In den USA: Apple schaltet Apple Pay Cash frei

iOS 11.2 ist bereits seit Samstag für alle Nutzer verfügbar, Apple Pay Cash war bisher allerdings noch nicht freigeschaltet. Ab sofort ist die Funktion zumindest in den USA verfügbar.

Apple Pay Cash | Apple

Apple Pay Cash | Apple

Mit Apple Pay Cash hat Apple im Sommer auf der WWDC eine Möglichkeit zum direkten Geldtransfer zwischen iOS-Nutzern vorgestellt. Der Start der Funktion wurde zuerst noch verschoben, in den Betas von iOS 11.2 war die Funktion dann erstmals wirklich für Entwickler zugänglich. Um schnell einen Bug mit dem Datum zu beheben, hat Apple am Samstag etwas verfrüht die finale Version von iOS 11.2 für alle Nutzer veröffentlicht und Apple Pay Cash dort vorerst deaktiviert.

Ab heute ist die Sperre in den USA jedoch aufgehoben und die Funktion kann genutzt werden. Nutzer in Deutschland profitieren davon, wie auch von allen anderen Apple Pay-Funktionen, momentan erstmal nicht. Es ist unklar, ob und wann Apple seinen direkten Bezahldienst in andere Ländern bringen wird, auch der Start von Apple Pay ist hierzulande noch nicht angekündigt.

Das unten eingebettete Video zeigt die Einrichtung und Nutzung von Apple Pay Cash, falls ihr euch auf einen möglichen Start in ferner Zukunft vorbereiten wollt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Yannik Achternbosch
twitter Google app.net mail
Yannik Achternbosch

6 Kommentare zu dem Artikel "In den USA: Apple schaltet Apple Pay Cash frei"

  1. Xmas 4. Dezember 2017 um 19:58 Uhr · Antworten
    Könnt ihr bitte das Design Eurer App auf dem iPhone X überprüfen? Wechselt man zwischen Hochformat und Querformat (z.B. Um wie hier ein Video anzusehen) landet der zurück-Pfeil oben links direkt hinter der Uhrzeit und kann nicht mehr betätigt werden.
    iLike 0
    • kalle 4. Dezember 2017 um 20:08 Uhr · Antworten
      Stimmt! Bitte ändern
      iLike 0
  2. Carl 4. Dezember 2017 um 20:17 Uhr · Antworten
    Also wenn Apples Zahlmethoden so stümperhaft wie Ihre Betriebssysteme sind, verzichte ich gerne darauf.
    iLike 1
    • derthobo 4. Dezember 2017 um 22:28 Uhr · Antworten
      Und ich verzichte auf deine stümperhaften Kommentare. Ich nutze Apple Pay mit der Watch und dem iPhone (mit boon.) und es läuft einfach mal reibungslos. Also schnack‘ hier mal weniger rum.
      iLike 1
  3. Trump 4. Dezember 2017 um 22:42 Uhr · Antworten
    iOS ist leider stümperhaft !!! Vor paar Jahren war es super . Jetzt genauso schlecht wie Androiden Müll
    iLike 0
  4. Benjamin 5. Dezember 2017 um 08:20 Uhr · Antworten
    Ich halte es für bedenklich, dass man Apple Pay Cash mit iMessage nutzen kann. Jetzt wird eine Welle an Spam-Messages folgen, die einem versuchen werden das Geld darüber abzuzocken.
    iLike 0