Netflix teilt Offline-Modus für alle Apps aus

Shortnews: Es ist soweit! Der populäre Streaming-Dienst Netflix hat endlich den Offline-Modus für alle Apps öffentlich gemacht. Damit können die Serien und Filme direkt auf dem Gerät abgespeichert werden, um sie auch bei keiner oder schlechter Internetverbindung zu sehen.

Offenbar geht das aber nur für ausgewählte Formate. Beispielsweise bei dem Hit „Orange is the new Black“ oder „The Crown“ scheint es schon zu funktionieren. Sollte der Button bei euch nicht angezeigt werden, müsst ihr euch noch etwas gedulden. Netflix schreibt in dem parallel ausgegebenen Hilfe-Beitrag:

Sie können mit der Netflix-App ausgewählte Serien und Filme auf Ihr iOS- oder Android-Gerät herunterladen, um sich diese ohne Internetverbindung anzusehen.

netflix-download

Beim Herunterladen und Streamen werden ähnliche Datenmengen verbraucht. Ihr könnt in den App-Einstellungen aber die Download-Qualität verändern. Im Menü unter „Meine Downloads“ findet ihr die Medien und könnt diese auch wieder vom Speicher entfernen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

24 Kommentare zu dem Artikel "Netflix teilt Offline-Modus für alle Apps aus"

  1. Lenny 30. November 2016 um 15:53 · Antworten
    OMG!!! 🎊🎉🎊 Wie lange mussten wir warten! Super Feature. Werde immer du neusten Folgen runterladen und dann überall gucken, ohne Datenvolumen zu verbrauchen.
    iLike 21
  2. walbri 30. November 2016 um 15:56 · Antworten
    Yesssssssssss!!!!!!!
    iLike 4
  3. walbri 30. November 2016 um 16:01 · Antworten
    Ich liebe Dich, Netflix!!!!!!!
    iLike 7
    • Walbri 30. November 2016 um 16:30 · Antworten
      Habe jetzt aber trotzdem zu Skye gewechselt.
      iLike 5
      • walbri 1. Dezember 2016 um 12:09 ·
        Der Kommentar ist aber nicht von mir….
        iLike 0
  4. Tobo 30. November 2016 um 16:05 · Antworten
    Geht das ohne Einschränkung oder nur bis zu einer gewissen Anzahl von Titeln?
    iLike 3
  5. SaM 30. November 2016 um 16:29 · Antworten
    Ich denke das wird zu erst vor allem bei den Eigenproduktionen von Netflix Funktionieren, da ich mir vorstellen kann, dass für die Offline Funktion nicht die Verträge mit den anderen Studios und Produktionsfirmen geschlossen worden sind. Das werden die bestimmt nicht einfach so zu lassen, ohne Netflix gegenüber die Leihgebühren erhöhen zu wollen.
    iLike 0
  6. Norman 30. November 2016 um 17:25 · Antworten
    Ein Traum wird wahr!
    iLike 1
    • Norman 1. Dezember 2016 um 09:06 · Antworten
      Dafür habe ich schließlich auf mein neues Fahrrad von Oma und Opa verzichtet.
      iLike 2
  7. Mo 30. November 2016 um 17:39 · Antworten
    Aber es gehen nicht alles Serien oder funktioniert bei euch die Serie daredevil zum Download ?
    iLike 0
  8. Dejan 30. November 2016 um 18:05 · Antworten
    Ich habe noch im Kopf wie der CEO vor etwa einem halben Jahr davon sprach, dass solch eine Funktion nicht geplant ist… aber trotzdem der Hammer! Danke Netflix! 👍🏼
    iLike 4
    • Masterpropper 30. November 2016 um 19:44 · Antworten
      Hier in Deutschland hat man auch kaum eine andere wahl als so eine Funktion auch anzubieten, die auch die Konkurrenz anbietet. Wir haben ja immer noch alle keine echte Datenflat die ein Dauer Streaming überhaupt erstmal möglich machen würde.
      iLike 0
  9. Wicki 30. November 2016 um 20:54 · Antworten
    Jetzt muss ich aber mal ganz dumm fragen. Ich habe irgendwo gelesen das Netflix seine Dienste zum Jahresende einstellt da die Konkurrenz zu groß geworden ist. Verstehe ich gerade nicht. Weiß da jemand was ?
    iLike 0
    • Matthias Petrat
      Matthias Petrat 30. November 2016 um 21:58 · Antworten
      Du verwechselst da Netflix mit Watchever.
      iLike 2
      • Wicki 1. Dezember 2016 um 10:02 ·
        Dann haben sie sich im Radio versprochen! Dann ist ja gut, ich dachte schon . Ich danke dir für die Info
        iLike 0
  10. Luke 30. November 2016 um 21:29 · Antworten
    Geht bei Amazon Video schon lange…..#gähn#
    iLike 1
    • Marco 30. November 2016 um 22:52 · Antworten
      So isses! Das wird jetzt auf allen Tech-Seiten als das Super-Feature gesehen, und bei Amazon Prime Video kenne ich das gar nicht anders.
      iLike 2
      • walbri 1. Dezember 2016 um 12:07 ·
        Netflix hat aber das bessere Programm :-)
        iLike 0
    • Luke 1. Dezember 2016 um 09:01 · Antworten
      Aber ich denke ich werde in nächster Zeit trotzdem zu Skye wechseln weil meine Oma und Opa mir das Zahlen.
      iLike 2
      • Marco 1. Dezember 2016 um 11:21 ·
        Na dann würde ich auch nicht lange überlegen. Die heißen übrigens Sky. ;-)
        iLike 0
      • Walbri 1. Dezember 2016 um 15:38 ·
        Aber Sky, ist doch viel, viel besser. Mehr Programme und sehr gute Filme.
        iLike 0
    • Marco 3. Dezember 2016 um 11:42 · Antworten
      Kommt darauf an, für welche Serien man sich interessiert. Beim Filmangebot sieht’s schon wieder anders aus, da hat Prime auch genügend aktuelle Filme aus 2016.
      iLike 0
  11. Lauro 1. Dezember 2016 um 08:54 · Antworten
    Sehr gut 😊 Ich habe mal ein paar Stichproben gemacht und auch Filme wie Stirb Langsam oder Kindskopfe 2 lassen sich problemlos Downloaden. Scheinbar haben Sie die Verträge ganz im stillen beschlossen.
    iLike 0
    • Lauro 1. Dezember 2016 um 08:56 · Antworten
      Scheinbar geht doch nicht alles, z.B The walking Dead etc. – aber trotzdem ist dieses Feature sehr gut 😇
      iLike 0