Hohe Nachfrage trotz weniger Neuerungen: Starke Weihnachten für Apples iPad

Weihnachten ist vorbei und damit geht auch die in der Regel umsatzstärkste Zeit für Unternehmen vorüber. Vor allem Technik und Gadgets sind ein allzeit beliebtes Weihnachtsgeschenk, weshalb sich Firmen wie Google und Apple jährlich zu dieser Zeit die Hände reiben. Doch wie gut fiel Weihnachten in diesem Jahr für beide aus?

img_2881

Bild: Shutterstock

Die Analyse-Firma Localytics hat sich einmal die Neuaktivierungen von Android- und iOS-Geräten über die Festtage angeschaut. Das Unternehmen hat Zugriff auf die Nutzungsstatistiken zahlreicher Apps und kann somit recht gut bestimmen, wie viele neue Geräte zu Weihnachten in etwa in Betrieb genommen wurden.

Das Ergebnis der Analyse: iPads haben klar die Nase vorne. Vergleicht man den Anstieg der Aktivierungen relativ zu den drei Wochen vor dem Heiligen Abend, so belegt das iPad die besten fünf Plätze. Ganz vorne rangiert dabei ein Gerät, das viele gar nicht auf dem Zettel haben, zu Weihnachten aber ziemlich beliebt zu sein schien: Das iPad Mini 4. Es wurde zu Weihnachten 123 Prozent öfter aktiviert als sonst üblich.

Der Grund für die überraschend guten Ergebnisse der iPads dürfte in den zahlreichen Rabatt-Aktionen vieler US-Retailer zu finden sein:

Many large retailers, such as Best Buy, offered discounts on iPads leading up to the holiday. Best Buy discounted the iPad Mini 4 by $100, all iPad Pro 9.7 inch and iPad Air 2 models by $125, and the iPad Pro 12.9 inch by as much as $200. Additionally, the iPad Mini 2 was being sold for as low as $260 at Walmart, which may have helped this older model make such an impact this Christmas season.

Das iPhone 7 wurde über Weihnachten 25 Prozent öfter aktiviert als sonst, das iPhone 7 Plus etwa 8 Prozent. Verglichen mit Googles Pixel-Phone ist das ein guter Wert: Dieses stieg etwa 13 Prozent in der Zahl der Aktivierungen über die Festtage. Allerdings lässt sich nicht sagen, wie gut sich die Handys bereits in den Vorwochen vor Weihnachten verkauften.

Zur Wahrheit gehört übrigens auch, dass das iPhone 6s und 6s Plus im vergangenen Jahr einen deutlich größeren Sprung hinlegte als die Modelle in diesem Jahr. Das iPhone 6s stieg damals um 52 Prozent an…

img_2880

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail
Robert Tusch

33 Kommentare zu dem Artikel "Hohe Nachfrage trotz weniger Neuerungen: Starke Weihnachten für Apples iPad"

  1. Badr 29. Dezember 2016 um 08:43 · Antworten
    Das ist mal ne echt haarige Habd auf dem Foto!
    iLike 46
    • Badr 29. Dezember 2016 um 08:44 · Antworten
      *Hand
      iLike 2
      • Fanboy...na klar 29. Dezember 2016 um 09:50 ·
        ???
        iLike 0
    • #gStar 29. Dezember 2016 um 09:47 · Antworten
      Sieht wie eine Affenhand aus… Das erklärt Entscheidungsprozesse in diesem Konzern…
      iLike 12
      • Andy.2 29. Dezember 2016 um 15:34 ·
        Lustig das Foto ist nichtmal von Apple
        iLike 3
      • ALDeeN 30. Dezember 2016 um 09:48 ·
        Mach dich mal nicht zum Affen hier. Solche Beiträge sollten gelöscht werden. Und das Foto ist bestimmt keins von Apple selbst. Vielleicht nochmal das Gehirn vor die tippen einschalten.
        iLike 1
  2. Dady 29. Dezember 2016 um 08:47 · Antworten
    Ja bei mir wurde es auch das pro 12,9 ?
    iLike 6
  3. Heinz 29. Dezember 2016 um 08:50 · Antworten
    Die Trends hin zu preiswerteren Apple Geräten sagen mir ganz klar, das die Preise bei Apple zu hoch sind und die Leute daher auf preiswertere Geräte ausweichen. Kann ich gut verstehen. Auf andere Hersteller ausweichen geht ja nicht, wenn man bei iOS bleiben möchte. Apple hat sich da ein schönes Monoppl geschaffen was aber als solches nicht gesehen wird da es ja noch andere Hersteller der in dem Bereich gibt, wenn auch mit anderen Betriebssystemen und Ökosystemen die man ja mal eben schnell auswechseln kann, ja ja.
    iLike 11
    • neo70 29. Dezember 2016 um 09:55 · Antworten
      Könnte auch Marketing sein. Mach die Sachen teuer und bei Rabetten stürzen sich alle drauf. Geiz ist nun mal weiterhin geil.
      iLike 6
    • Artur 29. Dezember 2016 um 11:54 · Antworten
      Ich flnde das SE ist eine gute Alternative vorausgesetzt, es wird aktualisiert.
      iLike 5
      • . 29. Dezember 2016 um 17:43 ·
        Ja das SE ist ein sehr gutes Handy für seinen Preis und konkurriert inzwischen sogar mit den Niedrigpreis-Flagschiffen wie dem OnePlus 3. Da hat die Mittelklasse von Samsung mit low-end specs zum high-end Preis nichts mehr zu melden (Galaxy A5 welches von CHIP zu einem der besten Handys ausgezeichnet wurde, CHIP ist übrigens auch so ein geldgeiler, verzerrender Konzern der eigentlich aus der Welt geschafft gehört)
        iLike 4
    • ALDeeN 30. Dezember 2016 um 09:50 · Antworten
      Wo Hat sich denn Apple ein Monopol geschaffen? Kennst du die Definition von Monopol? Dann erkläre das mal mit dem iPhone und iPad usw… bin ich echt mal gespannt draus… ???
      iLike 0
      • ALDeeN 30. Dezember 2016 um 09:50 ·
        *darauf.
        iLike 0
  4. Hermyie 29. Dezember 2016 um 09:00 · Antworten
    Das iPad ist aber auch einfach eines der besten Tablets. Ich hab das iPad Air erste Generation und es läuft einfach zuverlässig und schnell, auch mit IOS 10. Bei einem Freund wird das Androidtablet mit der Zeit immer langsamer.
    iLike 23
    • neo70 29. Dezember 2016 um 09:56 · Antworten
      Dem kann man nur zustimmen. Mein Air2 rennt und rennt und rennt ?
      iLike 10
      • Lukas K. 29. Dezember 2016 um 14:27 ·
        Meins läuft auch supi
        iLike 2
    • Xx 29. Dezember 2016 um 10:46 · Antworten
      Da kann ich nur zustimmen. Ich habe auch die gleiche Erfahrung mit meinem iPad Air 1 gemacht.
      iLike 5
      • daniel 29. Dezember 2016 um 16:37 ·
        da bin ich mit meinem ipad 4, ein ganz alter. habe seit ios 10 das gefuehl das alles schneller geht. musste mal das glas tauchen weil es kaputt ging, sonst hatte ich nichs. alle wichtige apps laufen ohne problem.
        iLike 4
  5. Luki 29. Dezember 2016 um 09:01 · Antworten
    ich schätze für viele lohnt sich ein Wechsel aufs 7er nicht. Zu wenig neue Features und ähnliches Design. Wir haben zwar eine Konsumgesellschaft, aber so blöd sich immer gleich das neue iPhone zu kaufen sind nun auch nicht alle?☝?️
    iLike 11
    • Xx 29. Dezember 2016 um 10:47 · Antworten
      Vielleicht nicht alle, aber schon viele….
      iLike 3
    • Wiepenkathen 29. Dezember 2016 um 15:16 · Antworten
      Hmm Luki, somit bin ich deiner Meinung nach blöd – schade, denn du kennst mich doch gar nicht. Macht nichts – ich freue mich trotzdem über mein iPhone #9 ?
      iLike 3
      • Matthias 29. Dezember 2016 um 15:43 ·
        Bekommst deinen verdienten Applaus.
        iLike 0
      • Wiepenkathen 29. Dezember 2016 um 17:58 ·
        Danke Matthias, du bist bestimmt auch ein begeisterter Apple-User. Es ist schließlich und endlich egal, wie oft man wechselt – Hauptsache die Hardware kommt von Apple. ???
        iLike 1
    • . 29. Dezember 2016 um 17:47 · Antworten
      Ich bin mir sicher ich habe weit mehr Ahnung von Handys als du. Ich habe mir das iPhone 7 gekauft, weil ich vorher ein sehr altes hatte. Was spricht den gegen einen Neukauf des iPhone 7, wenn der Vorgänger bei gleicher Speicherkapazität nur 80€ weniger kostet? Da leg ich doch lieber die 80€ noch drauf und habe ein Handy, das nochmal besser ist als der Vorgänger und an dem ich dann wohl auch länger Freude habe und mir nicht schon in 2 Jahren wieder ein neues holen muss
      iLike 0
      • Luki 30. Dezember 2016 um 09:05 ·
        Gegen dein Vorgehen spricht absolut gar nichts! Ich beziehe mich auf Kunden, die sich das neueste Modell kaufen, obwohl sie das Vorgängermodell besitzen, welches kaum weniger Features besitzt als das Neue.
        iLike 1
  6. Hans 29. Dezember 2016 um 09:05 · Antworten
    Was mich viel mehr interessieren würde: Wie zum Teufel haben sie es geschafft dass ein Schimpanse das Teil so sauber für die Kamera hält? :-D
    iLike 22
    • MatzeWerSonst 29. Dezember 2016 um 10:36 · Antworten
      Geil, du hast meinen Tag gerettet ???
      iLike 4
      • Hans 29. Dezember 2016 um 10:55 ·
        Gerne ;-)
        iLike 1
  7. Burkuntu 29. Dezember 2016 um 09:10 · Antworten
    Da ist auch meine iPhone 7 Aktivierung dabei ? Bin begeistert ?
    iLike 7
  8. Fanboy...na klar 29. Dezember 2016 um 09:57 · Antworten
    Meine Schwester hat jetzt das 7 + und ist absolut begeistert…. Sie hatte noch ein 5 er und hat somit 3 Generationen 5s ; 6 ; 6s ausgesetzt. Es ist ein Quantensprung und soll nun auch mehrere Generationen überstehen. Da ich aber alles eingerichtet habe und selbst 6s Plus Nutzer bin,empfand ich es zwar als sehr gutes Gerät,aber nicht so,dass ich mein 6s Plus deswegen in Rente schicken wollen würde. Das ist meiner Meinung nach nämlich zu Recht ein absolutes Top Smartphone!!!
    iLike 6
    • KingRabbit 29. Dezember 2016 um 12:14 · Antworten
      Ein Quantensprung ist der kleinstmögliche Sprung von einem energiehöheren auf ein energieniedrigeres Niveau. Glaube den Begriff meinst du nicht ;)
      iLike 8
  9. neo70 29. Dezember 2016 um 10:01 · Antworten
    Die Magic von Apple ist einfach nicht wegzudiskutieren. Bin mit meinen Applegeräten weiterhin top zufrieden. Ich habe in den letzten vier Jahren noch niemals ein Problem gehabt. Mittlerweile ist die gesamte Haushalt/Familie auf Apple umgestellt. Alles funktioniert reibungslos.
    iLike 6
  10. King Kobra Kahn 29. Dezember 2016 um 10:22 · Antworten
    Ist ne haarige Angelegenheit…. Also die Hand auf dem Foto….. Unglaublich!
    iLike 4