Warum ein iPhone? Apple startet neue Werbeseite

Why there’s nothing quite like iPhone” – die neue Sonderseite von Apple, die ihr euch zum späten Abend gerne noch einmal anschauen dürft.

nothing_like_iphone_1

Der bislang nur in englischer Sprache verfügbare Internet-Auftritt überzeugt nicht nur durch seine zahlreichen Animationen, sondern knüpft auch inhaltlich an die zuletzt gestartete “Wenn es kein iPhone ist, ist es kein iPhone”-Kampagne an.

Apple präsentiert auf der Seite die aus seiner Sicht wichtigsten Punkte, die ein iPhone einzigartig machen: Dazu zählen unter anderem der ausgeprägte iOS-App Store, die Verknüpfung von Hardware und Software, die Resistenz gegen Malware, Touch ID und Apple Pay.

Eine Seite, die vor allem die Unentschlossenen noch zum Kauf eines Apple Handys motivieren dürfte. Ihr könnt aber auch noch einen Blick darauf werfen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail
Robert Tusch

27 Kommentare zu dem Artikel "Warum ein iPhone? Apple startet neue Werbeseite"

  1. joelhug 24. Juli 2015 um 23:14 Uhr · Antworten
    das aller beste smartphone aller Zeiten
    iLike 122
  2. Lugg 24. Juli 2015 um 23:23 Uhr · Antworten
    Das “iPhone 6 an 199 Dollar” ganz unten auf der Seite ist wohl ein Fehler, oder wie? Oder sind die in den USA neuerdings so billig? :-0
    iLike 2
    • Nicolai 24. Juli 2015 um 23:24 Uhr · Antworten
      Ich glaub das sind die Preise mit Mobilfunkvertrag. So war es bei den Präsentationen immer.
      iLike 55
    • iFlo 24. Juli 2015 um 23:24 Uhr · Antworten
      Das ist mit einem 2-Jahres Mobilvertrag.
      iLike 15
    • Lugg 24. Juli 2015 um 23:26 Uhr · Antworten
      Ahh, in den USA werden ja die Mobilvertragspreise angezeigt… Ich hatte mich schon gewundert :-D
      iLike 5
    • Felix 25. Juli 2015 um 02:23 Uhr · Antworten
      Nein.. Kosten genau so viel wie bei uns. Ich bin gerade in der USA
      iLike 4
      • ILoveApple 25. Juli 2015 um 07:39 Uhr ·
        Glaube ich nicht, vor ein paar Wochen waren sie in den USA noch bis zu 200€ billiger…
        iLike 3
      • Lukas 25. Juli 2015 um 09:28 Uhr ·
        In den USA is echt billiger, aber nur, weil der Dollar schwächer ist, als der Euro. Da der Euro durch Griechenland jetzt aber schon ziemlich geschwächt wurde machts nicht mehr ganz so viel aus. Und ihr müsst beachten, dass da noch zoll draufkommt, wenns nen höheren Wert als ~350€ hat.
        iLike 3
      • Freak 25. Juli 2015 um 11:42 Uhr ·
        sie kosten allein von der Zahl her weniger und dann nochmal durch den USD-EURO Kurs sind sie nochmal billiger
        iLike 1
  3. Peter 25. Juli 2015 um 00:04 Uhr · Antworten
    Die Übersetzung warum ein iPhone geht aber stark am Original vorbei. Das hätte zur Apple Watch gepasst.
    iLike 2
  4. Timo 25. Juli 2015 um 00:05 Uhr · Antworten
    Ich versteh nur das mit der verschobenen Innenkamera nicht, Vorfällen deswegen, da Apple dagegen nichts richtiges unternimmt. Aber sonst ist das IPhone ein Handy auf das man sich verlassen kann
    iLike 5
  5. inu 25. Juli 2015 um 01:09 Uhr · Antworten
    Mein altes HTC HD2 mit WindowsMobile 6.5 professional ist um Potenzen besser als jedes iPhone, inklusive des aktuellen. Denn: – es gibt wunderbare Apps, wie z. B. den RescoAudioRecorder, Stichwort: Mitschnitt aller Telephonate; – es läßt sich prima “tunen”, z. B. mittels Progrämmchen zum Benutzen des Näherungssensors zum berührungslosen Abschalten des Handys, rein durch Annäherung eines Fingers an das Handy; – es dürfte weniger abhör- und virengefährdet sein als andere Handys, allein aufgrund seines antiquierten, mithin aktuell wenig verbreiteten Betriebssystems; – es läßt sich quasi jedes Handy-Betriebssystem auf dem HD2 installieren, wenn man weiß, wie es geht/was man tut; – usw., usw.
    iLike 3
    • Felix 25. Juli 2015 um 01:41 Uhr · Antworten
      äh sry ^^ aber des war der beste Troll seit Langem!!
      iLike 39
    • Miki 25. Juli 2015 um 05:36 Uhr · Antworten
      Alles Kinder Spielzeug Futures, das braucht nun wirklich keiner :-)
      iLike 12
    • neo70 25. Juli 2015 um 08:28 Uhr · Antworten
      Abhörsicherheit und mitschneiden von Telefonaten??? Entweder Du arbeitest bei einem Geheimdienst oder Du leidest unter Paranoia ;-)
      iLike 16
    • dsTny 25. Juli 2015 um 08:50 Uhr · Antworten
      Das mitschneiden von Telefonaten ist meines Wissens nach verboten, es sei denn, jeder stimmt bei jedem Telefonanruf zu. Wenn du also nicht jedes Mal die Zustimmung einholst, kann das auch ganz schnell nach hinten losgehen..
      iLike 7
    •  Bruder Leichtfuß 25. Juli 2015 um 09:06 Uhr · Antworten
      Hattest du schon mal ein iPhone???
      iLike 6
    • Choxx 25. Juli 2015 um 11:16 Uhr · Antworten
      Was muss Apple noch tun damit auch Leute wie du das Gesamtkonzept verstehen?
      iLike 4
      • TITO976 25. Juli 2015 um 13:25 Uhr ·
        – einen Wechselakku einbauen – SD Karten Slot einbauen – nichts vorkonfigurieren, damit man sich nach dem Kauf 14 Tage damit beschäftigen kann, alles ans Laufen zu bekommen – ein schönes Dateisystem einbauen, damit man manuell alle Dateien verwalten muss……ähhh kann – usw. also alles Dinge die elementar wichtig sind………..nicht!!!!
        iLike 7
      • powpow 26. Juli 2015 um 02:28 Uhr ·
        Wow Tito. Im Ernst? Wo ist das Problem Apple den Akku wechseln zu lassen? Besser als das so Zeug am Ende im Wald landet…SD Karten Slot für? Wenn’s nach mir ginge würde ich am liebsten nichtmal einen Lightning Anschluss haben. Und ein Dateisystem ist halt knallhart so von gestern, umständlich und für Informationen unpassend, das ich froh bin das wenigstens einer den Weg geht diesen abstrakten Müll abzuschaffen. Ich will mein Handy benutzen. Und kein technischen Vierlefanz. Und veralteten Kram. Was glaubst du warum wir nicht mehr Morsen? Dabei hätte man damit soviel Freiheit und konnte das sogar mit Taschenlampen und Feuerstellen. Alles Dinge die heute kein Mensch mehr braucht…
        iLike 3
      • powpow 26. Juli 2015 um 02:30 Uhr ·
        Nicht das ich das nicht nicht gesehen hätte…….nicht
        iLike 0
    • HansWurst 26. Juli 2015 um 11:56 Uhr · Antworten
      Das letzte HTC HD2 was ich gesehen hab hatte ein eindeutig sichtbares Gitter auf dem Display und der Digitizer hat nach einem Jahr den Geist aufgegeben – richtig geil (:
      iLike 0
  6. dsTny 25. Juli 2015 um 08:50 Uhr · Antworten
    Das mitschneiden von Telefonaten ist meines Wissens nach verboten, es sei denn, jeder stimmt bei jedem Telefonanruf zu. Wenn du also nicht jedes Mal die Zustimmung einholst, kann das auch ganz schnell nach hinten losgehen..
    iLike 0
  7. o.wunder 25. Juli 2015 um 14:19 Uhr · Antworten
    Warum ein iPhone? Die ganzen Argumente helfen denjenigen vielen Leuten nicht, die sich die Apple Preise nicht leisten können. Es fehlt ein echtes LowCost Smartphone von Apple. Und das wird es auch niemals geben. So haben viele andere Hersteller weiterhin Absatzmärkte.
    iLike 3
  8. o.wunder 25. Juli 2015 um 14:29 Uhr · Antworten
    Für mich sind die Zeiten eines neuen iPhones wohl vorbei. Vor allem wenn man etwas mehr Speicher braucht, 32 oder 64 GB sind die iPhones extrem teuer, 150-200€ zu teuer. Apples Gewinnmargen kommen nicht von ungefähr.
    iLike 6
    • . 25. Juli 2015 um 21:48 Uhr · Antworten
      So teuer waren die doch immer bis auf iPhone 3G. Außerdem sind die meisten anderen Flaggschiffe inzwischen genauso teuer bzw, noch teuerer wie z.B. das Galaxy S6. Wenn du nicht so viel Geld ausgeben möchtest würde ich entweder ein älteres Handy holen oder ein Mittelklasse Gerät holen oder auf eBay nach gebrauchten gucken…
      iLike 1
    • TNCW 26. Juli 2015 um 16:49 Uhr · Antworten
      Die Preise sind kein Grund, Apple den Rücken zu kehren. Die neuesten Handys von Samsung etc. kosten schon genauso viel, wie ein gleichwertiges iPhone! Letztendlich entscheidet man sich doch für das eine oder das andere Betriebssystem…;-)
      iLike 2