JOBS Film: Release am 16. August in den US-Kinos

Obwohl die verfilme Steve Jobs Biografie “jOBS” im Januar bereits seine Uraufführung feierte und das Publikum mit gemischten Gefühlen stehen ließ, hat es der Streifen noch nicht in die US-Kinos geschafft.

Eigentlich sollte die große Premiere am 19. April stattfinden. Doch da die Planung der Werbekampagne noch etwas Zeit brauchte, verschob man den Termin kurzerhand auf unbestimmte Zeit.

In einer Pressemitteilung von “Open Roads Films” deutet man nun auf den 16. August. Damit wird der Film – mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle – erst nach der großen Blockbuster-Welle im Sommer erscheinen. Vorerst nur in den US-Kinos. Bis der Streifen übersetzt in die europäischen Kinosäle kommt, sollten noch ein paar Monate vergehen.

Bis dahin könnt ihr euch den folgenden Ausschnitt ansehen oder hier die Reaktionen des Publikums während der Uraufführung nachvollziehen.

[Direktlink, via 9to5mac]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail
Robert Tusch

4 Kommentare zu dem Artikel "JOBS Film: Release am 16. August in den US-Kinos"

  1. VinPro 12. Juni 2013 um 17:39 · Antworten
    Wann kommt er dann in Deutschland ?
    iLike 0
    • Robert
      Robert 12. Juni 2013 um 18:51 · Antworten
      Das ist noch nicht klar
      iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Must-See: Neuer Trailer zum Steve Jobs Film veröffentlicht | Apfelpage
  2. Im Video: Ashton Kutcher bereut verpasstes Steve Jobs Treffen - Apfelpage