Zweite Quelle: iPhone 8 soll etwas später kommen

Gestern haben wir darüber berichtet, dass die Produktion des iPhone 8 etwas hinter dem Zeitplan herhinkt, entsprechend könnte sich die tatsächliche Markteinführung leicht verschieben. Der Ansicht ist nun auch eine zweite Quelle – demnach gehe zunächst das “iPhone 7s” an den Start, das OLED-Smartphone komme danach.

Eins nach dem anderen

Das Wall Street Journal hat es gestern schon anklingen lassen: Das “iPhone 8” wird wohl etwas später auf den Markt kommen, weil die Produktion etwas verzögert ist, hieß es dort. TechCrunch hat nun aus eigener Quelle erfahren, dass dem wohl tatsächlich so ist. “Vertraute” Quellen berichten demnach dem Magazin, dass zum naheliegenden Termin am 22. September das iPhone 7s samt Plus-Version in den Verkauf gehen soll. Das iPhone 8 komme dann später nach. Unbekannt ist aber, welche Zeit zwischen den beiden Markteinführungen liegen werde.

Für den kommenden Dienstag hat Apple zu einer Keynote geladen. Dort werden wohl beide neue iPhones vorgestellt werden und dann dürften wir auch mit Sicherheit wissen, wann der Verkauf (laut Apple) losgehen kann. Laut dem Wall Street Journal soll Apple (zu) lange damit beschäftigt gewesen sein, Touch ID vielleicht doch noch zusammen mit 3D Touch in das OLED-Display zu integrieren, was die Verzögerung erzeugte.

Indes ist es nicht direkt neu, dass man vor dem Marktstart von Lieferschwierigkeiten von iPhones hört und bislang hat sich das auch immer mehr oder weniger bewahrheitet. So gut wie alle iPhones waren schon recht bald nach Beginn der Vorbestellung ausverkauft, sodass man Wartezeiten in Kauf nehmen musste.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Toni Ebert
twitter Google app.net mail
Toni Ebert

13 Kommentare zu dem Artikel "Zweite Quelle: iPhone 8 soll etwas später kommen"

  1. -m1- 8. September 2017 um 09:43 Uhr · Antworten
    Bringt doch nichts sich jetzt verrückt zu machen. Am Dienstag wissen wir alle wie es ist.
    iLike 1
    • Man 8. September 2017 um 09:46 Uhr · Antworten
      Ich lach mich trotzdem schlapp, wenn gar kein “Jubiläums-iPhone” kommt wie alle immer denken. Vermutlich kommt sowieso nur das 7s (plus), mehr nicht…
      iLike 1
      • -m1- 8. September 2017 um 10:03 Uhr ·
        Das glaubst du doch jetzt nicht im Ernst ? Dafür gibt es zu viele Infos das es kommt. Selbst wenn das Jubiläum dann 7s heißt. Es wird komplett anders als das 7er. Dafür sprechen einfach zu viele Dinge :D. Aber ein Scherz wäre es dennoch wenn es so kommt wie du sagst ;)
        iLike 0
      • Man 8. September 2017 um 10:56 Uhr ·
        Ehrlich gesagt, halte ich das nicht für einen Scherz. Für einen Scherz halte ich eher das vermeintliche “Ohren-Design” des “iPhone 8”. Insofern weiß ich nicht, was schlimmer sein soll: Dass “nur” ein iPhone 7s kommt oder das hässliche 8er.
        iLike 0
      • -m1- 8. September 2017 um 15:52 Uhr ·
        Über Design lässt sich doch immer streiten. Die einen finden es gut die anderen nicht. Darüber werden wir uns jedes Jahr streiten von daher bringt das Thema nichts ;)
        iLike 0
  2. Gast 8. September 2017 um 11:22 Uhr · Antworten
    Man Man …. das hässliche iPhone , ja nee is klar. Nur weil dir Geschmacksmuffel die Aussparung oder Ohren Design nicht gefällt. Mir gefällt es und da bin ich sicherlich nicht der Einzige.
    iLike 0
    • Man 8. September 2017 um 11:27 Uhr · Antworten
      Es geht schon wieder los mit der Schönrederei, das ist faszinierend hier. Wäre das Gerät von Samsung oder einem anderen Hersteller, wäre das Gelächter groß. Aber nein, es ist von Apple, da “muss” das “Design” “geil” sein. Da fällt mir einfach nichts mehr ein… PS: Es heißt übrigens “Mann, Mann”, wenn du den Ausruf allgemein meinst oder “Mann, Man”, wenn du mich meinst…
      iLike 1
      • keineAhnung 8. September 2017 um 13:01 Uhr ·
        Also ich finde, wenn die Leiste oben schwarz bleibt und nur die Infos wie Empfang, Batterie echt in weiß dargestellt werden, dass es dann richtig gut aussieht, weil durch das oled Panel das schwarz auch richtig schwarz ist :)
        iLike 0
      • pow 8. September 2017 um 21:11 Uhr ·
        Man, geht’s schon wieder los mit deinem rumgeheule, das ist faszinierend hier. Wäre das Gerät von Samsung oder einen anderen Hersteller wäre deine Relativierung groß. Aber nein, es ist von Apple, da “muss” die “Meinung” “anders” sein. Da fällt mir einfach Nichten mehr ein…
        iLike 0
  3. Inu 8. September 2017 um 12:03 Uhr · Antworten
    Auch, wenn ich kein iPhone kaufen werde (da ich seit vielen Jahren ein besseres Gerät einer anderen Marke verwende), erlaube ich mir hier die generelle Anmerkung, daß ein nicht (ausreichend) auf dem Markt verfügbares Gerät so viel wert ist wie gar keines. …
    iLike 0
    • souly1987 8. September 2017 um 12:13 Uhr · Antworten
      Doch ist es, und warum? Siehe ps4 künstliche Knappheit weckt die Neugier und das Interesse der Kunden. Dadurch wird der Verkauf schon ein Riesenerfolg wenn es wenige iPhones auf dem Markt geben soll…
      iLike 0
    • isheep 8. September 2017 um 13:57 Uhr · Antworten
      Kann gar nicht sein denn es gibt keine besseren Handys als ein IPhone ;)
      iLike 0
    • pow 8. September 2017 um 21:13 Uhr · Antworten
      Inu, besser in deinen Augen, für alle anderen, ein wesentlic minderwertigeres Produkt. Liegt daran das deine Prioritäten einfach sowas von verschroben und verzerrt sind, das dein “bestes” für andere ehrlich gesagt nur “befremdlich” ist.
      iLike 0