr das TV-Programm, was durch ständige Werbeunterbrechungen und Wiederholungen auch kein Wunder ist.
     
  6. nfischer

    nfischer Hat sich eingelebt

    Naja, mir ist klar, das Jugendliche eher am Phone sind. Deswegen wohl der Trend. Einfach das immer mehr Smartphones vorhanden sind und weniger Desktops.
     
  7. ulinke

    ulinke Hat sich eingelebt

    Das Smartphone ersetzt den Laptop/PC im vollem Umfang, bis auf Streaming Dienste und das Anschauen von Filmen ist das Smartphone besser geeignet wie der Rechner.
     
    FindMovers gefällt das.
  8. Marco M.

    Marco M. Moderator Mitarbeiter

    Schon alleine von der Größe und der Leistung her wird das nicht so kommen. Und Streaming Dienste wie bei Apple, Netfix, oder Prime Video schaut man eh auf dem TV.
    Du musst auch mal von der beruflichen Nutzung ausgehen, und nicht bloß von der privaten.
     
  9. Horrst

    Horrst Gerade angekommen

    Also ich benutze eigentlich auch viel häufiger mein Smartphone als meinen Laptop, aber es gibt auch Seiten, die auf dem Smartphone nicht richtig angezeigt werden und wenn man eine E-Mail schreiben muss, da ist mir wieder mein Laptop viel praktischer.
    Ich würde daher sagen, dass beide Geräte wichtig sind. Ich betreibe zum Beispiel einen eigenen Onlineshop und alle Arbeiten, die mit dem Shop zu tun haben, erledige ich über meinen Laptop, anders könnte ich es auch gar nicht. Momentan arbeite ich mit einer Adwords Agentur, die eine Optimierung meiner Seite macht und ich verfolge alles viel lieber auf dem Laptop, als auf meinem Smartphone.
    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juli 2019
  10. Apfel

    Apfel Gerade angekommen

    Bei mir ist der PC, mit Windows 10 und das nervt mich ungemein, nur noch an wenn ich Überweisungen mache und den Kontostand Sehen will. Mach das mit HBCI, als mit Chipkarte und Lesegerät. Sonst brauche ich den PC nicht mehr, mache alles mit meinem iPhone SE.
     
  11. Marco M.

    Marco M. Moderator Mitarbeiter

    Dann ändere das doch, und mache es über's Smartphone und Push-Tan. Dann kannst du die Windows-Kiste ganz einmotten. ;-)
     
    Apfel gefällt das.
  12. Andrei

    Andrei Gerade angekommen

    Stimmt, da mache ich auch so und deswegen finde ich es richtig nervig, wenn manche Webseiten nicht ans Smartphone angepasst wurden. Als wir bei der Arbeit vor einigen Jahren eine SEO Agentur engagiert haben, habe sie uns sofort nach der Analyse unserer Seite gesagt, dass sie unbedingt auch eine Smartphone Version haben muss, und das war unabhängig von der SEO Arbeit, die sie für uns machen sollten.

    Ich muss außerdem noch dazu sagen, dass wir nach der Optimierung unserer Webseite viel mehr Onlinekunden hatten und unser Ranking nach oben geschossen ist. Wenn man schone eine Webseite führt, dann sollte man sich auch regelmäßig um sie kümmern und sie immer auf dem neusten Stand halten.

    Liebe Grüße
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. August 2019

Diese Seite empfehlen