HTC One A9: iPhone Klon mit “interessanten” Unterschieden

Gestern hat der taiwanische Hersteller sein neues HTC One A9 vorgestellt und irgendwie hat man das Gefühl ein ähnliches Smartphone schon einmal gesehen zu haben. Die Frontseite des neuen HTC besteht aus Glas mit ganz leicht abgerundeten Kanten, während die Rückseite aus Metall gefertigt ist und sehr flach wirkt. Jeder, der im Vergleich zum One A9 auch schon einmal ein iPhone 6 oder 6s gesehen hat, wird den beiden Smartphones eine gewisse Ähnlichkeit attestieren. Einige optische Unterschiede gibt es aber doch zwischen den beiden Herstellern, wie die Kollegen von 9to5Mac herausgefunden haben.

Die Optik des iPhone ist nahezu perfekt, zumindest dann, wenn man auf die symmetrische Anordnung der Anschlüsse achtet. Bei HTC scheint man nicht so viel Wert auf die symmetrische Optik zu legen, denn wie man auf dem Foto sehen kann, ist der Lautsprecher gut einen Daumen breit vom linken Rand entfernt. Somit ist der Anschluss für das Mikro USB Ladekabel nicht mehr in der Mitte, sondern leicht nach rechts verschoben. Der Homebutton ist auch gleich der nächste “gravierende” Unterschied, denn er ist nicht rund sondern eher pillenförmig, befindet sich dafür aber genau in der Mitte des Devices.

HTC One A9 Symmetrie

Beim iPhone 6 sieht es dann so aus:

iPhone 6 Plus Lightning

Von der Seite sehen die Devices auch wieder nahezu gleich aus, auch wegen der Antennen an der Seite und auf der Rückseite. Der Power Button befindet sich beim HTC One A9 auch auf der rechten Seite, zudem gibt es aber auch noch die Steuerung für die Lautstärke. Dafür lassen sich auf der linken Seite die SIM- und SD-Karte einsetzen und austauschen. Bei der neuen iPhone Kamera stört es manche Nutzer, dass die Linse aus dem Device hervorsteht. Diese Tatsache hat HTC ebenfalls übernommen, genauso wie den Blitz. Der einzige Unterschied bei der Kamera ist das Mikrofon, das sich nicht zwischen Linse und Blitz befindet, sondern beim HTC unter der Linse sitzt…

iPhone 6 HTC One A9 Kamera

Das HTC One A9 gibt in es in Dunkelrot, ansonsten, wie auch das iPhone, in Grau, Silber und Gold. Die Größe liegt bei 5 Zoll, also genau zwischen den beiden iPhone Größen. Ob das die perfekte Größe für ein Smartphone ist, muss jeder selbst entscheiden. Optisch sieht man auf jeden Fall einige Gemeinsamkeiten zwischen den Smartphones aus Cupertino und dem neuen Handy aus Taiwan.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Brünnemann
twitter Google app.net mail
Moritz Brünnemann

38 Kommentare zu dem Artikel "HTC One A9: iPhone Klon mit “interessanten” Unterschieden"

  1. Auge78 21. Oktober 2015 um 11:10 Uhr · Antworten
    Das sowas erlaubt ist….
    iLike 116
    • Pat 21. Oktober 2015 um 18:11 Uhr · Antworten
      Kannste ja gegen klagen !?
      iLike 4
  2. Apple Watch Träger 21. Oktober 2015 um 11:14 Uhr · Antworten
    Warum wollen alle Apple nachmachen Apple ist einfach besser
    iLike 57
    •  Bruder Leichtfuß 21. Oktober 2015 um 12:49 Uhr · Antworten
      Genau deswegen
      iLike 21
    • Michael 21. Oktober 2015 um 17:53 Uhr · Antworten
      Wir bleiben einfach alle beim Original
      iLike 7
  3. Apfle :D 21. Oktober 2015 um 11:14 Uhr · Antworten
    Wenn man mal das HTC One anschaut sieht man auch diese Streifen auf der Rückseite. Später kam das iPhone 6 raus wo die Streifen änlich auch waren o.O Aber das unsymmetrische find ich zum kotzen :D
    iLike 32
    • HansWurst 21. Oktober 2015 um 11:18 Uhr · Antworten
      Nunja, aber die Abgrenzung oben und unten hat Apple ja schon mit dem iPhone 5 eingeführt.
      iLike 14
    • Holger 21. Oktober 2015 um 14:16 Uhr · Antworten
      Warum sollte man Satzeichen benutzen?
      iLike 4
      • PrinzSander 21. Oktober 2015 um 17:49 Uhr ·
        “Komm wir essen Opa” ;)
        iLike 8
  4. Georg 21. Oktober 2015 um 11:14 Uhr · Antworten
    HTC ist schon so am Ende, dass nur noch klauen ein Ausweg ist.
    iLike 35
    • Bene 21. Oktober 2015 um 13:14 Uhr · Antworten
      Das Alte Obe sah viel besser aus!
      iLike 5
  5. seboewert 21. Oktober 2015 um 11:26 Uhr · Antworten
    An alle die hier meckern weil HTC bei Apple klaut: ich hatte vor dem iPhone 6 und jetzt 6s ein HTC One M7. Die Antennenstreifen auf der Rückseite gab es auch hier schon. Hier war HTC also erster. Außerdem habe ich zu HTC eine etwas andere Meinung als wahrscheinlich einige andere: Ich meine wer Apple mag ist mit dem iPhone perfekt bedient. Wer allerdings Android mag (ja solls geben – ich finde es auch nicht schlecht) muss man einegtlich zu HTC kaufen. Ich verstehe nicht, wieso alle leute immer bei Samsung die Bude einrennen und die Handys kaufen. Die HTCs sind schon lange optisch die mit Abstand schönsten Android-Smartphones. Außerdem läuft Android in Verbindung mit HTC SENSE verdammt gut (kann man ja mal mit Samsung vergleichen). Mit meinem Kommentar wollte ich ursprünglich nur HTC ein bisschen in Schutz nehmen, weil mir die Firma wirklich leid tut. Außerdem bin ich der Meinung, dass Apple auch schon genug Sachen bei HTC kopiert hat. Deshalb: Ball flachhalten und sich auch die andere Seite anschauen.
    iLike 43
    • ikarlin 21. Oktober 2015 um 11:44 Uhr · Antworten
      Schönheit liegt im Auge des Betrachters ?
      iLike 3
      • Hans 21. Oktober 2015 um 13:43 Uhr ·
        Also prinzipiell hatte diese Antennenstreifen bereits das iPhone 4. Nur waren diese eben nicht über den gesamten Rücken gezogen. Ab dem iPhone 5 war es dann ein Unibody Aluinium Gehäuse. Antennenstreifen hatte man dort nicht, weil die Abgrenzung durch die Glas Platten oben und unten auf der Rückseite erfolgte. Ähnlichkeit besteht dann wieder zum Iphone 6 mit dem M7. Aber eben wirklich auch nur 2 Antennenstreifen. Die Kamera war dort aber weiter unten, es war gewölbt und beim iPhone sind es auch nicht 2 Streifen sondern eher 4. Zusammenfassen sind die Ähnlichkeiten vom M7 zum iPhone deutlich geringer als vom iPhone zum A9.
        iLike 4
    • Ady 21. Oktober 2015 um 12:10 Uhr · Antworten
      Danke für Deine Beitrag. Die Front vom neuen HTC erinnert mich aber eher an Galaxy Note4. Vielleicht muss HTC ein Fünfeck_Handy rausbringen, damit keiner meckert!!! HTC One M7 hat schon 2013 ähnliche Streifen, also ein ganzes Jahr vor Apple, trotzdem hat HTC kopiert! Wie war das nochmal mit dem Smartwatchs, waren die anderen nicht schon bis zu zwei Jahre vor Apple auf dem Markt. Es ist leider so, dass die meisten hier eher doch noch zur Schule müssen, deswegen haben sie kaum etwas mitbekommen, für sie sind zwei Jahre schon unvorstellbarer Zeitraum. Vorwürfe muss man aber die Artikelschreiber machen, ihr solltet ein wenig mehr recherchieren, ihr wollt doch ernst genommen werden! Im Voraus vielen Dank für hochwertigere Artikel.
      iLike 7
  6. chris 21. Oktober 2015 um 11:27 Uhr · Antworten
    Ich denke HTC wiegt sich hier in Traumvorstellungen. Dreist geklaut…aber…es kommt eben auch darauf an, was im inneren steckt. Denn dort verrichtet Android sein Werk. Das wohl schlechteste OS aller Zeiten !!! Zudem hat HTC eine noch schlechtere Updatepolitik als manch andere Hersteller, Denn bei HTC kann man schon nach einem Jahr ! nichts mehr an Updates erwarten. Da haben also viele Menschen sich ein One M7 gekauft und nach einem Jahr, keine Updates mehr, Und das ist dann das Ende des Liedes ! Ich finde es gut. Denn Kunden lassen sich nicht veräppeln.
    iLike 8
    • Adam's Apfel 21. Oktober 2015 um 11:35 Uhr · Antworten
      Das wohl schlechteste OS aller Zeiten……das ist ja mal eine Aussage. Das ist schon sehr überheblich, ich wüsste nicht was einem Windows OS besser wäre als an einem android OS.
      iLike 5
      • H.L. 22. Oktober 2015 um 07:05 Uhr ·
        Alles ist an Windows besser. Das Argument mit den Apps könnte man jetzt wieder bringen, das stimmt aber so auch nicht mehr.
        iLike 1
    • seboewert 21. Oktober 2015 um 11:59 Uhr · Antworten
      Man kann nach einem Jahr keine Updates mehr erwarten???? Das HTC One M7 läuft hat alle Updates von 4.0 bis 5.1.. Für ein Android Handy echt nicht schlecht! Und diese Aussage vom “schlechtesten OS aller Zeiten” ist ja wohl purer Unsinn. Android ist ein super System für Leute, die gerne etwas mehr anpassen und “rumtüfteln”!
      iLike 5
      • ApplwJuenger 21. Oktober 2015 um 12:40 Uhr ·
        Ähm wir sind schon bei Android 6.0 und hier sagt HTC mal wieder “nein”. Die gleichalten Nexen und Xperia Z* werden Marshmallow erhalten. HTC HAT ein genauso katastrophales Updateverhalten wie Samsung. Die können Hardware, aber kaufen sollte man sich von denen nur Windows Phones. Zu Android: Solange das System eine einzige digitale Leibesvisitation von Google ist, ist es für mich ein No-Go.
        iLike 7
    • Chris 21. Oktober 2015 um 13:19 Uhr · Antworten
      Das Update-Argument zieht nicht mehr, da mit jeder neuen iOS Version, die älteren iphones verkrüppelt werden. iOS 9 zerberstet zb ein 4S. Ich Update schon lange nicht mehr meine iphones, wegen dem obligatorischen Apple slowdownbug. Außerdem ist die updatequalität bei Apple im Vergleich zu den Updates der Androidhersteller einfach nur lächerlich schlecht. Mit jedem neuen Update gibt’s unzählige Bugs, WLAN Probleme und und und.
      iLike 3
      • powpow 21. Oktober 2015 um 18:18 Uhr ·
        Jede Software in der Größe hat unzählige Bugs du Vogel. Der Unterschied ist nur das bei Android kaum einer drüber redet weil es ziemlich normal ist, das man dort immer mal Probleme hat und bei Apple wird sofort ein gate aufgemacht . Wieso erzählst du bei deinem HTC Lobeshymne eigtl nicht von dem Kamerachip der über mehrere Generationen hinweg nach Ca. 1 Jahr defekte ausweist? Wieso erzählst du irgendwas von zerbersten wenn der Performanceverlust sich nichtmal in Sekunden ausdrücken lässt. Ganz im Ernst?! Wieso antworte ich solchen Phantasien überhaupt…
        iLike 4
  7. Darsana 21. Oktober 2015 um 11:40 Uhr · Antworten
    An alle die wider rumschreien das alle Apple kopieren würden, schaut euch erst mal an woher Apple das Design hat ;) LINK (Hoffe der Link wird nicht entfernt) Aber das werden einige hier natürlich abstreiten und Apple in Schutz nehmen.
    iLike 7
    • o.wunder 21. Oktober 2015 um 12:51 Uhr · Antworten
      Ein Samsung mit Windows Phone Betriebssystem? Ja wer hat da von wem kopiert? Interessanter Link!
      iLike 2
      • Darsana 21. Oktober 2015 um 13:20 Uhr ·
        Jap, mit Windows Phone. Microsoft hat vor einigen Jahren versucht andere Hersteller zu engagieren neben Android noch WP Smartphone’s zu machen. Nur einer hat es versucht und das war Samsung. Da die Verkaufszahlen aber so mies waren (Da kaum Interesse an WP) war das das erste und letzte Ativ Smartphone von Samsung.
        iLike 2
      • Jackfoxx 21. Oktober 2015 um 18:57 Uhr ·
        Nein HTC hat es zB auch versucht!
        iLike 1
  8. Sergio 21. Oktober 2015 um 11:50 Uhr · Antworten
    Die andere können kopieren was die wollen! Iphone bleibt iphone,schon alleine wegen das iOS Betriebssystem… I
    iLike 6
  9. Marci 21. Oktober 2015 um 12:39 Uhr · Antworten
    Man kopiert halt immer das beste…da sieht man das  alles richtig macht :)
    iLike 4
  10. o.wunder 21. Oktober 2015 um 12:49 Uhr · Antworten
    Das schöne am iPhone Design ist die Gleichförmigkeit der Anschlüsse und Maße. Somit muss man nicht für jedes neue iPhone eine neue Auto Halterung kaufen.
    iLike 2
  11. Richi User 21. Oktober 2015 um 13:10 Uhr · Antworten
    Ich bin kein mega Fan von HTC wie von Apple aber ich hatte von HTC mehr erwartet als ein schlechten iPhoneklon!
    iLike 3
  12. KurdiCano96 21. Oktober 2015 um 13:23 Uhr · Antworten
    Die Asymmetrie sieht mal abnormal hässlich aus! Genau wie der home button
    iLike 0
  13. . 21. Oktober 2015 um 13:42 Uhr · Antworten
    Die haben es also hinbekommen das hässlichste iPhone aller Zeiten zu kopieren und noch hässlicher zu machen. Ich fand die bisherigen HTC One Ms sahen viel besser aus aber die sind natürlich in Geldnot und da müssen sie dann auf Risiko gehen und etwas neues probieren. Schade um das Unternehmen, hoffe Sony endet nicht genauso weil mMn machen die schönsten Handys HTC, Apple, Sony.
    iLike 4
  14. Tobi 21. Oktober 2015 um 14:38 Uhr · Antworten
    Hm. Ich sehe schon, dass es bei einem Smartphone mit Glasvorderseite und Metallrückseite jetzt nicht sooo viele Gestaltungsmöglichkeiten gibt aber etwas innovativer könnten andere Hersteller schon sein. Ich finde es peinlich. Persönlich ist mir Symmetrie und durchdachtes, durchkonstruiertes Design sehr wichtig denn es gefällt lange. Ich freue mich immer noch wenn ich mein iPhone 6+ ansehe.
    iLike 2
  15. duerinGS 21. Oktober 2015 um 17:39 Uhr · Antworten
    Würde ich mich nicht im Apple Universum wohlfühlen, dann wäre HTC bzgl. eines Smartphones meine erste Anlaufadresse. Was Android anbetrifft, so handelt es sich IMO um ein durchaus brauchbares Betriebssystem, das mit ein paar Kniffen iOS nahe kommt.
    iLike 0
  16. Aelexthatsme 21. Oktober 2015 um 21:56 Uhr · Antworten
    Bin zu faul die ewig langen Kommentare zu lesen
    iLike 0
  17. Jay Menno 22. Oktober 2015 um 09:12 Uhr · Antworten
    Du musst den Standardkalender auf einen begrenzen. Ich hatte vorher 3 Kalender zur Auswahl, 2 x Google und iOS. Hab dann alles auf einen Google Kalender reduziert und siehe da, funktioniert!
    iLike 0
  18. DV0 22. Oktober 2015 um 20:48 Uhr · Antworten
    Naja ich habe selber ein Iphone 6 aber apple benutzt auch prozessoren von samsung oder die streifen auf dem 6er hatte zuerst das htc one m7 also viele lassen sich inspirieren auch wenn android smartphones mehr von ios geräten abschauen
    iLike 1
  19. Wiepenkathen 22. Oktober 2015 um 21:00 Uhr · Antworten
    Ich hatte noch nie ein anders Smartphone als ein iPhone. Für mich sind Design und ein sicheres Betriebssystem gleich wichtig – und da führt kein Weg am iPhone vorbei. Auch wenn andere Hersteller eine super Hardware bieten – und das tun sie – bleibt iOS noch immer das sicherste Betriebssystem für ein mobiles Gerät (das iPad gehört ja schließlich auch dazu), so dass HTC & Co außen vor bleiben. Ich habe mein achtes iPhone, ein 6S Plus, und möchte nichts anderes mehr haben als ein iPhone. Für mich stimmt bei Apple einfach (fast) alles, was ich bei anderen vermisse. Wie geschrieben: Alles persönlich geprägt, jeder darf für sich entscheiden – auch was z. B. ein Jailbreak angeht. In diesem Sinne allen einen schönen Abend ?
    iLike 0