iPhone 8 schlägt iPhone X: Consumer Reports testet aktuelle Smartphones

Die amerikanische Verbraucherorganisation Consumer Reports hat sich das iPhone X vorgenommen und kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis: Kaufempfehlung ja, aber das iPhone 8 schneidet besser ab.

Consumer Reports ist eine Art Gegenstück zur deutschen Stiftung Warentest. Mit dem deutschen Verbraucherportal geheinsam hat es den Ruf, bei Tests von Gadgets manchmal ein wenig inkompetent zu wirken. So entstand etwa eine negative Bewertung der Akkulaufzeit aufgrund erzielter Wiedergabezeiten mit der YouTube-App, während YouTube bereits bekanntgegeben hatte, dass genau diese verwendete App für iOS ein Problem aufweist, das die Akkulaufzeit deutlich verringern kann. Auch beim MacBook Pro von Ende 2016 bemängelte Consumer Reports einst die Akkulaufzeit, auch hier gab es mit Apple, aber auch anderen Testern einen Dissens um die Messmethode. In einem wenig später durchgeführten neuen Testlauf war dann wieder alles in Butter und das neue MacBook erhielt die Kaufempfehlung. Nun haben sich die Verbraucherreporter das iPhone X im ganzen vorgenommen, gemeinsam mit Apples anderen iPhone-Neuvorstellungen. Ihr Resultat: Das iPhone 8 schlägt Apples Flaggschiff.

iPhone X zu bruchanfällig

Allerdings finden sich Apples iPhones auch nur am Ende der Top10, Samsung-Geräte überholen sie deutlich, laut Consumer Reports aufgrund besserer Akkulaufzeiten. Das iPhone X und sein OLED-Display gefallen den Verbraucherschützern einerseits ganz enorm, schöne Farben und schön schwarzes Schwarz, OLED eben, andererseits auch wieder nicht, denn es sei viel zu bruchempfindlich.

Zersplittertes iPhone X Rückseite | SquareTrade

Zersplittertes iPhone X Rückseite | SquareTrade

Tatsächlich, zu diesem Schluss kam zuvor auch schon eine US-Versicherung. Ärgerlich scheint vor allem zu sein, dass Face ID respektive die hierfür nötige Truedept-Kamera schon bei leichten Stürzen beschädigt werden kann, was am iPhone X fatal ist. Allerdings, so lange es funktioniert, gefällt Face ID Consumer Reports gut, ebenso wie die Kamera. Diese sei die beste Smartphonekamera im Testfeld.

Das iPhone X kommt, aufgrund der Sturzempfindlichkeit und einer unzureichenden Akkulaufzeit, allerdings nur hinter dem iPhone 8 ins Ziel, was seltsam ist, denn laut Apple bietet das iPhone X sogar eine bessere Akkulaufzeit als sowohl iPhone 8 als auch iPhone 8 Plus. Aber vielleicht war hier auch wieder ein etwas unkonventioneller Testaufbau im Spiel.

Wie zufrieden seid ihr mit dem iPhone X und seinem Akku?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail
Roman van Genabith

32 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 8 schlägt iPhone X: Consumer Reports testet aktuelle Smartphones"

  1. Timo 6. Dezember 2017 um 11:46 Uhr · Antworten
    100%ig zufrieden!
    iLike 0
  2. SVARTGARD 6. Dezember 2017 um 11:59 Uhr · Antworten
    1000%ig zufrieden!
    iLike 0
  3. Tatulatu 6. Dezember 2017 um 12:05 Uhr · Antworten
    👍🏾 Top
    iLike 0
  4. apple123 6. Dezember 2017 um 12:26 Uhr · Antworten
    10000%ig zufrieden!
    iLike 0
  5. apfelzoo 6. Dezember 2017 um 12:29 Uhr · Antworten
    Ich bin auch zu 1000% mit iPhone 8 zufrieden. Zum Glück kein X gepostet
    iLike 2
  6. Robert 6. Dezember 2017 um 12:37 Uhr · Antworten
    Bin mit dem iPhone X 100% Prozent zufrieden. Die Akkulaufzeit: Nach 8 Std. Arbeitstag und 2 Std. ÖPNV ist der Akku bei mir (hauptsächlich im Standby, aber mit Push-Nachrichten auf meine Pebble) abends bei c.a. 80%. Das iPhone 4s, welches ich durch das iPhoneX ersetzt habe, hat schon abends (< 8h) vollständig schlappgemacht und musste vor der Heimfahrt immer an die Power-Bank. War allerdings kein Original-Akku drin, sondern ein Akku von iFixit (selbst ausgetauscht).
    iLike 1
    • Simon 6. Dezember 2017 um 21:24 Uhr · Antworten
      Wow jetzt erst umgesattelt. Nicht schlecht. Da war der Sprung aber enorm. 😃👍🏼
      iLike 1
  7. goldin 6. Dezember 2017 um 12:42 Uhr · Antworten
    Mit dem Akku bin ich, vor allem im Vergleich zu meinem persönlichen Vorgänger, dem 7 plus, sehr zufrieden.
    iLike 0
  8. Steffen 6. Dezember 2017 um 12:44 Uhr · Antworten
    Ich frage mich was manche mit dem Handy machen das der Akku so lange hält, oder ich das er eben nicht so lange hält. Einen Arbeitstag übersteht das X aber abends wird es Zeit zum laden. Komme mit ca 40% nach hause.
    iLike 0
  9. Persy53 6. Dezember 2017 um 12:47 Uhr · Antworten
    Zu 100% zufrieden. Hatte vorher das iPhone 7. Bei gleicher Benutzungaktivität wie beim iPhone 7 ( Backup von 7 auf X ) deutlich längere Akkulaufzeit ! Beim 7er morgens um 07:00 100%, abends 17:00 Uhr t.w. nur noch 20 %. Beim Xer abends meistens noch 50 – 60 %
    iLike 1
  10. goofy 6. Dezember 2017 um 13:02 Uhr · Antworten
    Bin mit dem X sehr zufrieden. Akku hält den ganzen Tag und benutze es oft am Tag. Die ganzen Bruchtests sind meiner Meinung nach überflüssig, wer auf sein Smartphone nicht aufpassen kann ist selber Schuld wenn es kaputt geht. Habe seit dem Iphone 3 bis jetzt jeden Nachfolger gehabt und war mit allen zufrieden und mir ist bis jetzt nie eins runter gefallen. Einfach bisschen aufpassen. Jedes davon hat immer wie neu ausgesehen als ich es weiter verkauft habe wenn ich mir das neue gekauft habe.
    iLike 0
  11. ALDeeN 6. Dezember 2017 um 13:16 Uhr · Antworten
    Wo hat denn bitte das X laut Apple mehr Akkulaufzeit als das Plus? Was für ein Blödsinn hier zu lesen ist…
    iLike 0
    • Roman van Genabith
      Roman van Genabith 6. Dezember 2017 um 15:37 Uhr · Antworten
      Lesen ist ein gutes Stichwort. :)
      iLike 0
  12. gast22 6. Dezember 2017 um 13:19 Uhr · Antworten
    Wie kommt der Autor zu solch einer Überschrift. Es ist kein Ranking zu sehen. Auch bei Consumer reports wurden keine Plätze angegeben – weder im Film noch auf ihrer Homepage. Glas geht schneller kaputt, aber dafür bessere Farben, größer Bildschirm, einfacheres Handling durch Face ID, super Kamera und etwas mehr Akku. In wie fern schlagen nun 8 und 8+ das X? Weil das Glas schneller kaputt geht? Ist ein Kriterium, aber nicht das Einzige. 50 Mal runterfallen lasse ich es auch nicht. Und wo ist das Ranking um die Samsung-Smartphones, die besser sind wegen eines länger anhaltenden Akkus. Ich habe hier keines gesehen, auch bei Cons. Rep. nicht. Werden wir durch den Autoren manipuliert? Oder ist das hier nur oberflächlich?
    iLike 1
    • DrQJr 6. Dezember 2017 um 14:22 Uhr · Antworten
      Was ich nicht ganz verstehe ist, das jedes Handy mit der Qi Technologie hat die gliche Bauweise. Ein Glasgehäuse mit Metallrahmen. Und die Akkulaufzeit ist bei meinem Kollege seinem S8 schwächer als die bei meinem X. Also haben diese Tests nicht viel mit dem Alltag zu tun.
      iLike 0
    • Roman van Genabith
      Roman van Genabith 6. Dezember 2017 um 15:36 Uhr · Antworten
      Nein. :)
      iLike 1
  13. patrico 6. Dezember 2017 um 14:40 Uhr · Antworten
    1000%
    iLike 1
  14. Jim 6. Dezember 2017 um 15:37 Uhr · Antworten
    Hier nutzen wirklich einige dieses hässliche X? Oh Gott…
    iLike 0
    • goofy 6. Dezember 2017 um 16:20 Uhr · Antworten
      Du bist auch hässlich 😝😝
      iLike 1
    • macOX12 6. Dezember 2017 um 18:51 Uhr · Antworten
      JIM@ Das kann ich auch nicht nachvollziehen. Aber es gibt Leute die posten einfach jeden Schrott
      iLike 1
      • kalle 8. Dezember 2017 um 10:39 Uhr ·
        So wie du?
        iLike 0
  15. shyntaru 6. Dezember 2017 um 17:37 Uhr · Antworten
    Absolut zufrieden. Es fühlt sich einfach sehr gut an und die Bedienung ist nich ein Stück eleganter als zuletzt.
    iLike 1
    • souly1987 6. Dezember 2017 um 19:02 Uhr · Antworten
      Kann es sein das sie irgendwie dumm sind? Weder finde ich das iPhone X zerbrechlich, noch habe ich irgendwelche Probleme mit dem Akku auch mit YouTube oder ähnlichem und komme somit auf 2 1/2 Tage aus bei aktiver Benutzung. Display, User interface, kamera auch wenn minimal, design face id vor allem im winter mit touch id fähigen handschuhen alles spricht für das X und gegen das 8. Man versucht hier mit Händen und Füßen das X schlecht zu reden.
      iLike 0
    • souly1987 6. Dezember 2017 um 19:03 Uhr · Antworten
      Ich meinte nicht dich, damit waren die Tester gemeint
      iLike 0
  16. rewurt j 6. Dezember 2017 um 18:28 Uhr · Antworten
    Sehr gut 👍🏻
    iLike 1
  17. Daniel 6. Dezember 2017 um 19:01 Uhr · Antworten
    Die Überschrift mal nicht reißerisch zu wählen ist nicht möglich :(
    iLike 0
  18. Michel 6. Dezember 2017 um 20:11 Uhr · Antworten
    Seit iOS 11.2 bin ich erstaunt, was Apple aus dem Akku rausholen kann. Davor war ich äußerst unzufrieden. Nach 12-14 Stunden (Standby, Nutzung etwa 6 Std Stunden) war Schluss. Jetzt hält es doppelt so lange bei gleicher Nutzung (Okay, bei der Nutzung sind es ‚nur 10 Std). Aber man kann der Akkuanzeige nicht mehr zuschauen wie sie abnimmt.
    iLike 0
  19. Andy 6. Dezember 2017 um 21:07 Uhr · Antworten
    iPhone 8 Top, sehr zufrieden
    iLike 0
  20. Tomek 7. Dezember 2017 um 06:16 Uhr · Antworten
    Ich bin meinem iPhone acht auch zu 1000% zufrieden
    iLike 0
  21. Derwall 7. Dezember 2017 um 09:24 Uhr · Antworten
    Wie kommt Ihr in Eurem Bericht darauf, dass das iPhone X laut Apple eine bessere Akkulaufzeit haben soll als das 8 Plus? Das stimmt nicht.
    iLike 0
  22. inuli 7. Dezember 2017 um 19:13 Uhr · Antworten
    OLED-Display gefällt: schöne Farben und schön schwarzes Schwarz – und “schöne” Blickwinkelinstabilität … gepaart mit der potentiellen Petze des überlistbaren FaceID, sowie der Baustelle iOS 11.x. Kauft, Leute, kauft !! 🤣🤣🤣
    iLike 0
  23. kalle 8. Dezember 2017 um 10:40 Uhr · Antworten
    iPhone X ist leider GEIL
    iLike 0