Der Schuppen steht: Das neuste Drohnenvideo vom Apple Park

Ein neues Drohnenvideo zeigt den Baufortschritt von Apples neuem Campus – und präsentiert dabei einen alten Schuppen in neuem Glanz.

Matthew Roberts steuert seine Drohne abermals über Apples neuen Campus und zeigt, wie die Gebäude und vor allem das Außengelände ihrer Fertigstellung langsam näher kommen. Spannend ist dabei ein Schuppen, der in einer der Ecken des Geländes zu sehen ist: Es handelt sich dabei um den Glendenning Barn, der sich bereits seit 1916 auf dem Gelände befand.

Während des Baus hatte Apple den Schuppen sorgfältig in Einzelteile zerlegt und aus diesen nun das originale Gebäude wieder errichtet. Im Konzept des Apple Park hat der Glendenning Barn jedoch nicht nur eine dekorative Rolle: Er befindet sich in der Nähe des Fitnessstudios und bietet Stauraum für verschiedene Geräte der Gärtner und einige Sportgeräte.

Apples neuer Campus soll besonders grün sein: 80 Prozent des gesamten Geländes bestehen aus Grünfläche, darauf finden sich über dreihundert verschiedene Baumarten, 70 Prozent der Energie wird über Solar- und Brennstoffzellen erzeugt. Entworfen wurde der Campus von Steve Jobs, eines seiner Hauptziele war es, dem Campus ein natürliches Aussehen und Gefühl zu verleihen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Yannik Achternbosch
twitter Google app.net mail
Yannik Achternbosch

8 Kommentare zu dem Artikel "Der Schuppen steht: Das neuste Drohnenvideo vom Apple Park"

  1. Carsten 16. Juli 2017 um 15:52 Uhr · Antworten
    Sehr schön
    iLike 4
  2. frank 16. Juli 2017 um 18:18 Uhr · Antworten
    Stellt euch mal vor Ihr Arbeitet im “Raumschiff” und müsst auf die andere Seite des Gebäudes wie nervig wäre das den :D Und wenn man den ganzen Weg zurückgelegt hat, etwas vergessen hat und dann wieder rüber laufen muss :D
    iLike 0
    • Theo 17. Juli 2017 um 09:28 Uhr · Antworten
      Dir ist aber schon klar, dass es sich hierbei um eine Anspielung auf den historischen Schuppen handelt?
      iLike 0
  3. neo70 16. Juli 2017 um 19:04 Uhr · Antworten
    Junger Fisch, wenn die Außenanlagen fertig ist, ist das schon ein sehr imposantes Gelände.
    iLike 1
  4. Else 17. Juli 2017 um 05:17 Uhr · Antworten
    Ich fand die Apfelpage immer informativ und gut. Nun ist der “Machtwechsel” schon einige Zeit her und mir ist aufgefallen, dass versucht wird in der Berichterstattung witzig zu sein, was in geschriebener Form nicht so einfach ist. Wenn es wie oben heißt “Der Schuppen steht”, dann wirkt es auf mich nur plump und unseriös. Es kam nun schon häufiger vor und ich wünsche mir von dieser Seite nicht bespaßt, sondern informiert zu werden.
    iLike 1
  5. appleforever1975 17. Juli 2017 um 09:25 Uhr · Antworten
    Zur Info , dies ist kein Schuppen sondern ein Apple Champus
    iLike 0
    • Yannik Achternbosch
      Yannik Achternbosch 17. Juli 2017 um 10:31 Uhr · Antworten
      Zur Info: Der Schuppen wird im Laufe des Artikels erklärt.
      iLike 0
  6. Theo 17. Juli 2017 um 09:29 Uhr · Antworten
    Meine Güte, diese App buggt so heftig, dass mein Kommentar in eine falsche Zeile gepostet wurde…
    iLike 0