iPhone 8: Touch ID noch im Spiel, finales Design noch nicht fix

Wer hatte sich schon alles auf das iPhone 8 im September gefreut? Ein neuer Bericht verpasst allen Optimisten wieder einen herben Dämpfer. Erst im November sei es soweit, verlautet aus Südkorea.

September, Oktober oder November? Zuletzt berichteten verschiedene Quellen übereinstimmend von einem pünktlichen Launch aller neuen iPhone-Modelle und zwar bereits im September, auch wenn das iPhone 8 zunächst nur in knappen Kontingenten verfügbar sein sollte. Von vier Millionen Einheiten zum Launchtermin wurde gesprochen. Doch so ganz in trockenen Tüchern ist der pünktliche Start offenbar noch nicht. Wie nun aus südkoreanischen Medienberichten hervorgeht, verspätet sich der Start des iPhone 8 bis in den November hinein.

iPhone 8 Leak unter anderem in gold | 9to5mac

Grund ist demnach allerdings nicht nur das OLED-Display, das nur in begrenzten Mengen zur Verfügung steht, sondern vor allem Touch ID. Apple habe vom Plan eines Fingerabdrucksensors im iPhone 8 doch noch nicht endgültig abgelassen, wenn es auch kein Touch ID unter dem Display geben werde.

“Apple’s top brass recently approved the September launch of two LCD models, but the OLED iPhone launch is likely to be delayed to November,” an official from a Korean supplier told The Investor on condition of anonymity.
The official added the relocation of the fingerprint sensor, among other things, seems to be a sticking point for the first OLED iPhone.

Und plötzlich ist Touch ID auf der Rückseite wieder eine Option. Der Fingerabdruckleser sei eine wichtige Sache für Apple Pay, so heißt es. Apple wolle ungern darauf verzichten. Dieser Umstand – für sich wenig überraschend – widerspricht jüngsten Berichten, wonach Face ID die Touch ID-Technik auf breiter Front beerben könnte. Man warte noch auf die finalen Design-Parameter, heißt es aus Zuliefererkreisen. Falls Apple sich tatsächlich noch immer nicht festgelegt hätte, wären drastische Verzögerungen mehr als wahrscheinlich.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail
Roman van Genabith

11 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 8: Touch ID noch im Spiel, finales Design noch nicht fix"

  1. Josef 11. August 2017 um 09:04 Uhr · Antworten
    Unglaubwürdig. Wenn das Design und die Verarbeitung/Montage jetzt noch nicht feststehen, wird es mindestens Februar 2018. Hü und Hott wirken mittlerweile lächerlich.
    iLike 3
  2. Felix 11. August 2017 um 09:26 Uhr · Antworten
    Immer diese Gerüchte und Experten .
    iLike 0
  3. Felix 11. August 2017 um 09:26 Uhr · Antworten
    Müsst ihr wirklich jeden Bericht hier aufnehmen ?
    iLike 0
  4. crackers 11. August 2017 um 09:36 Uhr · Antworten
    Ich lese ja hier ja jeden Tag, finde es mittlerweile ziemlich Lustig diese ganzen Gerüchte über das iPhone 8, vor allem so manche Kommentare von einigen hier. Ich stelle mir die Frage ist es nicht einfach nur egal wann wo wie oder mit was ein neues iPhone rauskommt, natürlich freue ich mich auch oder auch nicht was da kommt. In diesem Sinne ein schönes Wochenende.
    iLike 0
  5. Mahmud 11. August 2017 um 09:58 Uhr · Antworten
    Ich finde das ehrlich gesagt super was die neun von Apfelpage machen. Das haben die Vorgänge auch nicht anders gemacht. Also wenn das wirklich so sein sollte dann wird das echt erst du was mit dem iPhone macht im nächsten Jahr iphone 8*
    iLike 0
    • JoHoSilva 11. August 2017 um 10:51 Uhr · Antworten
      Wie bitte???
      iLike 0
  6. AppleLinus 11. August 2017 um 10:17 Uhr · Antworten
    Jeden Tag kommt ein anderes Gerücht, was sich komplett widerspricht. Zum Beispiel: „Das iPhone 8 kommt pünktlich und die Serienproduktion ist bereits angelaufen!“ Gefühlt keine drei Stunden später kommt: „Das iPhone 8 kommt einige Monate später und das Design steht noch nicht mal fest.“ Das ist das komplette Gegenteil und das muss euch doch selbst auffallen. Wenn ein Gerüchteartikel von euch kommt, kann man sich einfach das Gegenteil denken, dann brauch man den nächsten Artikel nicht lesen😂 Leider ist es wirklich fast so!
    iLike 0
  7. iKurt 11. August 2017 um 13:24 Uhr · Antworten
    iPhone 18
    iLike 0
  8. Siglinde 11. August 2017 um 14:14 Uhr · Antworten
    Hahaha. FinalesDesign steht noch nicht fest!!!! LOL !!! Ihr kennt es nicht ! Apple schon…
    iLike 0
  9. Marco 11. August 2017 um 15:42 Uhr · Antworten
    So ein Quatsch! Natürlich steht das schon fest, und das nicht erst seit Gestern! Oder glaubt hier wirklich jemand ernsthaft, das zwischen finalem Produkt und Produktion bloß 3 Monate liegen. Das steht schon fest, wenn erst der Vorgänger verkauft wird. Man sollte schon Ahnung haben, bevor man so einen Artikel verfasst.
    iLike 0
  10. Tom 14. August 2017 um 04:07 Uhr · Antworten
    Ich bin ziemlich sicher das Touch ID auch im iphone 8 verbaut ist. Außerdem liegen die Dinger längst fertig produziert auf Abruf. Dieses Jahr versuchen Sie den Hype wirklich ganz schön zu pushen. Vieleicht hofft man das sich mal wieder “Schlangen” bilden vor den Apple Stores. Ist ja schon lange her das Leute vor einem Laden campiert haben um einer der Ersten zu sein.
    iLike 0