Sonos und Ikea arbeiten am Sound für Zuhause, für irgendwann 2019

Ikea und Sonos wollen gemeinsam Sachen machen, übernächstes Jahr. Die werden vermutlich etwas mit Lampen und Lautsprechern zu tun haben.

Vielleicht bringt Sonos einen leuchtenden Lautsprecher oder Ikea eine tönende Lichterkette als Ergebnis der Kooperation, die die beiden Unternehmen unlängst verkündet haben, so genau lässt sich das noch nicht sagen. Denn die ersten Produkte der Zusammenarbeit werden erst 2019 erscheinen, wie aus den dürren Zeilen hervorgeht. Sound sei wichtig im smarten Heim und die neuen Lösungen sollen dabei helfen, jede gewünschte Musik überall in den eigenen vier Wänden erklingen zu lassen, heißt es.

Zugegeben, besonders ausführlich ist die Ankündigung gerade nicht und es ist auch etwas unverständlich, wieso erste Produkte erst übernächstes Jahr zu erwarten sind. Wer weiß, was sich im Smart Home / Smart Speaker-Segment bis dahin bereits an neuen Trends und Produkten festgesetzt hat.

Ihr seid auch etwas ratlos? Unter dem Hashtag ##IKEAxSonos warten die beiden Unternehmen auf Nutzerfeedback.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail
Roman van Genabith

2 Kommentare zu dem Artikel "Sonos und Ikea arbeiten am Sound für Zuhause, für irgendwann 2019"

  1. Apfelnews 6. Dezember 2017 um 20:47 Uhr · Antworten
    Tolle Idee💡, Ich hoffe das es so wie beim Play One wird und das es die Unterstützung mit dem Google Assistent und Alexa hat . Denn dann würde ich es kaufen .
    iLike 0
  2. ApfelTom 8. Dezember 2017 um 13:52 Uhr · Antworten
    Sonos hat eigene Baustellen… die sollten sie erstmal schließen bevor neue Projekte angefangen werden …
    iLike 0