Von 30 auf 0 Prozent: iOS 10.1.1 saugt am Akku – was helfen kann

Immer mehr iPhone-Nutzer beschweren sich über die Akkulaufzeit ihrer Handys. Vor allem unter iOS 10.1.1 scheint sich das Gerät selbst dann auszuschalten, wenn die Akkuanzeige noch mehrere Prozent anzeigt. Lösen kann das Problem langfristig nur Apple.

Was auch immer Apple mit dem iOS 10.1.1-Update gemacht hat – es war nicht gut. Hunderte Beschwerden sammeln sich bereits im offiziellen Hilfe-Forum des Konzerns. Dabei unterscheiden sich die Symptome bei den Geräten kaum: Das iPhone schaltet sich bei eigentlich noch verbleibenden 30 Prozent Akku einfach aus. Wenn man es nun ans Ladekabel hängt lädt es kurz und springt wieder auf die ursprünglichen 30 Prozent zurück. Eine Crux.

dsc_7543

iOS 10.1.1 sollte lediglich Fehler beheben, sorgt jetzt aber für eine drastische Verkürzung der Akku-Laufzeit. Sowohl beim iPhone 5, iPhone 6, iPhone 6s als auch beim neusten Modell tritt der Fehler auf. Was aussieht wie ein Software-Problem, handelt sich zumindest beim iPhone 6s um ein Hardware-Defekt. Apple tauscht hier bereits die Akkus kostenlos aus. Betroffen sind laut dem Konzern aber vorwiegend iPhone 6s, die zwischen September und Oktober 2015 hergestellt wurden.

Das aber hilft Nutzern älterer oder neuerer Modelle nicht. Sie müssen warten, bis Apple den Fehler softwareseitig behebt. Im Testlauf mit iOS 10.2 können wir zumindest keine Akku-Probleme mehr ausmachen. Unklar ist, ob Apple noch wartet, bis iOS 10.2 verteilungsreif ist oder schon vorher ein kleineres Update einschiebt.

Dass sich der Konzern dem Problem aber bewusst ist, zeigen Meldungen wie diese im Hilfe-Forum:

I was on chat with Apple Support.  They tested my battery health and it’s fine but said that several people have reported this issue and their engineering team is working on an update to resolve the problem.  Hopefully it will be soon!

Ein Update soll also kommen…

shutterstock_454891744

Bild: Shutterstock

Was hilft in der Zwischenzeit?

Viele Möglichkeiten gibt es nicht. Wer will, kann noch zurück auf iOS 10.1 springen. Apple scheint diese Software noch immer zu signieren. Wirklich viel bringen wird diese Option allerdings nicht. Auch unter iOS 10.1 beschweren sich Nutzer über Akku-Probleme.

Etwas einfacher ist der Versuch, den Akku zu kalibrieren. Alles was ihr dazu machen müsst, ist das iPhone einmal zu entleeren und anschließend auf 100 Prozent zu bringen. Damit wird die Akku-Anzeige des iPhones wieder auf den richtigen Stand gebracht:

  • Schaltet zunächst die Prozent-Anzeige des iPhone-Akkus an (Einstellungen -> Batterieladung in %).
  • Nutzt das Gerät jetzt so lange bis die der Akku leer ist und sich das iPhone ausschaltet.
  • Schließt das Handy ans Ladekabel an und ladet es solange ohne Unterbrechung bis das iPhone wieder bei 100% angekommen ist.

Falls sich das Problem erneut bemerkbar macht, versucht auch mal das iPhone wieder anzuschalten, ohne es ans Kabel zu hängen. Drückt dazu länger auf die Standy-Taste eures Handys.

Im Prinzip ist aber nur Apple für den Fehler verantwortlich. Es bleibt also zu hoffen, dass uns der Konzern nicht mehr allzu lange auf das nächste Update warten lässt…

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail
Robert Tusch

70 Kommentare zu dem Artikel "Von 30 auf 0 Prozent: iOS 10.1.1 saugt am Akku – was helfen kann"

  1. Segafredo 29. November 2016 um 18:00 · Antworten
    Manchmal frage ich mich, was zur Zeit mit Apple los ist 😳
    iLike 88
    • Jo 29. November 2016 um 18:38 · Antworten
      Nun das beobachte ich seit 2008.
      iLike 14
    • Tom 29. November 2016 um 18:39 · Antworten
      Keine Probleme. Wer noch? 😁
      iLike 59
      • Andy.2 29. November 2016 um 19:25 ·
        Auch keine Probleme alles läuft super
        iLike 5
      • Chris 29. November 2016 um 19:38 ·
        Ich habe ebenfalls keine Probleme IPhone 6s Plus iOS 10.1.1
        iLike 5
      • Cerberus1953 30. November 2016 um 09:49 ·
        Mein 6+ mit 10.1.1 läuft auch ohne jedes Problem.
        iLike 1
    • WhoRanZone 29. November 2016 um 23:28 · Antworten
      iPhone 5s läuft 📱
      iLike 3
    • neo70 30. November 2016 um 12:34 · Antworten
      Die sollen mal alle Pokemon deinstallieren. Das klappt das auch mit dem Akku
      iLike 2
  2. Stonekeep 29. November 2016 um 18:02 · Antworten
    Ich bestätige das Problem, mein Handy schaltet sich bei 40% einfach aus. Und ich würde gern ein Jahr lang auf updates verzichten, dafür ein problemloses Handy haben
    iLike 33
    • WhoRanZone 29. November 2016 um 23:29 · Antworten
      Ja wenn es ein problemloses Handy gäbe, würde es ja auch kein Update geben…
      iLike 3
  3. M.K 29. November 2016 um 18:05 · Antworten
    Auch unter iOS 10.2 ist das Problem vorhaben. Gestern auf Beta 4 geupdatet. Beobachte es noch, die Tendenz ist aber, dass es wohl besser ist.
    iLike 7
    • Hi97 29. November 2016 um 18:35 · Antworten
      Bei mir ebenso. Aber dieses Klima verschlimmert das ganze noch
      iLike 1
      • Sven 29. November 2016 um 22:04 ·
        Bei mir ging es genau bei 30% aus wollte ein Foto zeigen und Zack war es aus bei meinem iPhone 6 Aber seltsamer Weise passiert es nur wenn es bitter kalt ist!
        iLike 4
      • WhoRanZone 29. November 2016 um 23:32 ·
        Ich glaube iPhones und Kälte vertragen sich generell nicht so gut…
        iLike 1
    • Auge78 29. November 2016 um 19:33 · Antworten
      Hatte es heute auch schon wieder, und das bei 30% und auch mit Beta 4 von 10.2 😡 Der Anruf bei Apple brachte leider nichts, da meine Seriennummer bei diesem Austausch wohl nicht dabei wäre… Komisch, dann bilde ich mir das wohl nur ein….
      iLike 3
    • MK 29. November 2016 um 21:28 · Antworten
      Habe auch die Beta auf meinem iPhone 7 und keine Probleme, auch bevor ich die Beta installiert habe, hatte ich keine Akkuprobleme…
      iLike 0
  4. Adrian 29. November 2016 um 18:05 · Antworten
    Hatte ich auch das Problem. Aber schon seit Januar.
    iLike 4
  5. Alex 29. November 2016 um 18:05 · Antworten
    Also bei 10.2 kann ich bisher keine Probleme feststellen.
    iLike 1
  6. twxtian 29. November 2016 um 18:06 · Antworten
    Schon gut, brauchst nicht so rumdrucksen. Ich sag es: „Unter Steve hätte es das nicht gegeben!“
    iLike 9
  7. David 29. November 2016 um 18:07 · Antworten
    Habe das iPhone 7plus und irgendwie wird der Akku seid 2 Tagen schnell leer weis selber nicht sogar wenn man es nicht nutzt
    iLike 2
    • Nik 29. November 2016 um 18:22 · Antworten
      …was wolltest Du sagen? 🙄
      iLike 7
    • Wiepenkathen 2. Dezember 2016 um 21:12 · Antworten
      Hallo David, genauso wie du es beschreibst, ist es auch bei mir.. Mein 7 Plus hielt anfangs locker zwei Tage, nun komme ich über einen Tag nicht hinaus. Interessant ist, dass WhatsApp mit seiner Hintergrundaktivität für 48% des gesamten Energiehungers verantwortlich ist – das ist erschreckend viel.
      iLike 0
  8. Chrisevans 29. November 2016 um 18:08 · Antworten
    mein iPhone 6s Plus schaltet sich zwischen 20-30% aus wie es gerade lustig ist… habe einen Termin gemacht, meines fällt in die Kategorie September-Oktober 2015 rein und bekommt einen neuen Akku.
    iLike 1
  9. Marci 29. November 2016 um 18:09 · Antworten
    Hab das gleiche Problem 🤘🏻
    iLike 1
  10. JoJo 29. November 2016 um 18:09 · Antworten
    Oha dachte ich wäre alleine mit diesen Symptomen (iPhone 6 Plus)
    iLike 2
  11. Bronx 29. November 2016 um 18:20 · Antworten
    Kann auch nur bestätigen ich habe iPhone 6 und er schaltet sich auch manchmal bei 20 oder 25 % noch Ladezustand
    iLike 2
  12. neo70 29. November 2016 um 18:22 · Antworten
    Weder bei 10.1.1 noch bei 10.2. Beta 3 ein Akkuproblem. Keine Ahnug was ich falsch mache.
    iLike 2
  13. Roland 29. November 2016 um 18:24 · Antworten
    Hatte das auch. Apple Schweiz 🇨🇭 angerufen. Estens auf iTunes Wiederherstellung. Nichts gebracht. Zweitens Bewegung reduzieren. Nichts gebracht. Drittens Akku kalibrieren. Nichts gebracht. Viertens Ferndiagnose. Nichts gebracht. Fünftens iPhone 📱 6s wurde per Kurier abgeholt. Nun warte ich mal ab. Meine Kollegin hat ein neues zurück bekommen. Akku tauschen scheint aufwändiger / teurer zu sein als ein neues.
    iLike 2
    • Wiepenkathen 2. Dezember 2016 um 21:14 · Antworten
      Au Backe 😕 Viel Glück 🍀
      iLike 0
  14. Tim 29. November 2016 um 18:27 · Antworten
    Ich hab ein IPhone 6 und bei mir geht es teilweise sogar bei 80% aus ohne powerbank gehe ich nirgendwo mehr hin…
    iLike 3
  15. Ocram90 29. November 2016 um 18:38 · Antworten
    Unter IOS 9 hat mein Akku bisher am längsten gehalten. (iPhone 6) Hatte abends oft noch 30/40% Akku. Heute bin ich froh wenn mein iPhone den Tag übersteht. Ich bereue es manchmal echt auf IOS 10 geupdatet zu haben. 😕
    iLike 9
  16. Dune 29. November 2016 um 18:40 · Antworten
    Immer noch ohne Probs mit 9.3.5 unterwegs!
    iLike 6
    • Mareike 29. November 2016 um 21:10 · Antworten
      Ich bei 9.3 Läuft und Läuft und Läuft. Sehr zufrieden. IPhone SE.
      iLike 0
  17. Markus 29. November 2016 um 18:48 · Antworten
    Apple verarscht die kunden ja nur noch, muss jetzt mit meinem defekten 6s 2x zum Apple Store der weit entfernt ist, für einem fehler den sie lange vertuscht haben. Früher war der Apple Support klasse, jetzt extrem schlecht. Würde apple die Seriennummern der iphones veröffentlichen wie es üblich war hätte man Anspruch auf den kurrier, so spart apple auf kosten der kunden jede menge geld. Hätte china nicht druck gemacht würde apple immer noch behaupten das man nur auf das nächste ios warten muss. All meine Hoffnung liegt auf Microsoft, es wird zeit sich von Apple abzuwenden.
    iLike 6
  18. ....::.... 29. November 2016 um 18:55 · Antworten
    Habe mit meinem I Phone 7 keinerlei Akku Probleme.
    iLike 6
    • Apple Tom 29. November 2016 um 22:01 · Antworten
      Dein Akku ist Auch nur höchstens 3 Monate alt …
      iLike 1
      • ....::.... 30. November 2016 um 08:16 ·
        Das war bei meinem iPhone 6 nicht anders. Man sollte den Akku auch dementsprechend Laden und auch mal ein bis dreimal im Monat leer werden lassen dann funktioniert das auch.
        iLike 1
    • Wiepenkathen 2. Dezember 2016 um 21:16 · Antworten
      Da hast du Glück. Bei mir sieht’s anders aus – siehe meinen Kommentar oben bei David. 😕
      iLike 0
  19. Pat 29. November 2016 um 18:56 · Antworten
    Das hatte ich Anfang des Jahres ! 😂 Ich habe mein Handy innerhalb von 4 Monaten 3 mal neu aufgesetzt! So wie mir von Apple befohlen wurden! 🙈 ( neu aufsetzen ohne Backup ☝️️ ) Auf das 4 Mal hatte ich keine Lust mehr! Also habe ich mich 1,5 h in den Store gestellt und mit 4 Heinis lautstark diskutiert und siehe da … ich hab n neues Handy bekommen und es lief! 😂 die haben echt ne Macke ! Zumindest für diese Preise !
    iLike 3
    • Apple Tom 29. November 2016 um 22:03 · Antworten
      Der Support war schon immer besch…. für das Geld erwarte ich mindestens einen Support Termin, wann ich kann und nicht wann Apple.
      iLike 1
      • Tunichtgut 29. November 2016 um 23:06 ·
        Stimmt nicht, es gab Zeiten vor dem Boom, da war der Support erstklassig! Am Telefon war immer ein Profi, der dich auch 1-2 Stunden telefonisch unterstützt hat und es gab immer eine Lösung!
        iLike 1
      • Pat 30. November 2016 um 08:34 ·
        Stimmt nicht!? So so! 🤔
        iLike 0
  20. ....::.... 29. November 2016 um 18:56 · Antworten
    Das ist Quatsch was ihr erzählt. Ihr benutzt eure Geräte einfach falsch. Manchmal sitzt der Fehler vor dem Bildschirm. Wenn ihr keine Ahnung habt solltet ihr vielleicht mal in Betracht ziehen zu Android zu wechseln.
    iLike 4
    • ....::.... 29. November 2016 um 19:45 · Antworten
      Meine Güte hör auf du respektloser Kerl. Das ist hier ein Apple Forum. Den Fehler machst du indem du hier Sachen mit meinen Forum Namen schreibst, die nicht der Tatsache entsprechen. Lerne mal was Respekt heißt und höre auf mit diesen pubertären Kommentaren.
      iLike 8
      • ....::.... 30. November 2016 um 07:37 ·
        Fang jetzt nicht noch an zu heulen 😂
        iLike 1
      • Wiepenkathen 2. Dezember 2016 um 21:19 ·
        Erstell dir doch bitte einen Avatar, so dass wir dich als den Echten identifizieren können. 😉
        iLike 0
  21. Stefan 29. November 2016 um 19:29 · Antworten
    Habe kein Problem damit…
    iLike 0
  22. Moin 29. November 2016 um 19:36 · Antworten
    Mein 6s wird spätestens bei 60% geladen und kann somit nicht bei 30% ausgehen. :-)
    iLike 1
    • André 29. November 2016 um 21:30 · Antworten
      So machst du deinen Akku kaputt 👏🏻
      iLike 2
  23. Sharky 29. November 2016 um 20:20 · Antworten
    Hat schon jemand die neue Version iOS 10.1.1 ( nur über iTunes, wir otA nicht angezeigt) geladen und dadurch Verbesserung festgestellt? Steht ja nirgendwo weshalb Apple diese Version gebracht hat mit einer neuen Build.
    iLike 1
  24. Andi 29. November 2016 um 20:23 · Antworten
    Akkulaufzeit auch auf meinem iPhone 6 schlecht. Um diesen Text schreiben zu können, musste ich dreimal den Akku laden.
    iLike 2
    • Apple Tom 29. November 2016 um 22:05 · Antworten
      Wie lange hast du für den Text gebraucht ?? 3h??
      iLike 6
  25. EN STORE 29. November 2016 um 20:24 · Antworten
    Mein Akku von meinem iPhone 5S mit iOS 10.1.1 läuft richtig gut, und hält du lang.
    iLike 2
  26. EN STORE 29. November 2016 um 20:24 · Antworten
    Mein Akku von meinem iPhone 5S mit iOS 10.1.1 läuft richtig gut, und hält auch lang.
    iLike 0
  27. H.L 29. November 2016 um 20:26 · Antworten
    Ich habe zwei iPhone 6, die ohne Probleme laufen. Eins davon hatte gestern morgen 30% Akku und ich kam den ganzen Tag mit der Akkuladung aus. Das aktuelle iOS ist installiert. Es ist wirklich komisch, dass die Geräte so unterschiedlich sind
    iLike 0
  28. Oldschool 29. November 2016 um 20:31 · Antworten
    halb off-topic: hatte jemand von euch schon mit fehler 4014 zu tun (iphone 6s)? Habe heute mein ersatzgerät erhalten. der apple support wusste auch nicht so recht bescheid. hat zweieinhalb wochen gedauert. war aber wohl nicht der einzige betroffene… würde mich mal interessieren, welche erfahrungen andere gemacht haben. evtl. n thema für die apfelpage-redaktion?
    iLike 0
  29. Kenzy 29. November 2016 um 20:58 · Antworten
    IPhone 6: ich hab das Problem schon lange. Ich glaube auch bei früheren OS-Versionen. Unter der aktuellen ist es aber ganz schlimm. Ohne Akkupack geh ich gar nicht mehr außer Haus. Akkukalibrierung und Rücksetzen, alles nichts gebracht. Schaltet sich mitten am Tag aus und lässt sich nach mehrfachen Versuch höchstens kurz wieder einschalten, bis es wieder aus ist. Lädt man es, zeigt es wieder 30%, oder so. Aber Apple tauscht ja nur das 6s, obwohl man vom 6er auch vielfach hört, dass es hier Probleme gibt…..
    iLike 4
  30. The Wolf 29. November 2016 um 21:11 · Antworten
    iPhone 7 – das kleine mit 128gb, keine Akkuprobleme! Bin auf 10.1.1 – alles top!
    iLike 1
  31. Dino 29. November 2016 um 21:20 · Antworten
    Kein Problem mit meinem 6 plus
    iLike 0
  32. Chris 29. November 2016 um 21:24 · Antworten
    Hatte mit iPhone 7+ und IOS 10.1.1 auch Akku Probleme. Hab dann auf 10.2 Beta 3 aktualisiert und dann war alles wieder gut. Mal sehen, wie sich das iPhone mit der Beta 4 verhält.
    iLike 0
  33. Elias 29. November 2016 um 21:28 · Antworten
    iPhone se keine Probleme Akku hält 2 Tage locker und ich benutze es Seher oft also iPhone se ist das beste iPhone was ich hatte mit Akku Laufzeit meine ich
    iLike 1
  34. Lolo 29. November 2016 um 21:40 · Antworten
    Schaltet doch mal alle Erneuerungen von IOS 10 ab. Hatte auch Probleme die durch abschalten in den Einstellungen weg waren. Z.B. bei anheben Display an u.s.w.
    iLike 0
  35. paul 29. November 2016 um 21:43 · Antworten
    Reines Software/Stromspar Problem, das ist unsauber umgesetzt!!! Ich habe das Problem schon länger. Der Fehler tritt immer auf wenn man Prozessorintensive Funktionen in Apps benutzt. Fotoapps, Spiele, usw. Also Apple und App Programmierer, ran an die Tasten und den zu „intelligenten“ Stromsparcode raus!!! und einen neuen Ansatz suchen. Danke.
    iLike 3
  36. Arno 29. November 2016 um 22:52 · Antworten
    Bullshit, alles längst bekannt und wirkungslos, die ganze Scheisse ist ja nix neues, ich habe erstmal das 7er storniert, horrende Preise und schrottelige Software mittlerweile, was aus dem Laden nur geworden ist.
    iLike 1
  37. Serkan 29. November 2016 um 23:47 · Antworten
    Hey, meine Freundin und ich haben mit dem 6S seit Wochen das gleiche Problem. Wir hatten deshalb gestern einen Termin im Apple Store. Unsere Modelle sind nicht von der Rückrufaktion betroffen, Apple ist sich des Problems bewusst und arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung. Der Mitarbeiter an der Genius Bar meinte, dass die nächsten Tage mit einem Update zu rechnen ist. Abwarten und Daumen drücken. Das Problem ist auf jeden Fall ein absolutes No-Go. Während der halben Stunde Aufenthalt kamen sicherlich noch 10 weitere mit dem gleichen Problem. Grüße
    iLike 1
  38. dike71 30. November 2016 um 09:21 · Antworten
    Höchste Zeit den Apple Aufkleber von Auto zu machen. Langsam wird es peinlich……
    iLike 1
  39. Malleralle 30. November 2016 um 09:51 · Antworten
    Ich habe mit meinem iPhone 6 keinerlei Probleme. Allerdings werden meine Geräte von Beginn an hin und wieder komplett entleert und dann über Nacht am Ladegerät belassen, sodaß auch die nach dem 100% laden die Erhaltungsladung greift. Habe mit dieser Methode bisher die besten Erfahrungen gemacht. Also, probiert es aus, wenn ihr euch ein neues Gerät zulegt. Beste Grüße von der Apple Front
    iLike 0
  40. Labei01 30. November 2016 um 10:40 · Antworten
    Ich lese immer wieder das man den Akku Kalibrieren soll! …man solle ihn komplett entladen und wieder auf 100% aufladen! Wenn das iPhone aber bei 30 oder 40 Prozent aus geht, ist er doch nie entladen!! Welchen Sinn soll dann diese Anleitung zur Kalibrierung haben???
    iLike 1
  41. PL 30. November 2016 um 14:59 · Antworten
    Tja, Leute ich habe auch sofort ein Update auf IOS 10.1.1 gemacht keine Verschlechterung meines Akkus, habe ein IPhone 6s vor genau 4 Tagen erst dann plötzlich alle zwei bis drei Stunden ans Ladekabel. Einmal ging mein iPhone bei 27% einfach aus. Ich war mit meiner Geduld am Ende wollte schon an Apple Kontakt aufnehmen, habe erstmal im Internet gesucht bekannte Probleme. Das Ergebnis war ich habe alle Widgets entfernt, seid dem läuft mein IPhone wieder den ganzen Tag. Meine Seriennummer zum Austausch ist dabei, ich warte erstmal ab.
    iLike 0
  42. inu 30. November 2016 um 20:17 · Antworten
    Mein Lösungsvorschlag lautet: auf IOS 10.x verzichten, und/oder guten Rechtsanwalt einschalten. …
    iLike 1