iPhone X-Kamera: Test zeigt verbessertes Teleobjektiv

Die Kamera im iPhone X verfügt offenbar über ein verbessertes Teleobjektiv, das fiel nun bei einem Vergleichstest mit dem iPhone 7 auf. Es kann bereits bei deutlich weniger Licht eingesetzt werden.

Mit dem iPhone 7 Plus hielt erstmals ein optischer Zoom in einem iPhone Einzug. Dieser wurde beim iPhone X offenbar deutlich verbessert, das zeigt ein direkter Vergleich mit dem iPhone 7 Plus. Das neigt nämlich dazu, bei schlechten Lichtverhältnissen häufiger nicht den optischen Zoom zu nutzen, obwohl der Nutzer das eigentlich wollte. Stattdessen griff es auf die normale Weitwinkellinse zurück. Die Weitwinkellinse besitzt eine deutlich lichtempfindlichere Linse als das Teleobjektiv. Das hat sich beim iPhone X nun offenbar geändert. Es greift schon bei deutlich weniger Licht auf das Teleobjektiv zurück, dessen Linse wurde also im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert.

Das iPhone X schnitt in ersten Kameratests mit sehr guten Ergebnissen ab, konnte sich aber nirgends an die Spitze des Testfelds setzen. Dort findet sich das Google Pixel 2.

In unserem eigenen Test der iPhone X-Kamera zeigte sich unterdessen, dass das iPhone X einen weiteren Schritt hin zur Ablösung der Kompaktkameras für den simplen Alltagsgebrauch geht.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail
Roman van Genabith

7 Kommentare zu dem Artikel "iPhone X-Kamera: Test zeigt verbessertes Teleobjektiv"

  1. Digga 24. November 2017 um 17:52 Uhr · Antworten
    Die Bilder sind einfach super gut mit dem iPhone X. Das perfekte Smartphone im Moment.
    iLike 0
  2. apfelzoo 24. November 2017 um 17:59 Uhr · Antworten
    Wegen dem würde ich nie 1300.- Moneten bezahlen. Dann noch das hässliche Design
    iLike 0
    • kalle 24. November 2017 um 19:01 Uhr · Antworten
      Mimimi
      iLike 0
      • Kun 24. November 2017 um 20:53 Uhr ·
        Recht hat Apfelzoo, da du kein Argument hast, wählst du den Kinderkommentar, du Baby, du. Schwache Leistung.
        iLike 1
      • kalle 25. November 2017 um 22:28 Uhr ·
        Mimimi
        iLike 0
  3. Peter 24. November 2017 um 19:13 Uhr · Antworten
    Kann ich mir gut vorstellen. Selbst mit dem iPhone 7 plus macht meine Mutter gute Fotos. Und das soll was heißen. Mir war gar nicht bekannt, dass das iPhone die Linse eigenständig wechselt.
    iLike 0
  4. Chris 25. November 2017 um 18:48 Uhr · Antworten
    Apple gibt das hochoffiziell an, dass das Tele des iPhone X eine offenere Blende hat, komische „News“ …
    iLike 0