Weihnachtspause: Entwickler-Portal „iTunes Connect“ nimmt Auszeit

Shortnews: Vom 23. bis zum 27. Dezember wird Apple – wie jedes Jahr – iTunes Connect schließen. In dieser Zeit können App-Entwickler keine App-Updates, Preisänderungen, In-App-Käufe oder neue Apps einreichen. Gleiches gilt für iBooks-Macher.

Erst ab dem 28. Dezember werden die Änderungen wieder akzeptiert. Apple warnt Entwickler davor, Preismodifikationen in dieser Zeit zu planen. Das könnte nämlich dazu führen, dass die App gar nicht im Store bereitsteht.

Da weder Updates noch Rabatte aufschlagen, steht in der Regel auch die Top-Charts-Liste still. Um über Weihnachten aber die besten Plätze im App Store zu belegen, reduzieren eine Menge an Entwicklern ihre Anwendungen und Spiele bereits im Voraus. Das bringt für gewöhnlich eine ganze Menge an Rabatten hervor.

The busiest season on the App Store is almost here. Make sure your apps are up-to-date and ready for the winter holidays. New apps and app updates will not be accepted December 23 to 27 (Pacific Time), so any releases should be submitted, approved, and scheduled in advance. Other iTunes Connect and developer account features will remain available.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail
Robert Tusch

2 Kommentare zu dem Artikel "Weihnachtspause: Entwickler-Portal „iTunes Connect“ nimmt Auszeit"

  1. H4XLasse 29. November 2016 um 19:44 · Antworten
    Jedes Jahr das selbe Spiel.
    iLike 8
  2. Elia 29. November 2016 um 23:18 · Antworten
    Hoffentlich gibt es dan Carcassonne etwas günstiger als 9€. Ist nämlich ansich ein sehr geiles Spiel fürs iPad.
    iLike 1