iOS 9.3: Control-Center-Zugriff auf Nachtmodus geplant

Wer die erste Beta von iOS 9.3 nutzt, der hat sicherlich auch schon den dort eingeführten Nachtmodus entdeckt. Der Blaulichtfilter kann entweder manuell, geplant oder von Sonnenunter- bis Sonnenaufgang aktiviert werden. In Zukunft soll das auch über das Kontrollzentrum gehen.

Das zumindest legt ein Screenshot nahe, der auf der kanadischen Apple-Seite wohl versehentlich abgelegt wurde. Wie auf dem iPad zu sehen plant Apple eine neue Taste rechts neben dem Helligkeitsregler. Darüber lässt sich der Nachtmodus anschalten: Entweder zeitunabhängig oder bis zum nächsten Sonnenaufgang. Auch eine Siri-Integration steht noch aus.

Der Nachtmodus ist unbestritten das Highlight der letzte Woche ausgebenden Vorschauversion. Er filtert den Blauanteil des Display heraus und lässt die Farben wärmer, also optisch gelblicher, erscheinen. Das entspannt nicht nur die Augen, sondern sorgt auch dafür, dass ihr abends besser einschlafen könnt, nachdem ihr das iPhone oder iPad noch benutzt habt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Dymo 1896042 LabelWriter 450 mit drei Etiketten-Rollen, weiß
- ANZEIGE -

Dymo 1896042 LabelWriter 450 mit drei Etiketten-Rollen, weiß

4.1 von 5 Sternen (174 Bewertungen)
Amazon-Preis: EUR 58,86
65 Angebote

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail
Robert Tusch

28 Kommentare zu dem Artikel "iOS 9.3: Control-Center-Zugriff auf Nachtmodus geplant"

  1. Lukas 21. Januar 2016 um 07:39 · Antworten
    Ich vermisse den „Energiesparmodus“ Button im Kontrollzentrum! :)
    iLike 66
    • Lukas K. 21. Januar 2016 um 09:34 · Antworten
      Ist die Mitte von der Filterskala der Normalzustand vom Display oder voll nach Blau quasi?
      iLike 3
      • Nils 21. Januar 2016 um 10:05 ·
        Voll nach blau kann ich mir nicht vorstellen. Wer sich etwas mit Farbtemperaturen auskennt wird jetzt verstehen von was ich rede: ich denke die Standardfarbe vom Display liegt so irgendwo zwischen 5000K und 6000K und wird im Nachtmodus vermutlich auf so ca 4000K reduziert (nur grobe Schätzwerte). Als kleine Orientierungshilfe, Halogenlampen sind bei ca 3200K und Tageslicht (ich meine jetzt Sonnenschein) bei ca 6500K. Dadurch befindet sich das Display in einem relativ neutralen weiß, sowohl im normalen als auch im Nachtmodus, was den meisten sehr wahrscheinlich gar nicht auffallen wird, zumindest nicht bewusst. Daher verstehe ich persönlich diesen hype um den Nachtmodus nicht ganz.
        iLike 2
      • Kicki Le Puf 21. Januar 2016 um 11:12 ·
        Kannst es ja einfach mal ausprobieren. Das „weiß“ ist furchtbar anstrengend für die Augen. Da macht der Nachtmodus schon echt einen Unterschied. Aber muss ja jeder selbst wissen. Auch: wenn du alleine im Bett liegst, beschwert sich wahrscheinlich keiner, wenn du ohne Reduzierung des schrecklichen Blaulichts nachts noch deine Internetsucht befriedigst. Ich sage du, aber spreche allgemein, also nicht, dass sich wieder einen auf den Schlips getreten fühlt.
        iLike 3
      • Nils 21. Januar 2016 um 13:51 ·
        Ich will damit nur sagen dass die wenigsten bewusst wahrnehmen dass weniger blau im weiß ist, dass es für das Auge angenehmer ist hab ich nie bestritten. Wie du sicherlich anhand meiner Aussage bezüglich der Farbtemperaturen gemerkt hast bin ich etwas tiefer mit der Materie vertraut und weiß dadurch natürlich auch wie die Wirkung auf das Auge ist.
        iLike 2
      • neo70 22. Januar 2016 um 04:11 ·
        Was hat denn der Blauanteil des Lichts mit der Farbtemperatur zu tun???
        iLike 0
    • Halb&Halb 21. Januar 2016 um 09:46 · Antworten
      Kommt ganz auf dein Phone an. Bis 5 ist der Button oberhalb, ab 6 rechte Seite. Also ganz einfach mal ausschalten die Hütte oder Standby. Du glaubst gar nicht, wie DAS Strom/Akku spart :)
      iLike 3
    • like 21. Januar 2016 um 11:06 · Antworten
      Das Kontrollzentrum existiert schon viel zu lange in seiner form. Es müsste mal etwas neues her, mit Musik-teil und mehr funktionen.
      iLike 1
  2. Snowman 21. Januar 2016 um 07:40 · Antworten
    Und dat ist jut so
    iLike 3
  3. Bitrider 21. Januar 2016 um 07:57 · Antworten
    Super Sache
    iLike 0
  4. AppleJuenger 21. Januar 2016 um 08:00 · Antworten
    Wann folgt der Control-Center-Zugriff auf: Mobile Daten, Stromsparmodus, Ortung, …? Oder allgemein eine Individualisierbarkeit?
    iLike 24
    • Marcel 21. Januar 2016 um 09:47 · Antworten
      genau selbstständiges /eigenständiges anpassen des Control Centers wäre langsam angesagt !! wäre wieder ein Schritt hin in Richtung angenehmeres Nutzererlebnis
      iLike 11
  5. Dominik 21. Januar 2016 um 08:06 · Antworten
    Ich hett gern mal ate hnosche erklerung wen ihr euer ipone hoizontal for eich legt und der nachtbodus aktiv ist und das ivon dan um 90grad dreht allso von hoch auf wuerformat wirkt das display weniger gelb im normal mudus nicht wiso weigentlich?
    iLike 0
    • ikarlin 21. Januar 2016 um 09:13 · Antworten
      Bitte was?
      iLike 15
      • AppleJuenger 21. Januar 2016 um 09:28 ·
        Ich glaube er meint, dass sein iPhone im Hochformat und Querformat unterschiedlich gelb erscheinen.
        iLike 2
    • Informatigger; 21. Januar 2016 um 10:20 · Antworten
      Was zuhr Höhle?!
      iLike 1
  6. Daviner 21. Januar 2016 um 08:08 · Antworten
    Ein super Feature.
    iLike 0
  7. DiscoDenis 21. Januar 2016 um 08:09 · Antworten
    Wie wäre es mir Gelblicht Filter, damit man morgens schneller wach wird? … ;-)
    iLike 7
  8. Halb&Halb 21. Januar 2016 um 08:20 · Antworten
    Oh, haben die mich erhört? :)
    iLike 0
  9. o.wunder 21. Januar 2016 um 08:45 · Antworten
    Das wäre ein guter Platz. Ich hoffe aber dass ich das auch dauerhaft einschalten kann. Mich nervt schon heute das ich ständig den Energiesparmodus nach jedem Aufladen wieder einschalten muss, weil ich ihn in der Regel dauerhaft nutzen möchte, um das iPhone 5S länger per Akku nutzen zu können.
    iLike 3
  10. WuidaHund 21. Januar 2016 um 08:49 · Antworten
    Nur das macht sinn … Bei solch einem „gestohlenen“ feature ;)
    iLike 0
  11. HansPeterNase 21. Januar 2016 um 08:50 · Antworten
    Muss ich mich nun über Funktionen freuen die sowieso schon längstens hätten implementiert werden müssen?
    iLike 1
  12. DaTo 21. Januar 2016 um 08:51 · Antworten
    Also ich muss nach anfänglicher Skepsis echt zugeben, dass die Funktion schon sehr gut ist. Sobald das Licht morgens beim Textschreiben auf Blau umschlägt wird es meiner Meinung nach zuerst unangenehmer für die Augen. Ich würde sogar behaupten es erhöht den Stresslevel in den Augen. Unabhängig jetzt von Apple aber die Funktion sollte schon lange eingeführt sein und in jedes Smartphone.
    iLike 1
    • Jo 21. Januar 2016 um 09:23 · Antworten
      Das geht aber nicht so einfach. Funktionen einbauen ist ja schön und gut uns ist in der Tat kein Aufwand. Aber Apple wird sich vorher von Experten abgesichert haben das die keine Patente verletzten etc. So etwas brauch nunmal lange Zeit.
      iLike 1
  13. Michael 21. Januar 2016 um 09:03 · Antworten
    Ich muss ganz ehrlich sein, dass es für mich keinen Unterschied macht. Dann Dreh ich die normale Helligkeit runter es passt auch.
    iLike 4
  14. Samed 21. Januar 2016 um 10:03 · Antworten
    Leute will ein iphone 6s kaufen. Sollte ich lieber von saturn etc kaufen oder von amazon ? Amazon ist billiger und ich weiß nicht warum? Kennt ihr euch da aus ? Will es bar kaufen danke
    iLike 1
    • Marvin 21. Januar 2016 um 11:10 · Antworten
      Du kannst es auch bei Amazon kaufen. Wenn dann was dran sein sollte irgendwann kannst du trotzdem in den Apple Store oder einen Retail Store (z.B. Gravis) gehen. Du musst es dann nicht wieder bei Amazon einschicken ;-)
      iLike 1
  15. Alex-V 21. Januar 2016 um 18:23 · Antworten
    Und statt Timer die Uhr bzw Alarm
    iLike 1