"Danke, dass du unsere App verwendest" - nichtssagende Update-Beschreibungen

Dieses Thema im Forum "Apple-Services" wurde erstellt von Toni, 17. August 2017.

  1. Toni

    Toni Sprachrohr Mitarbeiter

    Hi,

    im App Store gibt es für manche Apps oft Update (Facebook Messenger, YouTube usw.). Früher stand in der Update-Beschreibung mal, was sich geändert hat, heute liest man stattdessen häufig nur noch einen Standardtext.

    Stört euch das? Habt ihr automatische Updates eingeschaltet und seht das gar nicht?

    Ich bin ja neugierig und hätte manchmal schon ganz gerne gewusst, was tatsächlich neu ist...

    Toni
     
  2. Alduin

    Alduin Hat sich eingelebt

    Ich habe das früher immer mit Spannung gelesen, aber mittlerweile gibt es ja vernünftige Release-Notes nur noch in Ausnahmefällen. Deshalb nehme ich das so hin und drück einfach auf den Update-Button.

    Man kann ja ohnehin nichts dagegen tun, die meisten Apps funktionieren in einer älteren Version ja schon gar nicht mehr (Skype, Facebook).
     
  3. Marco M.

    Marco M. Aktives Mitglied

    Bei mir alles Manuell, denn ich lese mir das immer durch. Könnte ja auch mal sein, daß sich jemand überlegt, seine App in Zukunft per Abo mit Daten zu füttern. Und das möchte ich schon so zeitig wie möglich wissen, um zu entscheiden, ob es sich lohnt, oder ob gelöscht wird.
     
  4. Alduin

    Alduin Hat sich eingelebt

    Also das ist schon frech, wenn man das macht. (Ja, Ulysses, ich schaue dich an!)
     
    Marco M. gefällt das.
  5. Yannik

    Yannik Moderator Mitarbeiter

    Ich finde die Beschreibungen schrecklich und mache die Updates manuell, schaue aus beruflichen Gründen sowieso regelmäßig in den Store, da kann ich die auch schnell anklicken. Automatisch dauert das alles immer ewig, bis da mal was passiert.
    Es gibt da ein paar Entwickler (mich eingeschlossen ), die die Beschreibungen weiterhin sinnvoll nutzen und sich eine große Neuerung wünschen: Emojis in den Update-Beschreibungen, bisher ist das verboten

    (Meine Meinung zu Ulysses dürfte seit dem Wochenende bekannt sein)
     
  6. AppleUser

    AppleUser Hat sich eingelebt

    Ich lese auch immer die Beschreibungen. In der App kommt ja kein Banner, ob es neue Funktionen gibt. Sowas weiß ich dann schon ganz gerne!
    Die Updates mache ich auch manuell, da es dann früher installiert, als machte ich es automatisch.
    Diese Standard Texte oder „Bug fixes“ kann ich auch nicht leiden!
     
  7. Marco M.

    Marco M. Aktives Mitglied

    Ja, so etwas meinte ich damit. Und ich denke, da werden noch viel mehr auf diesen Zug aufspringen. Aber nicht mit mir!! ;-)
     
  8. AppleUser

    AppleUser Hat sich eingelebt

    66B28A64-E66D-4FC1-B048-71DB5CF703F5.jpeg

    Jetzt macht ihr das also auch?!
     
  9. rellek

    rellek Einer von der Technik Mitarbeiter

    Es gibt da eine Erklärung für und die sieht folgendermaßen aus:

    Die App wird ja von appful entwickelt und aktuell gehalten (dazu zählen auch Bugfixes oder Anpassungen an die Kompatibilität mit kommenden iOS-Versionen).

    Da appful technisch gesehen einen Baukasten anbietet und wir nicht alle Funktionen verwenden, die angeboten werden (weil manche Eigenentwicklungen für andere Kunden ebenfalls zur Verfügung stehen, die für uns aber nicht relevant sind), kann es auch sein, dass es Updates gibt, die uns nicht betreffen.

    Die Entwickler unter euch wissen aber: Wenn man Code recycelt, also dieselbe Codebasis mehrfach verwendet, dann gibt es ein heilloses Durcheinander, wenn man die gleichen Teile nicht wenigstens angleicht. Und das ist hier passiert: Es gab ein Update, das die App auf dieselbe Basis wie die anderen Apps bringt. Soweit ich weiss, hat sich für uns aber nichts geändert. Ich kann aber nochmal genau nachfragen.
     
    AppleUser gefällt das.
  10. AppleUser

    AppleUser Hat sich eingelebt

    Das wusste ich nicht. Danke für die ausführliche Erklärung :).
     
  11. ulinke

    ulinke Hat sich eingelebt

    Bei mir kommt es einfach drauf an. Manche Apps lasse ich automatisch updaten, von großen Entwickler, die so schnell nichts umstellen. Von kleineren schaue ich nochmals drüber.
     
  12. Marco M.

    Marco M. Aktives Mitglied

    Ich mache es genau umgedreht. :-D
     

Diese Seite empfehlen