Immer ein Unikat: Das handgemachte g.1 Case für iPad 3/4 von germanmade im Test

Den sonntäglichen Abend möchten wir heute nutzen, um euch ein ganz einzigartiges Case für euer iPad näher zu bringen. Speziell ist das g.1 Case für iPad3/4 aus dem Hause germanmade, weil es nicht nur in Handarbeit, sondern auch extra für den Kunden angefertigt wird. Und das alles komplett in Deutschland!

DSC_0142

Es ist schwer hier eine Bewertung zum Material abzugeben, denn das Case ist in diversen Materialien und Farben erhältlich. Das g.1 Case ist in Baumwolle, Leder, Kunstleder und Buchleinen verfügbar. Außerdem kann zwischen 15 verschiedenen Farben gewählt werden – extrahiert für die Außen- und für die Innenseite. Zu guter Letzt können dann auch noch Extras, wie ein Buchdeckel mit Aufstellfunktion, eine Kameraaussparung oder eine Namensprägung hinzu gebucht werden. Jedes Case verfügt standardmäßig über eine integrierte Aufstellmöglichkeit im Rahmen und unterstützt die Schlaf-/Weck-Funktion des iPad 3 und 4.

DSC_0208

Soweit mal zu den Konfigurationsmöglichkeiten. Für unseren Test lag uns das g.1 Case aus Buchleinen in den Farben „night“ (außen) und „royal“ (innen), das alle möglichen Extra-Optionen aufwies, vor. Man sieht dem Case an, dass es von Hand gemacht wurde – und das im positiven Sinne. Jede Rundung ist fein säuberlich geschliffen und nirgendwo ist ein Verarbeitungsfehler zu sehen. Das einzige, was uns etwas negativ auffiel war, dass an den Holzteilen immer noch etwas Holzstaub klebte, der erst mal entfernt werden musste. Das Gerät lässt sich sehr einfach einsetzen und wird dann von kleinen Gummi-Teilen an allen vier Ecken gehalten. So lässt sich das iPad bei Bedarf auch ganz einfach und schnell herausnehmen. Der Nachteil an diesem System ist, dass das Gerät zwar relativ fest in der Hülle gehalten wird, aber auch herausfallen kann, wenn man das Case kopfüber etwas schüttelt. Für unser Empfinden reicht der Halt aber aus.

DSC_0178

Das Produkt zeichnet sich vor allem durch seine kleinen, aber nützlichen, Spielereien aus. Wie oben schon erwähnt, verfügt das Case über über eine „Aufstellmöglichkeit im Rahmen“. Damit sind zwei gegenüberliegende Aussparungen an der linken unteren Ecke gemeint, in die sich das iPad im Hoch- oder Querformat rein stellen lässt. Genau deshalb muss das Gerät so leicht aus der Hülle herausnehmbar sein. Die Aussparungen für Lautsprecher und Mikrofon bilden runde Öffnungen im Holz und machen den Ton so spürbar lauter.

DSC_0192

Sehr schön ist auch die Gravur, die auf der Außen- oder Innenseite platziert werden kann. Es bietet sich an den eigenen Namen oder einfach ein Motto einprägen zu lassen. Der Magnet für die Sleep-/Wake-Funktion ist grundsätzlich nützlich, verliert teilweise aber auch bei kleinen Verschiebungen des Deckels den Kontakt zu seinem Gegenstück, so dass das iPad manchmal ungewollt entriegelt wird, wenn man das Gerät in der Hand hält. Zum Verschließen der Hülle dient übrigens ein Gummiband.

DSC_0138

Alles in Allem bekommt man mit dem g.1 Case für iPad3/4 also eine sehr wertige und individuelle Hülle mit leichten Schwächen. Wir würden sie vor allem Leuten empfehlen, die ihr iPad meistens zu Hause nutzen, da besonders dort die leichte Herausnehmbarkeit des Geräts praktisch ist. Für Business-Anwender empfiehlt sich eher das g.2 Case für iPad3/4, das auch Platz für ein iPhone und Sonstiges bietet. Man erhält mit germandmade-Produkten auf jeden Fall Unikate von guter Qualität.

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Oliver Kleinstück
twitter Google app.net mail
Oliver Kleinstück

5 Kommentare zu dem Artikel "Immer ein Unikat: Das handgemachte g.1 Case für iPad 3/4 von germanmade im Test"

  1. Mark 24. März 2013 um 20:53 · Antworten
    Die Bilder sind ja echt cool. Mit welcher Kamera habt ihr das gemacht?
    iLike 0
    • Oliver
      Oliver 24. März 2013 um 21:13 · Antworten
      Das ist eine Nikon D3100. ;)
      iLike 0
      • Lorenz 25. März 2013 um 00:12 ·
        Und das gehört jetzt dir? ;D
        iLike 0
      • Lorenz 25. März 2013 um 00:13 ·
        (das Case)
        iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Germanmade: 10 Prozent Rabatt für apfelpage-Leser | Apfelpage