iPhone SE 2: Aus Indien und mit 12 Megapixel-Kamera Anfang 2018?

Das iPhone SE könnte 2018 in einer Neuauflage auf den Markt kommen. Diese könnte auf den A10 fusion-CPU setzen und in Indien gefertigt werden.

Das iPhone SE, so will es ein Gerücht wissen, wird von Apple im kommenden Jahr in einer neuen Version auf den Markt gebracht. Konkret soll ein iPhone SE 2 irgendwann in der ersten Jahreshälfte vorgestellt werden. Es werde vollständig in Indien gefertigt, heißt es aus chinesischen Wirtschaftsmedien, zum Zuge kommen könnte hier der Apple-Auftragsfertiger Wistron, der bereits die aktuelle iPhone-Produktion in Indien leistet.

A10 Fusion-CPU und zwei GB RAM

Das iPhone SE 2 soll es mit 32 und 128 GB Speicher geben. 128 GB ist auch aktuell die maximale Konfiguration. Weiterhin sollen zwei GB Arbeitsspeicher verbaut werden, die einem A10 Fusion-Prozessor zur Verfügung stehen. Das ist der Prozessor, der auch das iPhone 7 und das neue Apple TV 4K antreibt. Sodann soll eine 12 Megapixel-Hauptkamera zum Einsatz kommen.

iPhone SE-Rendering / Screenshot

iPhone SE-Rendering / Screenshot

Gerüchte über ein iPhone SE 2 sind indes nicht neu und gingen bereits so ähnlich früher durch die Branchenmedien. Auch erste Konzeptentwürfe eines neuen kleinen iPhones gibt es bereits. Das kleine iPhone SE hat noch immer eine vitale Fanbasis und Apple tut außerdem gut daran, auch etwas preisbewusstere Käufergruppen anzusprechen.
Unter unseren Lesern, so zeigte sich, fänden sich ebenfalls überraschend viele begeisterte Käufer eines aufgefrischten iPhone SE.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail
Roman van Genabith

22 Kommentare zu dem Artikel "iPhone SE 2: Aus Indien und mit 12 Megapixel-Kamera Anfang 2018?"

  1. Mac89 22. November 2017 um 16:35 Uhr · Antworten
    Das wär so der Hammaaaaaa😬😬😬
    iLike 3
    • M&M 22. November 2017 um 19:27 Uhr · Antworten
      @apfepage: Heißt der Fertiger nicht Wistron?
      iLike 0
      • Roman van Genabith
        Roman van Genabith 22. November 2017 um 19:34 Uhr ·
        Ups… :)
        iLike 0
    • inuli 23. November 2017 um 13:45 Uhr · Antworten
      Nur, wenn dieses iPhone max. 2,50 € kosten würde – sonst wärs direkt fürs Technikmuseum.
      iLike 0
  2. voodoo81 22. November 2017 um 16:37 Uhr · Antworten
    Sehr cool wenn es so kommen würde.
    iLike 2
  3. Nostalgiker 22. November 2017 um 16:56 Uhr · Antworten
    Genial – wäre mit meiner Frau sofort dabei – für uns weiterhin das beste Format für die Hosentasche – perfekt wäre natürlich noch ein neues Display nach X-Manier 👍
    iLike 1
  4. Pddy 22. November 2017 um 17:06 Uhr · Antworten
    Warum sollte Apple eigentlich auf den (inzwischen veralteten) A10 und nicht auf den neuen A11 setzen?
    iLike 2
    • AppleFun 22. November 2017 um 17:22 Uhr · Antworten
      Apple halt….
      iLike 2
    • helios 22. November 2017 um 18:55 Uhr · Antworten
      Wahrscheinlich damit es preislich das Einstiegsmodell ist
      iLike 2
  5. Pyrotechnik95 22. November 2017 um 17:09 Uhr · Antworten
    Mit randlosdisplay sicher intressant
    iLike 1
    • Ricardo Seifert 23. November 2017 um 13:49 Uhr · Antworten
      Ich stimme dir zu, aber glaube nicht, dass es damit kommen würde. Leider.
      iLike 0
  6. Hans.klein 22. November 2017 um 17:16 Uhr · Antworten
    Super
    iLike 0
  7. Mahmud 22. November 2017 um 18:17 Uhr · Antworten
    Das würde mich riesig freuen. So könnten sich auch diejenigen ein iPhone leisten die vielleicht nicht so das Gelbe dicke in der Hosentasche haben
    iLike 1
  8. Carsten 22. November 2017 um 18:56 Uhr · Antworten
    Ich fand das Design schon immer besser obwohl ich mein X nicht mehr hergeben möchte
    iLike 0
  9. hohand 22. November 2017 um 20:41 Uhr · Antworten
    Ich glaub nicht dass es so kommen wird. Es wird ja ein Einsteiger handy und muss deshalb billig sein. Um so ein Rahmenloses Display zu bekommen mit Runden ecken wird es wieder teurer in der Herstellung. Weil dann ein Oled verbaut werden muss. Alternativ gibt es die freevoarm lcds aber ich wüsste nicht dass es schon in ein serien handy verbaut worden ist.
    iLike 0
  10. roffl 22. November 2017 um 21:16 Uhr · Antworten
    Ich habe das aktuelle iPhone SE. Eine Neuauflage könnte für mich durchaus interessant sein.
    iLike 0
  11. macOX12 22. November 2017 um 21:36 Uhr · Antworten
    Aber nicht mit dem grässlichen schwarzen Ding oben
    iLike 0
  12. Appleaner 22. November 2017 um 22:02 Uhr · Antworten
    Komisch keine Hater bis jetzt 😂
    iLike 0
  13. Peter 22. November 2017 um 22:35 Uhr · Antworten
    Würde seine eigene Nische haben und sicher super gehen.
    iLike 0
  14. 🤡 23. November 2017 um 04:24 Uhr · Antworten
    Her damit 🤗
    iLike 0
  15. Juls89 23. November 2017 um 08:14 Uhr · Antworten
    Das würde ich mir bestimmt zulegen. Bin mit dem aktuellen SE sehr zufrieden.
    iLike 0
  16. AJ 23. November 2017 um 10:54 Uhr · Antworten
    Ich hätte lieber ein iPhone SE ‚X‘ gehabt 😉 Oder muss ich einfach nur 2 Jahre warten?
    iLike 0